Ändern oder Anpassen von Taskleistensymbolen unter Windows 10


Das Fenster der Windows-Taskleiste ist in drei Abschnitte unterteilt: den Abschnitt mit den Startschaltflächen links, den Bereich der Taskleiste in der Mitte und die Taskleiste ganz rechts. Diese Abschnitte sind durch verschiedene Symbole gekennzeichnet. Die Startschaltfläche befindet sich ganz links, während die Taskleiste aus angehefteten Symbolen und Symbolen von laufenden Programmen besteht. Ganz rechts befindet sich die Taskleiste, in der Benachrichtigungssymbole wie Netzwerksymbole, Tonsymbole und Batteriemesssymbole angezeigt werden. Von den dreien lassen sich die Taskleistensymbole am einfachsten ändern. Die Startschaltfläche und die Taskleistensymbole erfordern eine andere Strategie zum Anpassen.

Taskleistensymbole sind in DLL-Dateien im Systemordner eingebettet. Dies erschwert das Anpassen im Gegensatz zu den Programmsymbolen. Die Startschaltfläche verwendet in Windows 10 einen visuellen Stil, der sich von den Taskleistensymbolen unterscheidet. Aus diesem Grund unterscheidet sich die Methode zum Ändern der Windows 10-Startschaltflächenkugel von der Methode zum Ändern der Taskleistensymbole.

Ändern der Taskleistensymbole

Da Taskleistensymbole in die DLL-Dateien des Systems eingebettet sind, müssen Sie diese Dateien lesen, den Besitz ändern, um die Bearbeitung zu ermöglichen, und diese Symbole dann ändern. Hier sind die Speicherorte der DLL-Dateien der Taskleistensymbole.

  • Um das Volume-Symbol zu ändern, müssen Sie die Datei SndVolSSO.dll in C: Windows system32 ändern.
  • Um das Netzwerksymbol (sowohl LAN als auch Wi-Fi) zu ändern, müssen Sie die Datei pnidui.dll in C: Windows system32 ändern.
  • Um das Batteriesymbol zu ändern, müssen Sie die Datei batmeter.dll in C: Windows system32 ändern.

Es gibt jedoch eine Sache, an die man sich erinnern sollte; Die Taskleistensymbole verfügen über mehrere Symbole, die für denselben Zweck zusammenarbeiten. Das Sound-Symbol enthält beispielsweise ein Symbol für die niedrigste Lautstärke bis zur höchsten Lautstärke. Ebenso gibt es ein Symbol für das niedrigste Wi-Fi-Signal zum besten Wi-Fi-Signal. Fehlersymbole werden auch verwendet, um alle Arten von Signalen und Benachrichtigungen zu vervollständigen. Sie benötigen daher Symbole, um alle diese Informationen abzudecken, die die Taskleistensymbole bieten.

Da es nicht einfach ist, Taskleistensymbole zu ändern, verwenden Sie am besten Anwendungen von Drittanbietern, die die Symbolinformationen lesen und das Ändern dieser Symbole ermöglichen. Es wird empfohlen, Ihr System zu sichern oder einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen, bevor Sie versuchen, die DLL-Dateien Ihres Systems zu ändern. Hier ist der beste Weg, um die Taskleistensymbole von Windows 10 zu ändern.

Ändern Sie die Taskleistensymbole mit CustomizerGod

CustomizerGod ist im Grunde ein Programm, mit dem Sie Hunderte von Windows-Standardsymbolen ändern können. Mit CustomizerGod können Sie problemlos die ursprünglichen Systemsymbole ändern, ohne die Eigentümer von Systemdateien übernehmen zu müssen. Die aktuelle Version von CustomizerGod für Windows 10 unterstützt das Ändern des Symbols für die Startschaltfläche in der Taskleiste sowie das Ändern verschiedener anderer Symbole in der Taskleiste, z. B. Aufgabenansicht, Cortana, Touch-Tastatur, Lautstärkesymbol, Batteriesymbol, Netzwerksymbole und Action Center-Symbole. Mit der Anwendung können Sie die Symbole auf einem Windows-Betriebssystem lesen, speichern und auf einem anderen Betriebssystem verwenden.

