Anzeigen von Dateierweiterungen in Ordnern unter Windows 7 und höher

In Windows 7 und höher werden Dateien in Ordnern mit einem Namen unter dem Symbol angezeigt, jedoch ohne die Dateierweiterungen. Während das Symbol dem Benutzer anzeigt, welche Dateierweiterung jedes Dokument hat, bevorzugen einige Benutzer, dass die Dateierweiterung in jeder Datei sichtbar ist. Dies ist ideal für Benutzer mit Ordnern voller Dateien, die dieselben Symbole haben, weil sie in denselben Anwendungen geöffnet wurden, aber unterschiedliche Erweiterungen haben.

Ein SuperUser.com erklärte:

Wie kann ich Dateierweiterungen in Ordnern unter Windows 7 (oder höher) anzeigen?

Ich kann es nicht finden, seit ich ein Upgrade von WinXP durchgeführt habe.

Benutzer, die ein Upgrade von Windows XP durchgeführt haben, können Dateierweiterungen in Ordnern auf zwei verschiedene Arten sichtbar machen. Wenn Sie Methode 1 nicht verwenden können, fahren Sie mit Methode 2 fort, die ausschließlich für Windows 8-Benutzer bestimmt ist.

Methode 1: Optionen für Ordner- / Datei-Explorer

Die erste Methode besteht darin, Ordneroptionen in Windows 7 und 8 oder Datei-Explorer-Optionen in Windows 10 zu öffnen.

  1. Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R.
  2. Geben Sie im Dialogfeld Ausführen C: Windows System32 rundll32.exe shell32.dll, Options_RunDLL 7 ein und klicken Sie auf OK.
  3. Scrollen Sie in den erweiterten Einstellungen nach unten und suchen Sie nach Erweiterungen für bekannte Dateitypen ausblenden. Wenn Dateien in Ihren Ordnern nicht mit einer Dateierweiterung angezeigt werden, wird diese Option aktiviert. Klicken Sie darauf, um es zu deaktivieren, und drücken Sie dann OK

Methode 2: Ändern Sie die Einstellungen in der Multifunktionsleiste des Datei-Explorers

Für Benutzer ab Windows 8 ist es möglich, Dateinamenerweiterungen anzuzeigen, indem Sie die Einstellungen in der Multifunktionsleiste des Ordners ändern.

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer in Ihrer Taskleiste oder im Startmenü.
  2. Oben im Datei-Explorer sollten Sie Datei, Startseite, Freigeben, Anzeigen und Klicken Sie in dieser Multifunktionsleiste auf die Registerkarte Ansicht.
  3. In den Einstellungen, die unter dem Menüband angezeigt werden, werden drei Kontrollkästchen angezeigt. Unter dem Kontrollkästchen Element sehen Sie Dateinamenerweiterungen. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen und schließen Sie das Fenster.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.