Beheben Sie den Xbox One Party-Fehler 0x8923401C

Für die meisten Benutzer wird der Fehler 0x8923401C angezeigt, wenn sie versuchen, einer Partei beizutreten oder eine Partei zu erstellen. In den meisten Fällen verhindert dieses Problem effektiv, dass sie Online-Aktivitäten mit ihren Freunden durchführen, da sie nicht wirklich kommunizieren können. Manchmal wird der Fehlercode von der Meldung “Ihre Netzwerkeinstellungen blockieren den Party-Chat” begleitet.

Fehlercode 0x8923401C

Was verursacht den Fehler ‘0x8923401C’ auf Xbox One?

Es gibt verschiedene Szenarien, die dieses Problem letztendlich verursachen können:

  • Xbox Live-Serverproblem – Wie sich herausstellt, tritt dieses Problem wahrscheinlich aufgrund eines vorübergehenden Problems auf, das durch einen DDoS-Angriff verursacht wurde, oder aufgrund eines derzeit laufenden Wartungszeitraums. In diesem Fall besteht die einzige praktikable Lösung darin, geduldig zu warten, bis die Microsoft-Ingenieure das Problem behoben haben.
  • NAT ist geschlossen – Ein weiterer ziemlich häufiger Schuldiger, der dieses Problem verursacht, ist ein geschlossener NAT-Typ. Dies führt zu einem Problem bei verschiedenen Multiplayer-Spielen, beeinträchtigt jedoch auch die Fähigkeit Ihrer Konsole, Partys zu erstellen und diesen beizutreten. Wenn dieses Szenario zutrifft, sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie auf Ihre Router-Einstellungen zugreifen und UPnP aktivieren.
  • Firmware-Fehler aufgrund eines temporären Ordners – Wie sich herausstellt, können beschädigte Dateien im temporären Ordner oder Firmware-Installationsdateien, die von einem Update übrig geblieben sind, dieses Problem ebenfalls verursachen. In diesem Fall sollten Sie in der Lage sein, das Problem durch Ausführen eines Aus- und Wiedereinschaltvorgangs zu beheben.

Methode 1: Überprüfen des Status von Xbox Live-Servern

Bevor Sie mit der Implementierung von Reparaturstrategien beginnen, beginnen wir mit dieser Anleitung zur Fehlerbehebung, indem wir die erforderlichen Untersuchungen durchführen, um sicherzustellen, dass das Problem nur lokal auftritt. Wie in der Vergangenheit kann der Fehler 0x8923401C aufgrund eines vorübergehenden Xbox-Serverproblems auftreten, das durch einen DDoS-Angriff oder einen Wartungszeitraum verursacht wurde.

Um diese Möglichkeit auszuschließen, greifen Sie auf diesen Link zu (Hier) und prüfen Sie, ob bei Xbox-Diensten (insbesondere Kerndiensten) derzeit Probleme auftreten.

Überprüfen des Status der Xbox Live-Dienste

Hinweis: Wenn die obige Untersuchung ergeben hat, dass Sie immer noch mit einem Serverproblem zu tun haben, hilft Ihnen keine der folgenden Korrekturen bei der Behebung dieses speziellen Problems. Wenn die Untersuchung bestätigt, dass es sich um ein Serverproblem handelt, besteht die einzig praktikable Reparaturstrategie darin, zu warten, bis die Ingenieure von Microsoft das Problem behoben haben.

Wenn die Untersuchung jedoch keine Serverprobleme ergab, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort, um Anweisungen zum Beheben des 0x8923401C-Fehlers zu erhalten.

Methode 2: Öffnen des NAT

Wie sich herausstellt, ist eines der häufigsten Probleme, von denen bekannt ist, dass sie zur Entstehung dieses Problems beitragen, ein geschlossener NAT-Typ. Je nachdem, welche Spiele Sie spielen, kann es auch bei verschiedenen Multiplayer-Spielen zu Fehlern kommen. Am wichtigsten ist jedoch, dass Ihre Konsole die Möglichkeit hat, Partys zu erstellen und diesen beizutreten.

In diesem Fall können Sie das Problem beheben, indem Sie sicherstellen, dass das NAT für Ihre Konsole geöffnet ist. Dies erfordert jedoch einige manuelle Arbeiten von Ihrer Seite. Der effizienteste Weg, um sicherzustellen, dass Ihr NAT geöffnet ist, ist die Aktivierung von UPnP (Universal Plug and Play).

Durch die Aktivierung von UPnP können Ihre Anwendungen und Spiele Ports im Wesentlichen automatisch weiterleiten, sodass Sie sie nicht manuell erstellen müssen. Durch Aktivieren Ihres UPnP auf Routerebene stellen die folgenden Anweisungen sicher, dass Ihr NAT-Typ offen bleibt.

