Bash-it – Bash-Framework zur Steuerung Ihrer Skripte und Aliase

Bash-it ist ein Bündel von Community-Bash-Befehlen und -Skripten für Bash 3.2+, die mit Autovervollständigung, Themen, Aliasnamen, benutzerdefinierten Funktionen und mehr geliefert wird. Es bietet einen nützlichen Rahmen für die Entwicklung, Pflege und Verwendung von Shell-Skripten und benutzerdefinierten Befehlen für Ihre tägliche Arbeit.

Wenn Sie die Bash-Shell täglich verwenden und nach einer einfachen Möglichkeit suchen, alle Ihre Skripte, Aliase und Funktionen im Auge zu behalten, dann Bash-it ist für Sie! Hör auf, deine zu verschmutzen ~ / bin Verzeichnis und .bashrc Datei, Gabel / Klon Bash-it und fangen an zu hacken.

So installieren Sie Bash-it unter Linux

Installieren Bash-itZunächst müssen Sie das folgende Repository an einen Speicherort Ihrer Wahl klonen, z.

$ git clone --depth=1 https://github.com/Bash-it/bash-it.git ~/.bash_it

Führen Sie dann den folgenden Befehl zur Installation aus Bash-it (Es sichert automatisch Ihre ~ / .bash_profile oder ~ / .bashrc, abhängig von Ihrem Betriebssystem). Du wirst gefragt “Möchten Sie Ihre .bashrc-Vorlagen behalten und am Ende bash-it-Vorlagen anhängen? [y/N]”, Antworte nach deinen Wünschen.

$ ~/.bash_it/install.sh 
Installieren Sie Bash-It unter Linux
Installieren Sie Bash-It unter Linux

Nach der Installation können Sie den Befehl ls verwenden, um das zu überprüfen Bash-It Installationsdateien und Verzeichnisse wie gezeigt.

$ ls .bash_it/
Überprüfen Sie die Bash-It-Installation
Überprüfen Sie die Bash-It-Installation


Um mit der Verwendung zu beginnen Bash-it, öffnen Sie einen neuen Tab oder führen Sie Folgendes aus:

$ source $HOME/.bashrc

So passen Sie Bash-it unter Linux an

Anpassen Bash-itmüssen Sie Ihre geänderten bearbeiten ~ / .bashrc Shell-Startdatei. Führen Sie die folgenden Befehle aus, um alle installierten und verfügbaren Aliase, Vervollständigungen und Plugins aufzulisten. Diese sollten Ihnen auch zeigen, wie Sie sie aktivieren oder deaktivieren können:

  
$ bash-it show aliases          
$ bash-it show completions  
$ bash-it show plugins          

Als nächstes werden wir zeigen, wie Aliase aktiviert werden. Vorher listen Sie jedoch zuerst die aktuellen Aliase mit dem folgenden Befehl auf.

$ alias 
Aktuelle Aliase unter Linux anzeigen
Aktuelle Aliase unter Linux anzeigen

Alle Aliase befinden sich in der $ HOME / .bash_it / aliases / Verzeichnis. Aktivieren wir nun die passenden Aliase wie gezeigt.

$ bash-it enable alias apt
Aktivieren Sie Alias ​​unter Linux
Alias ​​unter Linux aktivieren

Dann neu laden Bash-It Konfigurieren Sie und überprüfen Sie die aktuellen Aliase noch einmal.

$ bash-it reload   
$ alias

Aus der Ausgabe des Alias-Befehls wird die passende Aliase sind jetzt aktiviert.

Überprüfen Sie die aktuellen Aliase unter Linux
Überprüfen Sie die aktuellen Aliase unter Linux

Sie können den neu aktivierten Alias ​​mit den folgenden Befehlen deaktivieren.

$ bash-it disable alias apt
$ bash-it reload
Deaktivieren Sie Aliase unter Linux
Deaktivieren Sie Aliase unter Linux

Im nächsten Abschnitt werden wir ähnliche Schritte ausführen, um Vervollständigungen zu aktivieren oder zu deaktivieren ($ HOME / .bash_it / finish /) und Plugins ($ HOME / .. bash_it / plugins /). Alle aktivierten Funktionen befinden sich in der $ HOME / .bash_it / enabled Verzeichnis.

