3 Python-Kurse: Gehen Sie in nur 10 Stunden von Null zu Held


Python wird oft als eine der leistungsstärksten, anpassungsfähigsten und am einfachsten zu erlernenden Programmiersprachen auf hoher Ebene für die Entwicklung von Websites, Betriebssystemkomponenten, Anwendungen für Spiele und vielem mehr angesehen.

Unternehmen wie Amazon, Intel und Dell verlassen sich heute darauf, dass Python-Entwickler ihr Geschäft zum Laufen bringen, und der Python-Arbeitsmarkt boomt!

Unabhängig von Ihrem Kenntnisstand finden Sie hier drei erstaunliche Ressourcen, mit denen Sie Ihr Python-Wissen und Ihre Verdienstmöglichkeiten verbessern können.

DIE GRUNDLAGEN – Python für Anfänger (4 Std.)

In diesem grundlegenden Python-Kurs lernen Sie nützliche Programmiergrundlagen, während Sie mit einer der mächtigen Sprachen, die es gibt, in Schwung kommen.

  • Implementieren Sie Python-Debugging-Strategien.
  • Erstellen, sortieren und ändern Sie Python-Listen.
  • Lernen Sie Python-Datentypen und verwenden Sie Codekommentare perfekt.
  • Führen Sie arithmetische Operationen in Python aus.

INTERMEDIATE – Mastering Python-Kurs (3 Stunden)

Im Python-Zwischenkurs lernen Sie, wie Sie Ihre eigene Entwicklungsumgebung einrichten, die Python-Syntax lernen und vieles mehr. Sie werden bald erfahren, warum Programmierer bei Startups gerne Dropbox hängen von Python ab, da es das Entwickeln und Iterieren bei der Anwendung erleichtert.

  • Führen Sie Unit-Tests durch, um schneller besseren Code zu schreiben.
  • Entwickeln Sie Tools und Hilfsprogramme und schreiben Sie Code zur Automatisierung.
  • Erstellen Sie Python-Pakete, um wiederverwendbaren Code effizient zu erstellen.
  • Verteilen Sie Rechenaufgaben auf mehrere Prozessoren.

EXPERTENSTUFE – Python-Kurs für maschinelles Lernen (3 Stunden)


In diesem Python-Kurs auf Expertenebene wird Ihnen eine einzigartige Kombination von Projekten vorgestellt, die Ihnen zeigen, worum es beim maschinellen Lernen geht und wie Sie mit Python maschinelle Lernprojekte entwickeln können.

    • Wenden Sie verschiedene Algorithmen für maschinelles Lernen an.
    • Master Pythons Pakete und Bibliotheken zur Erleichterung der Berechnung.
    • Verstehen Sie Klassifizierung, Regression und Clustering.
    • Führen Sie Ihre eigenen Modelle für maschinelles Lernen aus.

0 Comments

Kommentar verfassen