Folgendes müssen Sie tun, um UPnP auf Ihrem Router zu aktivieren:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Konsole mit dem Router verbunden ist, auf den Sie zugreifen möchten. Öffnen Sie als Nächstes Ihren Internet-Webbrowser, geben Sie 192.168.0.1 oder 192.168.1.1 ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Einstellungsseite Ihres Routers / Modems zu öffnen.Zugriff auf die Seite Einstellungen Ihres RoutersHinweis: Falls die generischen Router-Adressen nicht funktionieren, suchen Sie online nach bestimmten Schritten für den Zugriff auf Ihre Router-Einstellungen.
  2. Wenn Sie zur Anmeldeseite gelangen, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein, um sich anzumelden. In den meisten Fällen lautet der Standardbenutzername “admin” und das Kennwort lautet “admin” oder “1234”.Zugriff auf Ihre Router-Einstellungen

    Hinweis: Wenn die Anmeldeinformationen nicht übereinstimmen, suchen Sie nach bestimmten Schritten gemäß Ihrem Routermodell.

  3. Wenn Sie es geschafft haben, in Ihre Router-Einstellungen zu gelangen, suchen Sie nach dem Menü Erweiterte Einstellungen. Wechseln Sie als Nächstes zur Registerkarte NAT-Weiterleitung und suchen Sie das Untermenü UPnP. Wenn Sie es gefunden haben, aktivieren Sie es und klicken Sie auf Speichern.Aktivieren von UPnP über Ihre Router-Einstellungen

    Hinweis: Die obigen Anweisungen wurden auf einem TP-Link-Router ausgeführt. Wenn Sie einen anderen Routerhersteller verwenden, sind die obigen Menüs unterschiedlich. Fast alle Hersteller nehmen die UPnP-Einstellungen jedoch in das NAT-Weiterleitungsmenü auf.

  4. Nachdem Sie UPnP aktiviert haben, starten Sie sowohl Ihren Router als auch Ihre Konsole neu, um die erforderlichen Ports zu öffnen.
  5. Versuchen Sie erneut, eine Party zu erstellen oder einer Party beizutreten, und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Wenn derselbe 0x8923401C-Fehler weiterhin auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 3: Durchführen eines Aus- und Wiedereinschaltvorgangs

Wenn die oben beschriebene Methode ergeben hat, dass Ihr NAT bereits geöffnet ist, besteht Ihre beste Chance, den Fehler 0x8923401C zu beheben, darin, ein Aus- und Wiedereinschalten durchzuführen.

Mit diesem Vorgang können Sie die meisten temporären Dateien und Firmware-Installationsreste entfernen, die möglicherweise für diesen Fehler verantwortlich sind. Dieser Prozess entleert im Wesentlichen die Leistungskondensatoren, löscht aber auch den temporären Datenordner. Nach Angaben verschiedener betroffener Benutzer werden durch diesen Vorgang die meisten Probleme im Zusammenhang mit der Firmware behoben, die möglicherweise den Fehler 0x8923401C auslösen.

Mehrere betroffene Benutzer haben bestätigt, dass sie mit den folgenden Schritten das Problem vollständig beheben können, indem sie die folgenden Anweisungen befolgen. Hier ist eine Kurzanleitung zum Aus- und Wiedereinschalten Ihrer Xbox One-Konsole, um den 0x8923401C-Fehler zu beheben:

  1. Halten Sie bei vollständig eingeschalteter Konsole (nicht im Ruhezustand) die Xbox-Taste (auf Ihrer Konsole) gedrückt.
  2. Halten Sie die Taste etwa 10 Sekunden lang gedrückt oder bis Sie sehen, dass die LED an der Vorderseite Ihrer Konsole nicht mehr blinkt. Sobald Sie dieses Verhalten feststellen, lassen Sie die Xbox-Taste los.Xbox One-Konsole aus- und wieder einschalten
  3. Warten Sie nach Abschluss von Schritt 2 eine volle Minute, bevor Sie versuchen, die Konsole erneut zu öffnen. Wenn Sie besonders gründlich sein möchten, empfehlen wir Ihnen, das Netzkabel physisch von der Steckdose zu trennen, um sicherzustellen, dass der Vorgang erfolgreich ist.
  4. Drücken Sie die Xbox-Konsolentaste erneut (aber halten Sie sie nicht wie zuvor gedrückt).
  5. Achten Sie beim nächsten Startvorgang auf das Logo der Startanimation. Wenn Sie es sehen, nehmen Sie es als Bestätigung, dass das Aus- und Wiedereinschalten erfolgreich war.Xbox One-Startanimation
  6. Wiederholen Sie nach Abschluss der Startsequenz die Aktion, die zuvor den Fehler 0x8923401C verursacht hat, und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Similar Posts

Leave a Reply