Beheben Sie Probleme mit der XBOX Live Service-Konnektivität

Xbox Live weigert sich, eine Verbindung zu den Servern herzustellen, hauptsächlich aufgrund von Netzwerkproblemen oder Problemen mit dem Live-Dienst. Andere Ursachen des Problems sind auch IPv6. Xbox Live ist ein Online-Multiplayer-Gaming-Lieferservice, der von Microsoft betrieben und gesteuert wird. Es stammt aus dem Jahr 2002 und ist der zentrale Onlinedienst, der auf Xbox-Konsolen für Online-Multiplayer-Spiele ausgeführt wird.

XBox Live

Microsoft ist bei vielen dieser Ausfälle unter Beschuss geraten, aber es gab auch Fälle, in denen die Live-Dienste aufgrund von Problemen mit den internen Problemen oder Modulen des Players nicht funktionierten. Hier in diesem Artikel werden die verschiedenen Gründe erläutert, warum dieses Problem auftritt und welche möglichen Problemumgehungen zur Behebung dieses Problems bestehen.

Wie behebe ich, dass Xbox Live Services nicht funktionieren?

Nachdem wir zahlreiche und konsistente Berichte von Benutzern erhalten hatten, begannen wir, das Problem zu untersuchen und fanden einige Ursachen, die die Schuldigen waren. Hierbei ist zu beachten, dass nicht alle Probleme mit Xbox Live-Diensten zusammenhängen. Es kann auch einige an Ihrem Ende geben.

  • Xbox Live Services ausgefallen: Obwohl wir dies bereits besprochen haben, kann diese Ursache nicht behoben werden. Wenn die Live-Dienste selbst nicht verfügbar sind und nicht funktionieren, können Sie sich nicht bei ihnen anmelden.
  • IPv6 auf dem Router: Obwohl Xbox IPv6-Dienste unterstützt, gibt es Fälle, in denen Live-Dienste manchmal fehlerhaft funktionieren und nicht funktionieren. Hier können wir versuchen, IPv6 von Ihrem Router selbst zu deaktivieren und dann zu überprüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.
  • Xbox-Einstellungen: Jede Xbox-Konsole verfügt über Einstellungen, die beim Neustart der Konsole immer wieder verwendet werden. Wenn diese Einstellungen irgendwie beschädigt sind oder nicht funktionieren, können Sie keine Verbindung zu Live-Diensten herstellen. Durch Zurücksetzen der Konsole auf die Werkseinstellungen wird das Problem behoben.
  • DMZ-Liste: Es kann Fälle geben, in denen Ihr Router den Datenverkehr von Live-Diensten im Rahmen seiner Sicherheit blockiert. Wenn Sie es hier in die DMZ-Liste aufnehmen, kann dies zur Lösung Ihres Problems beitragen.
  • Netzwerkfehler: Wenn Ihr Netzwerk funktioniert und nicht ordnungsgemäß funktioniert, können Sie überhaupt keine Verbindung zu Live-Diensten herstellen. Ein Neustart aller Netzwerkmodule kann hilfreich sein.

Bevor wir mit den Lösungen beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten gesichert haben. Möglicherweise setzen wir auch die Dinge zurück. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Anmeldeinformationen zur Hand haben.

Voraussetzung: Internetverbindung

Bevor wir mit den Techniken zur Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie zunächst sicherstellen, dass auf Ihrem Gerät eine aktive Internetverbindung besteht. Wenn Sie eine öffentliche Verbindung verwenden (dies schließt Krankenhäuser, Schulen, Bibliotheken usw. ein), sollten Sie beachten, dass bei diesen Verbindungen bestimmte Ports blockiert sind, aufgrund derer Sie die Live-Dienste auf Ihrer Xbox nicht verwenden können.

Wenn Sie ein Heimnetzwerk verwenden, testen Sie es auch auf anderen Geräten. Wenn das Internet auf diesen Geräten perfekt zugänglich ist, fahren Sie erst mit den folgenden Lösungen fort. Wenn es nicht verfügbar ist, beheben Sie dieses Problem zuerst, starten Sie Ihre Xbox neu und versuchen Sie es erneut.

