Anzeigen und Öffnen von .MSG-Dateien

MSG-Dateien werden normalerweise erstellt, um Outlook-bezogene Elemente im Windows-Dateisystem zu speichern, aber Sie benötigen Outlook nicht unbedingt, um sie anzuzeigen. Diese Dateien basieren jedoch auf dem Binärformat der zusammengesetzten Datei und können nicht mit einem normalen Editor angezeigt werden.

In diesem Artikel werden drei verschiedene Szenarien behandelt, in denen Sie diese Dateien möglicherweise anzeigen möchten. Die erste Methode befasst sich mit dem Öffnen von MSG-Dateien über eine spezielle Datei-Viewer-Anwendung, die zweite mit dem problemlosen Öffnen von MSG-Dateien mit Outlook, während die dritte Methode eine vollständige Anleitung für Benutzer ist, die keine andere Option haben als die Dateien zu Anzeigezwecken in PDF-Formate zu konvertieren.

Methode 1: Verwenden eines Datei-Viewers:

In unserer ersten Methode werden wir über ein Drittanbieter-Tool sprechen, mit dem Leser die MSG-Dateien richtig anzeigen können. Wenn Sie einfache Texteditoren wie Notepad verwenden, werden Informationen nur in Form von verstümmelten Zeichen angezeigt, da MSG-Dateien idealerweise für die Verwendung mit Outlook vorgesehen sind. Es gibt viele verschiedene Software zur Verfügung, aber die, die wir verwenden werden, heißt MsgViewer.

Gehe zu dieser Link und klicken Sie auf den Download-Button.

Sobald die ZIP-Datei heruntergeladen wurde, müssen Sie sie extrahieren. Zu diesem Zweck können Sie die Standardkomprimierungstools von Windows verwenden. Wenn keine vorhanden sind, können Sie auch Tools von Drittanbietern ausprobieren 7Zip.

Sobald die Extraktion abgeschlossen ist, wird eine Datei mit dem Namen „Krug” sollte erscheinen. Dies ist unser Tool, das im Grunde ein Java-Applet ist. Doppelklicken Sie, um es zu starten. Wenn beim Öffnen Fehler auftreten, müssen Sie möglicherweise Java auf Ihrem Gerät installieren. Gehe zu dieser Link um es herunterzuladen und zu installieren.

Wenn die Anwendung gestartet wird, sollte ein Fenster mit dem Text “Ziehen Sie eine Nachrichtendatei in das Fenster” angezeigt werden.

Jetzt müssen Sie nur noch eine .msg-Datei in das Fenster ziehen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie den gesamten Inhalt der Datei vollständig formatiert anzeigen.

Methode 2: Zum Öffnen von Dateien mit Outlook

MSG-Dateien sind idealerweise zum Öffnen in Outlook gedacht, sodass normalerweise keine zusätzlichen Schritte erforderlich sind. Manchmal haben Benutzer beim Öffnen mit Outlook jedoch die folgende Fehlermeldung erhalten:

Dateiname Speicherort Dateiname.msg kann nicht geöffnet werden. Die Datei ist möglicherweise nicht vorhanden, Sie haben möglicherweise keine Berechtigung zum Öffnen oder sie ist möglicherweise in einem anderen Programm geöffnet. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, der die Datei enthält, und klicken Sie dann auf Eigenschaften, um Ihre Berechtigungen für den Ordner zu überprüfen. ”

Wir bieten zwei Möglichkeiten, um dieses Problem zu beheben und die Dateien in Outlook erfolgreich öffnen zu können.

Untermethode 1: Aktualisieren von Outlook (Wenn Sie die Outlook 2016-App verwenden)

Meistens behebt ein einfaches Update das Problem. Folge diesen Schritten:

Öffnen Sie Ihre Microsoft Outlook-App. Sie können dies tun, indem Sie die Taste drücken Fenster Schlüssel und Suche nach “Ausblick”.

  1. Klicke auf Datei in der oberen linken Ecke.
  2. Klicken Sie nun auf Konto
  3. Gehen Sie jetzt zu “Aktualisierungsoptionen “.
  4. Zum Schluss klicken Sie auf “Jetzt aktualisieren”.

Lassen Sie das Update laufen und starten Sie Ihr Gerät neu, sobald es fertig ist. Sie sollten die Datei problemlos öffnen können.

Untermethode 2: Einstellen der Dateien auf Schreibgeschützt

Das Update sollte in der Lage sein, das Problem für Sie zu beheben. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie eine andere Problemumgehung ausprobieren. Dazu muss die Datei auf “schreibgeschützt” gesetzt werden. Dies ist am besten geeignet, wenn Sie die Dateien in einem freigegebenen Ordner speichern, auf den mehr als ein Benutzer zugreift. In einem solchen Szenario kann Outlook Ihre Dateien sperren, sodass andere Benutzer im Netzwerk nicht auf sie zugreifen können.

  1. Gehen Sie zur entsprechenden “.msg” -Datei, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie
  2. Während auf der Allgemeines Aktivieren Sie auf der Registerkarte das Kontrollkästchen neben Schreibgeschützt in dem Attribute
  3. Klicke auf Datei in der oberen linken Ecke.
  4. Klicken Sie nun auf
  5. Gehen Sie jetzt zu “Aktualisierungsoptionen “.
  6. Zum Schluss klicken Sie auf “Jetzt aktualisieren”.

Wenn Sie mehr als eine Datei haben, müssen Sie die obigen Schritte für alle wiederholen.

Methode 3: Konvertieren von MSG-Dateien in PDF

Als dritte Methode werden wir eine Möglichkeit zum Konvertieren der Dateien in PDFs vorstellen. Da PDF-Dateien leichter angezeigt werden können, ist dies eine coole Alternative für Benutzer, die sonst Probleme beim Anzeigen von MSG-Dateien haben.

Es gibt eine ganze Reihe von Websites, die online verfügbar sind und es Ihnen ermöglichen, MSG-Dateien in PDFs zu konvertieren. Eine solche Website ist mit. Klicken Hier den Konverter besuchen.

Sie wissen, dass Sie einfache Schritte befolgen müssen. Laden Sie zunächst Ihre Datei hoch.

Wählen Sie dann das gewünschte Ausgabeformat. In unserem Fall, PDF.

Geben sie ihre E-Mailadresse ein.

Klicken Sie auf Konvertieren

Die Datei sollte in das PDF-Format konvertiert werden und eine E-Mail mit einem Link zum Herunterladen an Ihren Posteingang gesendet werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.