Beheben Sie den Microsoft Office-Fehlercode 30088-26 beim Aktualisieren von Office

Einige Windows-Benutzer berichten, dass sie am Ende immer das ‘Fehlercode: 30088-26“, wenn sie versuchen, ihre Office Suite auf ihrem Computer zu installieren. Dieses Problem tritt unter Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 auf.

Fehlercode 30088 26

Nach gründlicher Untersuchung dieses Problems stellt sich heraus, dass es mehrere verschiedene Ursachen gibt, die für das Erscheinen der ‘Fehlercode: 30088-26‘. Hier ist eine Liste der Schuldigen, die für dieses Problem verantwortlich sind:

  • Beschädigte Office-Installation – Wenn dieses Problem beim Versuch, ein Update für eine einzelne Office-Anwendung zu installieren, auftritt, haben Sie es wahrscheinlich mit einem in Ihren Registrierungsdateien verwurzelten Korruptionsproblem zu tun. In diesem Fall sollte das Auslösen eines Reparaturvorgangs für Ihre Office-Installation es Ihnen ermöglichen, das Problem zu beheben.
  • Veraltete Windows 10-Version – Wie sich herausstellt, können Sie auch sehen, dass dieser spezielle Fehler aufgrund eines fehlenden Infrastruktur-Updates fehlschlägt, das Office benötigt. In diesem Fall sollten Sie versuchen, das Update nach der Installation jedes ausstehenden Windows-Updates erneut durchzuführen.
  • Überreste einer beschädigten Installation – Es gibt bestimmte Situationen, in denen eine vorherige Office-Installation die Installation eines ausstehenden Updates für dasselbe Office-Programm stört. Mehrere Benutzer, die mit dem gleichen Problem konfrontiert waren, haben gemeldet, dass es ihnen gelungen ist, dieses Problem zu beheben, indem sie ein von Microsoft bereitgestelltes Fix It-Tool ausführen, um jede verbleibende Datei zu entfernen, bevor die Installation des ausstehenden Updates versucht wird.

Nachdem Sie nun mit jedem potenziellen Täter vertraut sind, der diesen Fehler verursachen könnte, finden Sie hier eine Liste von Methoden, die andere betroffene Benutzer erfolgreich verwendet haben, um diesem Problem auf den Grund zu gehen:

Methode 1: Reparieren der Office-Installation

Falls dieser Fehler beim Versuch, ein Upgrade für eine Unteranwendung der Office Suite (wie Word, Excel oder Powerpoint) zu installieren, auftritt, liegt wahrscheinlich ein Korruptionsproblem vor, das in Ihren Registrierungsdateien verwurzelt ist.

Wie mehrere verschiedene betroffene Benutzer bestätigt haben, können Sie erwarten, dass dieser Fehler angezeigt wird, nachdem ein AV einige Dateien der Microsoft Office-Suite unter Quarantäne gestellt hat.

Wenn dieses Szenario möglicherweise anwendbar ist, sollte die Office-Installation in der Lage sein, sich zusammen mit jeder zugehörigen beschädigten Registrierungsdatei selbst zu reparieren.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um eine Büro Reparatur von der Programme und Funktionen Speisekarte:

  1. Windows-Taste + R sich öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie als Nächstes ein ‘appwiz.cpl’ in das Textfeld und drücken Sie Eingeben die öffnen Programme und Funktionen Speisekarte.
    Zugriff auf das Menü Programme und Funktionen
  2. Innerhalb der Programme und Funktionen scrollen Sie nach unten durch die Liste der installierten Anwendungen und suchen Sie die Office-Installation das löst die aus 30088-26 Fehlercode.
  3. Wenn Sie den richtigen Eintrag gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Microsoft Office und klicke auf Veränderung aus dem neu erschienenen Kontextmenü.
    Reparatur der Büroinstallation
  4. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm die Online-Reparatur stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung aktiv ist, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
    Reparieren der Office-Installation
  5. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie dann Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Computerstart behoben ist.

Falls das gleiche Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit der nächsten möglichen Fehlerbehebung unten fort.

Methode 2: Installieren Sie jedes ausstehende Windows Update (nur Windows 10)

Wenn Sie Windows 10 verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass alle ausstehenden Updates installiert sind (insbesondere die Infrastrukturupdates, die Microsoft Office für eine ordnungsgemäße Installation benötigt).

Mehrere Benutzer, die auch auf die 30088-26 beim Versuch, Microsoft Office auf die neueste verfügbare Version zu aktualisieren, haben gemeldet, dass die Installation endlich erfolgreich war, nachdem sie sich die Zeit genommen hatten, jedes ausstehende Windows 10-Update über den Windows Update-Bildschirm zu installieren.