Lösung 1: Überprüfen der Live-Dienste

Der allererste Schritt in unserem Fehlerbehebungsprozess besteht darin, zu überprüfen, ob die Live-Dienste tatsächlich ausgeführt werden. Es gibt zahlreiche Fälle im Monat, in denen die Live-Dienste entweder aufgrund eines Ausfalls oder aufgrund einer Serverwartung ausfallen. Hier sollten Sie zuerst zum Beamten der Live-Dienste navigieren Webseite und überprüfen Sie dort den Status. Wenn Sie einen Ausfall feststellen, können Sie nur warten.

Überprüfen der Live-Dienste

Wenn alle Dienste aktiv sind, Sie jedoch immer noch nicht auf die Live-Dienste zugreifen können, sollten Sie andere Foren wie Reddit verwenden. Wenn Sie ein Muster sehen, auf das auch andere Personen nicht zugreifen können, ist dies möglicherweise der richtige Hinweis für Sie.

Hinweis: Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie in Xbox Live ordnungsgemäß angemeldet sind.

Lösung 2: Deaktivieren von IPv6 auf dem Router

IPv6 ist eine neue Generation von Internetprotokollen, die in fast allen Netzwerkgeräten implementiert sind. Der IPv4-IP-Pool ist begrenzt und kann daher in Zukunft keine Adressen mehr haben. Hier kommt IPv6 ins Spiel.

IPv6 auf dem Router deaktivieren

Es gibt einige Router, die so konfiguriert sind, dass sie IPv6-Protokolle für ihre Kommunikation verwenden. Selbst wenn diese Protokolle unterstützt werden, gibt es Fälle, in denen die Live-Dienste auf ihnen nicht ordnungsgemäß funktionieren. Hier sollten Sie zur Anmeldeseite Ihres Routers navigieren und sich dann in der Admin-Systemsteuerung anmelden. Die IP-Adresse, mit der Sie sich anmelden, wird normalerweise auf der Rückseite des Routers oder in dessen Box gedruckt. Wenn Sie nicht finden können, geben Sie die Modellnummer bei Google ein und überprüfen Sie die Website des Herstellers.

Lösung 3: Power Cycling Router

Wenn keine der oben genannten Lösungen Ihrem Fall entspricht, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihren Router vollständig aus- und wieder einzuschalten. Beim Aus- und Einschalten wird ein Gerät vollständig heruntergefahren und anschließend neu gestartet. Dadurch werden alle Konfigurationen von Ihrem Router zurückgesetzt, und wenn er sofort wieder gestartet wird, wird das gesamte Netzwerk erneut konfiguriert.

Wenn das Problem tatsächlich bei Ihrem Netzwerk aufgetreten ist, wird es behoben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Aus- und Wiedereinschalten durchzuführen:

  1. Fahren Sie Ihren Router ordnungsgemäß herunter.
  2. Nehmen Sie nun die Stromversorgung aus dem Stecker. Halten Sie den Netzschalter (falls vorhanden) etwa 5-10 Sekunden lang gedrückt.Power Cycling Router
  3. Lassen Sie das Gerät nun 5-10 Minuten stehen, bevor Sie es wieder starten. Überprüfen Sie nach dem Sichern des Netzwerks, ob das Problem behoben ist, und Sie können problemlos auf Xbox Live-Dienste zugreifen.

Lösung 4: Hinzufügen zur DMZ-Liste oder Deaktivieren der Firewall

Jeder Router verfügt über ein Sicherheitsprotokoll, das die Regeln festlegt, nach denen der Datenverkehr durch das Gerät geleitet wird. Wenn die Kommunikation zwischen den Live-Diensten und dem Internet aufgrund dieser Sicherheitsprotokolle etwas gestört ist, können Sie die Live-Dienste nicht verwenden.

Zur DMZ-Liste hinzufügen

Hier können Sie die Xbox zur DMZ-Liste Ihres Routers hinzufügen oder die Firewall vorübergehend effektiv deaktivieren. Wenn die Live-Dienste funktionieren, wird die Ursache bestätigt und Sie können die Xbox auf der Whitelist fortsetzen.

Hinweis: Wenn Sie ein öffentliches Netzwerk verwenden, besteht die Möglichkeit, dass Xbox nicht mit den Live-Diensten funktioniert. Sie sollten in Betracht ziehen, Ihre mobilen Daten oder ein privates Netzwerk zu verwenden und zu prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.