  1. Sie benötigen Symbole, mit denen Sie Ihre Standardsystemsymbole ersetzen können. Einer der besten Orte, um neue Symbole herunterzuladen, ist IconArchive, auf das über zugegriffen werden kann Hier. Symboldateien haben normalerweise die Erweiterung .ico, aber Sie können PNG-, BMP- und sogar JPEG-Dateitypen verwenden und das Symbol anwenden.
  2. Laden Sie die CustomizerGod-Anwendung von herunter Hier. Wenn Sie das online / webbasierte Installationsprogramm verwenden, seien Sie vorsichtig. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Zusatzinstallationen deaktivieren, da Sie sonst viele unnötige Programme auf Ihrem PC installieren.
  3. Installieren Sie CustomizerGod und führen Sie es als Administrator aus (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei oder Verknüpfung der Anwendung und wählen Sie ‘als Administrator ausführen ‘)
  4. Sie sehen zwei Felder, eines rechts und eines links. Das linke zeigt die Kategorien, während das rechte Seitenfeld die Symbole in der ausgewählten Kategorie anzeigt.
  5. Das erste, was Sie tun müssen, ist eine zu nehmen Sicherung Ihres Systems Dateien. Wenn etwas schief geht, können Sie die Sicherung verwenden, um Ihr System wiederherzustellen. Klicken Sie dazu links auf die gewünschte Kategorie und dann unten rechts auf die Hamburger Knopf (Knopf mit drei übereinander gestapelten Linien)
  6. Klicken Sie in dem Abschnitt, der erstellt wird, unter “Alle Dateien” (für alle Kategorien) oder “Aktuelle Dateien” (für die aktuelle Kategorie) auf “Alle Dateien”.Backup wiederholen ‘ Sektion.
  7. Alternativ können Sie einen Systemwiederherstellungspunkt festlegen (Drücken Sie Windows + R, geben Sie ein sysdm.cpl und drücken Sie die Eingabetaste. Erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt unter der Registerkarte ‘Systemschutz’)
  8. Zu Kopieren Sie Ihre Symbole Damit Sie sie auf einem anderen System verwenden können, wählen Sie eine Kategorie aus und klicken Sie dann auf die Hamburger-Schaltfläche in der unteren rechten Ecke. Klicken Sie in dem Abschnitt, der erstellt wird, ganz links im Abschnitt “Elemente” auf “Ressourcen exportieren”.
  9. Um es zu ändern Lautstärke- / Sound-SymboleKlicken Sie im linken Bereich auf die Lautstärkesymbole. Erstellen Sie ein Backup, wenn Sie dies nicht getan haben. Klicken Sie auf das Symbol, das Sie ändern möchten (durch Doppelklicken erhalten Sie Details). Klicken Sie unten im Fenster auf die Schaltfläche Ändern, und Sie werden aufgefordert, die neuen Symboldateien auszuwählen, die Sie verwenden möchten. Navigieren Sie zu Ihrem Symbol, wählen Sie es aus und klicken Sie auf Öffnen.
  10. Um es zu ändern NetzwerksymboleKlicken Sie im linken Bereich auf die Netzwerksymbole. Erstellen Sie ein Backup, wenn Sie dies nicht getan haben. Hier finden Sie Symbole für Ihre Wi-Fi, LAN und Bluetooth. Klicken Sie auf das Symbol, das Sie ändern möchten (durch Doppelklicken erhalten Sie Details). Klicken Sie unten im Fenster auf die Schaltfläche Ändern, und Sie werden aufgefordert, die neuen Symboldateien auszuwählen, die Sie verwenden möchten. Navigieren Sie zu Ihrem Symbol, wählen Sie es aus und klicken Sie auf Öffnen.
  11. Um es zu ändern Batterie Klicken Sie auf die Symbole im linken Bereich. Erstellen Sie ein Backup, wenn Sie dies nicht getan haben. Klicken Sie auf das Batteriesymbol, das Sie ändern möchten (durch Doppelklicken erhalten Sie Details). Klicke auf das Veränderung Klicken Sie unten im Fenster auf die Schaltfläche, und Sie werden aufgefordert, die neuen Symboldateien auszuwählen, die Sie verwenden möchten. Navigieren Sie zu Ihrem Symbol, wählen Sie es aus und klicken Sie auf Öffnen.
  12. Nachdem Sie die meisten Anpassungen vorgenommen haben, müssen Sie dies tun Starten Sie Ihren Windows Explorer neu damit die Änderungen wirksam werden. Klicken Sie dazu in der App auf die Hamburger-Schaltfläche in der unteren rechten Ecke. Klicken Sie in dem Abschnitt, der erstellt wird, im Abschnitt “Explorer” auf “Neustart”. Sie sollten jetzt Ihre Änderungen sehen. Möglicherweise müssen Sie Windows neu starten, wenn die Änderungen nicht wirksam werden

Obwohl die App kinderleicht ist, muss für alle Fälle ein Backup erstellt werden. . Bei Problemen können Sie Ihre Systemdateien von einem Wiederherstellungspunkt aus oder mithilfe von CustomizerGod im Abschnitt “Sicherung wiederherstellen” wiederherstellen. Dies ist eine Freeware-Anwendung. Achten Sie daher auf die möglicherweise installierten Zusatzanwendungen.


0 Comments

Kommentar verfassen