Wenn Sie der Meinung sind, dass dieses Szenario möglicherweise anwendbar ist und Sie nicht die neueste Version von Windows 10 verwenden, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um jedes ausstehende Windows 10-Update auf Ihrem Computer zu installieren:

  1. Hit the Windows-Taste + R Schlüssel zum Öffnen a Lauf Dialogbox. Geben Sie als Nächstes in das Textfeld “ms-settings:windowsupdate’ und drücke Eingeben die öffnen Windows Update Registerkarte des die Einstellungen App.
    Öffnen des Windows Update-Bildschirms
  2. Fahren Sie im Windows-Update-Bildschirm fort und klicken Sie auf das Auf Updates prüfen Knopf im rechten Seitenbereich. Befolgen Sie als Nächstes die nächsten Anweisungen, um jedes Windows Update zu installieren, das derzeit installiert werden soll.
    Nach neuen Windows-Updates suchen

    Hinweis: Es ist wichtig, alle Arten von Updates zu installieren, einschließlich kumulativer und Sicherheitsupdates, nicht nur diejenigen, die als kritisch oder wichtig gekennzeichnet sind.

  3. Wenn Sie aufgefordert werden, Ihren Computer vor der Installation jedes Updates neu zu starten, befolgen Sie die Anweisungen, aber stellen Sie sicher, dass Sie beim nächsten Start zu diesem Bildschirm zurückkehren und die Installation der restlichen Updates abschließen.
  4. Starten Sie Ihren Computer nach jedem ausstehenden Update erneut und versuchen Sie erneut, Ihre Office-Installation zu aktualisieren, um festzustellen, ob das gleiche Problem weiterhin auftritt.

Falls die Installation immer noch mit demselben ins Stocken gerät 30088-26 Fehlercode, gehen Sie nach unten zum nächsten möglichen Fix unten.

Methode 3: Verwenden des Fix it-Tools

Wenn keine der anderen oben genannten Fixes in Ihrem Fall funktioniert hat, sollten Sie wissen, dass Microsoft ein automatisiertes Tool entwickelt hat, mit dem Fälle behoben werden können, in denen die automatische Aktualisierungsfunktion fehlschlägt. Mehrere betroffene Benutzer haben berichtet, dass sie das Problem durch Ausführen eines Microsoft Fix It-Tools beheben konnten.

Dieses Fix-It behebt verschiedene Probleme, die dazu führen, dass Office-Programme nicht gestartet, installiert, aktualisiert oder entfernt werden.

Hinweis: Sie können es unter Windows 10, Windows 7 und Windows 8.1 verwenden.

Wenn das Problem durch beschädigte Registrierungsschlüssel oder durch Dateien aus deinstallierten oder vorhandenen Programmen verursacht wird, kann dieses Tool das Problem möglicherweise beheben, indem es die aktuelle Office-Suite deinstalliert, sodass Sie die neueste Version ohne das Erscheinen derselben neu installieren können 30088-26 Error.

Hier finden Sie eine kurze Anleitung zum Herunterladen und Verwenden des Fix It Microsoft Office-Tools, um dieses spezielle Problem zu beheben.

  1. Besuche den offizielle Downloadseite des Microsoft Office Fix-It Tools und laden Sie die . herunter .diagcab Datei durch Anklicken des Herunterladen Taste.
  2. Nachdem das Tool erfolgreich heruntergeladen wurde, doppelklicken Sie auf das .diagcab Datei, um sie zu öffnen.
  3. Klicken Sie bei der ersten Eingabeaufforderung auf Fortgeschritten und vergewissern Sie sich, dass die mit Anwenden automatisch reparieren wird geprüft. Klicken Sie dann auf Nächster um fortzufahren.
  4. Warten Sie, bis die anfängliche Erkennungsphase abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf Installation bei der ersten Aufforderung.
  5. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm das Programm aus, mit dem Sie Probleme haben (höchstwahrscheinlich Microsoft Office) und klicken Sie auf Nächster Noch einmal.
  6. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Ja, versuchen Sie es mit der Deinstallation.
  7. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie dann Ihren Computer neu und installieren Sie die Microsoft Office-Suite über die offiziellen Kanäle neu, um zu sehen, ob das gleiche Problem weiterhin auftritt.
Beheben des Problems mit dem Fix-it-Tool

Wenn der Fehler auch nach Verwendung des Fix-it-Tools immer noch auftritt, springen Sie zur nächsten Methode unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *