Beheben Sie den Intel Optane Memory Pinning-Fehler unter Windows 10

Das Intel Optane Memory Pinning Der Fehler wird angezeigt, wenn Sie versuchen, eine bestimmte Anwendung auf Ihrem System zu öffnen. Zu den neuesten Treibern für die Intel Rapid Storage-Technologie gehört eine Erweiterung, die als Intel Optane Pinning Service Extension bezeichnet wird. Die meisten Benutzer waren von diesem Fehler nach einem Windows-Update betroffen, bei dem die neuesten Treiber für Intel von Microsoft auf den Systemen bereitgestellt wurden.
Intel Optane Memory Pinning-Fehler

Das Problem scheint aufzutreten, weil die Intel Optane Memory-Anwendung auf den Systemen installiert wurde, die das Problem verursachen, wenn der Hersteller die erforderlichen Caching-Treiber nicht auf Ihrem System installiert hat. Wenn also das Intel Optane Memory Pinning angezeigt wird, können Sie nur eine Handvoll Lösungen implementieren. Bevor wir jedoch darauf eingehen, wollen wir zunächst die Ursache der genannten Fehlermeldung erörtern.

Was ist Intel Optane Memory?

Intel Optane Memory wurde 2017 erstmals von Intel zusammen mit der siebten Generation für die verschiedenen Prozessoren der Core-Serie eingeführt. Laut Intel ist der Optane Memory ein neuer Schritt im Speicherbereich, da es sich um eine intelligente Technologie handelt, die sich mit den häufigsten Anwendungen vertraut macht, die Sie verwenden. Intel Optane Memory speichert diese Anwendungen und speichert sie auch bei ausgeschaltetem System. Dies hilft letztendlich beim schnellen Zugriff auf Daten.

Was verursacht die Fehlermeldung “Intel Optane Memory Pinning”?

Wie oben erwähnt, trat der Fehler nach einem Windows-Feature-Update, dh v1903, auf. Mit dem Update wurden die neuesten Intel-Treiber auf den Systemen installiert, auf denen sich eine Intel Optane Pinning Service Extension befand. Die auf Ihrem System installierte Intel Optane Memory-Anwendung ist die Ursache für diese Fehlermeldung, da verschiedene Systeme nicht über die erforderlichen Caching-Treiber auf ihren Computern verfügen, die von Intel Optane Memory unterstützt werden.

Um das Problem zu beheben, müssen Sie die folgenden Lösungen ausprobieren, in denen Sie zur Deinstallation der Intel Optane Memory-Anwendung oder zur Installation eines Updates für die Intel Rapid Storage Technology-Treiber geführt werden.

Lösung 1: Deinstallieren der Intel Optane Memory-Anwendung

Der erste Schritt zur Behebung des Fehlers würde die problematische Anwendung entfernen, die während eines Windows-Updates auf Ihrem System installiert wurde. Dies kann ziemlich einfach gemacht werden. So geht’s:

  1. Drücken Sie die Taste, um die Anwendung zu entfernen Windows Key + I. das öffnen die Einstellungen Fenster.
  2. Sobald das Fenster Einstellungen angezeigt wurde, geben Sie ein Anwendungen in der Suchleiste und dann drücken Eingeben.
  3. Hiermit gelangen Sie zur Liste der auf Ihrem System installierten Anwendungen. Dort suchen nach ‘Intel Optane Anheften Forscher Erweiterung‘und dann markieren, um die zu enthüllen Ändern und Deinstallieren Tasten.
    Deinstallieren Sie die Intel Optane Pinning Explorer-Erweiterung
  4. Klicken Sie auf Deinstallieren Klicken Sie auf die Schaltfläche, und befolgen Sie die Anweisungen, um die Erweiterung zu entfernen.
  5. Starten Sie danach Ihr System neu, um die Erweiterung vollständig von Ihrem System zu entfernen.

Alternativ können Sie in der nach der Anwendung suchen Programme und Funktionen Registerkarte der Schalttafel. Dort suchen nach ‘Intel Optane Speicher- und Speicherverwaltung‘ oder irgendein Intel Optane Software und deinstallieren Sie es durch Doppelklick darauf.

Lösung 2: Installieren Sie die neuesten Intel Rapid Storage Technology-Treiber

Zuletzt können Sie die neuesten Intel Rapid Storage Technology-Treiber herunterladen und auf Ihrem System installieren und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird. Gehen Sie dazu zu dieser Link und laden Sie die SetupRST.exe Datei auf der linken Seite. Nachdem Sie die Datei heruntergeladen haben, führen Sie sie aus und befolgen Sie die Anweisungen, um die Installation abzuschließen. Starten Sie danach Ihr System neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Similar Posts

Leave a Reply