So verwalten Sie das Bash-it-Thema

Das Standardthema für Bash-It ist Bobby;; Sie können dies mit dem überprüfen BASH_IT_THEME env Variable wie gezeigt.

echo $BASH_IT_THEME
Überprüfen Sie das Bash-it-Thema
Überprüfen Sie das Bash-it-Thema

Sie können über finden 50+ Bash-it Themen in der $ BASH_IT / Themen Verzeichnis.

$ ls $BASH_IT/themes
Bash-It-Themen anzeigen
Bash-It-Themen anzeigen

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um eine Vorschau aller Themen in Ihrer Shell anzuzeigen, bevor Sie eines verwenden.

$ BASH_PREVIEW=true bash-it reload
Vorschau aller Bash-It-Themen
Vorschau aller Bash-It-Themen

Sobald Sie ein zu verwendendes Thema identifiziert haben, öffnen Sie Ihr .bashrc Datei und suchen Sie die folgende Zeile darin und ändern Sie den Wert in den Namen des gewünschten Themas, zum Beispiel:

$ export BASH_IT_THEME='essential'
Ändern Sie das Bash-It-Thema
Ändern Sie das Bash-It-Thema

Speichern Sie die Datei, schließen Sie sie und geben Sie sie wie zuvor gezeigt ein.

$ source $HOME/.bashrc

Hinweis: Für den Fall, dass Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Themen außerhalb von erstellt haben $ BASH_IT / Themen Verzeichnis, zeigen Sie auf die BASH_IT_THEME Variable direkt in die Themendatei:

export BASH_IT_THEME='/path/to/your/custom/theme/'

Um das Theming zu deaktivieren, lassen Sie die obige env-Variable leer.

export BASH_IT_THEME=''

So suchen Sie nach Plugins, Aliasen oder Vervollständigungen

Sie können leicht herausfinden, welche Plugins, Aliase oder Vervollständigungen für eine bestimmte Programmiersprache, ein bestimmtes Framework oder eine bestimmte Umgebung verfügbar sind.

Der Trick ist einfach: Suchen Sie einfach nach mehreren Begriffen, die sich auf einige der häufig verwendeten Befehle beziehen, zum Beispiel:

$ bash-it search python pip pip3 pipenv
$ bash-it search git
Suche in Bash-It
Suche in Bash-It

Führen Sie Folgendes aus, um Hilfemeldungen für die Aliase, Vervollständigungen und Plugins anzuzeigen:

$ bash-it help aliases         
$ bash-it help completions
$ bash-it help plugins     

Sie können Ihre eigenen benutzerdefinierten Skripte und Aliase in den folgenden Dateien in den jeweiligen Verzeichnissen erstellen:

aliases/custom.aliases.bash 
completion/custom.completion.bash 
lib/custom.bash 
plugins/custom.plugins.bash 
custom/themes//.theme.bash 

Aktualisieren und Deinstallieren von Bash-It

Um Bash-it auf die neueste Version zu aktualisieren, führen Sie einfach Folgendes aus:

$ bash-it update

Wenn Sie Bash-it nicht mehr mögen, können Sie es deinstallieren, indem Sie die folgenden Befehle ausführen.

$ cd $BASH_IT
$ ./uninstall.sh

Das uninstall.sh Das Skript stellt Ihre vorherige Bash-Startdatei wieder her. Nach Abschluss des Vorgangs müssen Sie das Bash-it-Verzeichnis durch Ausführen von Ihrem Computer entfernen.

$ rm -rf $BASH_IT  

Und denken Sie daran, eine neue Shell zu starten, damit die letzten Änderungen funktionieren, oder sie wie gezeigt erneut zu beschaffen.

$ source $HOME/.bashrc

Sie können alle Verwendungsoptionen anzeigen, indem Sie Folgendes ausführen:

$ bash-it help

Schließlich, Bash-it kommt mit einer Reihe von coolen Funktionen im Zusammenhang mit Git.

Weitere Informationen finden Sie im Bash-it Github-Repository: https://github.com/Bash-it/bash-it.

Das ist alles! Bash-it ist eine einfache und produktive Möglichkeit, alle Ihre Bash-Skripte und Aliase unter Kontrolle zu halten. Wenn Sie Fragen haben, verwenden Sie das unten stehende Feedback-Formular.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.