Aktualisieren Sie die {TYPE} -Treiber

    Leserfrage: "Hallo Wally, ich habe Probleme mit Treibern und frage mich, wie ich das beheben kann."  - Christina G., Neuseeland Wallys Antwort:

Übersicht der Geräte / Treiber

Gerätetreiber wie Treiber erfüllen einen sehr wichtigen Zweck in Ihrem Computer. Diese kritischen Schnittstellendateien, auch als Softwaretreiber bezeichnet, sind eigentlich kleine Computerprogramme, mit denen Ihr PC mit Ihrem Gerät und anderer Computerhardware (Kameras, Drucker, Scanner usw.) kommunizieren kann. Möglicherweise haben Sie einen neuen Drucker. Auf Ihrem Computer sind nicht genügend Informationen installiert, um alle Druckertypen verarbeiten zu können, da sich jeder Drucker in seinen Funktionen und Merkmalen unterscheidet. Damit Ihr Drucker ordnungsgemäß mit Ihrem PC funktioniert, benötigt er Anweisungen von Ihrem PC, um zu erklären, wie er ordnungsgemäß funktioniert. Gerätetreiber stellen diese Anweisungen bereit, damit Ihre Hardware ordnungsgemäß funktioniert. Gerätetreiber werden vom Hardwarehersteller erstellt und sind für jedes Gerät und Windows-Betriebssystem spezifisch.

Welche Probleme sind mit Treibern verbunden?

Wenn Sie Probleme mit dem Gerätetreiber haben, stellen Sie höchstwahrscheinlich fest, dass Ihre Hardware und Ihr Computer nicht oder nicht gut zusammenarbeiten. Unabhängig davon, ob Sie eine Fehlermeldung erhalten oder diese nicht ordnungsgemäß funktioniert, können Ihre Treiber das Problem sein, das das Problem verursacht. Eine einfache, aber häufige Ursache für Probleme mit dem Gerätetreiber ist ein loses Kabel zwischen Ihrem Computer und dem Gerät. Es ist immer eine gute Praxis, Ihre Kabelverbindungen regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie vollständig eingesteckt sind. Probleme aufgrund unsachgemäßer Installation oder fehlender Dateien können es Ihrem Computer unmöglich machen, mit Ihrem Gerät zu arbeiten. Wenn Sie Ihre Hardware ohne den spezifischen Gerätetreiber für Ihr Betriebssystem installiert haben, funktioniert sie außerdem nicht ordnungsgemäß. Möglicherweise stellen Sie fest, dass sich Ihre Hardware auf seltsame Weise verhält, z. B. wenn der Drucker Kauderwelsch druckt oder überhaupt nicht druckt. Darüber hinaus können beschädigte, fehlende oder veraltete Treiber auch Systemfehlermeldungen verursachen. Diese Meldungen können während der Verwendung des Geräts auftreten oder auftreten, wenn Sie versuchen, ein verwandtes Programm zu verwenden, das die Hardware zur Ausführung einer Aufgabe verwendet. Ein ernstes Symptom für Probleme im Zusammenhang mit fehlerhaften Gerätetreibern ist schließlich, dass Ihr PC ständig neu gestartet wird, wenn Sie versuchen, Ihr Gerät zu verwenden, oder wenn Sie versuchen, das mit der Hardware verknüpfte Softwareprogramm zu verwenden. Dies kann zwar auf andere Dinge zurückgeführt werden, aber wenn es nur bei Verwendung des Geräts auftritt, kann dies ein wichtiges Zeichen dafür sein, dass beschädigte oder veraltete Treiber etwas damit zu tun haben.

Manuelles Aktualisieren von Treibern: Ein langer und schwieriger Prozess

Das manuelle Aktualisieren von Treibern über den Windows-Geräte-Manager kann sehr frustrierend sein. Zunächst müssen Sie die genauen Treiber ermitteln, die Sie benötigen, da das Herunterladen der falschen Treiber zu Systemabstürzen führen kann. Zweitens müssen Sie sie alle auf den Websites der Hersteller finden und herunterladen, wenn sie online veröffentlicht werden oder noch im Geschäft sind. Drittens müssen Sie zum Geräte-Manager zurückkehren und jeden Problemtreiber einzeln aktualisieren. Zu guter Letzt müssen Sie überprüfen, ob die Version, die Sie für jedes Gerät heruntergeladen haben, tatsächlich funktioniert. Der gesamte Vorgang kann zwischen 20 Minuten und mehreren Stunden dauern. Es hängt alles davon ab, wie lange Sie brauchen, um alle Treiber herauszufinden, bei denen Probleme auftreten, wie schwierig es ist, die richtigen Treiber für jedes Gerät zu finden und herunterzuladen, und wie schwierig es ist, jedes Gerät manuell zu aktualisieren.

So beheben Sie schnell Treiberprobleme

Da dies ein so schwieriger und zeitaufwändiger Vorgang ist, empfehle ich, stattdessen eine Treiberaktualisierungssoftware zu verwenden. Eine gute Treiberaktualisierungssoftware sucht nach problematischen Treibern, sucht und lädt die neuesten Versionen herunter und aktualisiert sie automatisch für Sie. Das spart Ihnen natürlich viel Zeit, Frust und Kopfschmerzen! Ich empfehle die Verwendung einer Software namens DriverDoc (Download), die von einem Microsoft Gold Certified-Unternehmen (Solvusoft) entwickelt wurde. Es verwendet eine Datenbank mit über 16.000.000 Treibern und ist mit seinen “One-Click” -Updates sehr einfach zu verwenden. Das Beste daran ist, dass es sich automatisch aktualisiert, sodass Sie immer Zugriff auf die neuesten Treiber haben. Um mehr über DriverDoc zu erfahren, besuchen Sie bitte die Website von Klicken Sie hier.

Ich hoffe, Ihnen hat dieser Artikel gefallen! Wenn Sie zusätzliche Unterstützung zu diesem Thema benötigen, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren Facebook. Viel Spaß beim Rechnen! 🙂 🙂

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *