Beheben von Windows Update-Fehler 0x80070057 (einfache Fehlerbehebung)

Fehler 0x80070057 zeigt an, dass die Windows-Updates fehlgeschlagen sind und es zahlreiche Gründe für das Auftreten des Fehlers gibt, die beschädigte Windows-Update-Komponenten sein können, frühere Updates, die fehlgeschlagen sind und die Beschädigung der Systemdateien verursacht haben, die zum Packen und Entpacken von Update-Paketen und deren Anwendung erforderlich sind. 0x80070057 number ist die hexadezimale Fehlernummer und wird häufig in Windows Vista, 7, 8 und 10 verwendet.

Beheben Sie den Windows Update-Fehler 0x80070057

Auf den Fehler folgt normalerweise eine lange Meldung, die lautet: „Es gab einige Probleme beim Installieren von Updates, aber wir versuchen es später erneut Wenn Sie dies weiterhin sehen und im Internet nach Informationen suchen oder den Support kontaktieren möchten, kann dies helfen – (0x80070057) “. Dieser Fehler kann auch zu einer etwas anderen Meldung führen, wie z “Etwas ist schief gelaufen”

In diesem Handbuch haben wir mehrere Methoden aufgelistet, die für eine große Anzahl von Benutzern unter Windows Vista, 7, 8 und 10 funktioniert haben. Bitte gehen Sie alle Methoden durch, da sie ständig aktualisiert werden. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass Sie zu dieser Seite zurückkehren müssen, da es einige Neustarts gibt, während Sie die Methoden ausführen und durchgehen. Daher ist es am besten, den Link dieser Seite per E-Mail an Ihre E-Mail zu senden oder Setzen Sie ein Lesezeichen für diese Seite, damit Sie sie wieder aufrufen können. Bevor Sie fortfahren, deaktivieren Sie jedoch alle Proxys (sofern verwendet). Sie können auch versuchen, Ihr Antivirenprogramm zu deaktivieren.

1. Windows Update-Repository wiederherstellen

Laden Sie Restoro herunter und führen Sie es aus, um beschädigte und fehlende Repositorys zu scannen und wiederherzustellen Hier, und versuchen Sie dann, Windows zu aktualisieren. Wenn es nicht funktioniert, fahren Sie mit Methode 2 fort.

2. SFC-Scan ausführen

Der Systemdateiscanner ist ein integriertes Systemdatei-Überprüfungssystem, das ein Manifest von Microsoft-Servern herunterlädt, die lokale Kopie mit dem Manifest vergleicht und bei Abweichungen automatisch eine neue Kopie herunterlädt und die alte ersetzt. Dies ist ein sehr effektives Werkzeug, um sicherzustellen, dass Ihre Systemdateien vorhanden sind und nichts daran auszusetzen ist. Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie ein Administrator sind.

  1. Führen Sie den SFC-Scan aus.
    SFC-Befehl
  2. Starten Sie Ihren Computer vollständig neu. Überprüfen Sie nun, ob der Update-Fehler behoben ist.

3. Führen Sie SFCFix aus

Ein weiteres Tool zum Reparieren von Systemdateien ist SFC Fix. Es macht mehr oder weniger dasselbe wie SFC. Es ist jedoch praktisch, wenn Ihre Systemdateien des SFC-Scans irgendwie beschädigt sind oder nicht richtig funktionieren. Beachten Sie, dass dieses Programm von Drittanbietern ist; verfahren auf eigene Gefahr.

Laden Sie das herunter und führen Sie es aus SFCFix.exe Datei. Stimmen Sie den Eingabeaufforderungen in der Eingabeaufforderung zu, indem Sie eine beliebige Taste bis zum Ende drücken.

0x80070057 sfcfix
Führen Sie SFCFix.exe aus

4. SURT . ausführen

Wenn du läufst Windows 7/8/10, dann können wir SURT verwenden, um das Problem zu lösen. Das System Update Readiness Tool (SURT) ist ein Mechanismus zur erzwungenen Aktualisierung, der von Microsoft selbst aufgrund von Updateproblemen wie dem nach der Diskussion veröffentlicht wurde. Es startet einige Module zwangsweise, um mit dem ausstehenden Update fortzufahren.

  1. Laden Sie die . herunter SURT-Tool und speichern Sie es an einem zugänglichen Ort.
    SURT-Tool
  2. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  3. Lassen Sie den Vorgang abschließen und starten Sie Ihren Computer neu. Überprüfen Sie nun, ob das Problem behoben wurde.

5. Bearbeiten der Registrierung

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert, werden wir fortfahren und versuchen, einige Änderungen an der Registrierung Ihres Computers vorzunehmen. Die Registrierung auf Ihrem Computer ist eher eine Befehlszentrale für Ihr Betriebssystem, und wenn einige widersprüchliche Schlüssel vorhanden sind oder einige Werte nicht richtig eingestellt sind, tritt der Update-Fehler auf. Es wird empfohlen, dass Sie Ihre Registrierung aktualisieren, nur für den Fall, dass Sie zur vorherigen Phase zurückkehren möchten.

  1. Halt Windows-Taste und Drücken Sie R
  2. Art Notizblock und klicke OK
  3. Kopieren Sie im Editor die folgenden Zeilen und fügen Sie sie ein:
    Windows Registry Editor Version 5.00
    [HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsUpdateUX]
    
     "IsConvergedUpdateStackEnabled"=dword:00000000[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsUpdateUXSettings]
    
     "UxOption"=dword:00000000
  4. Klicken Datei -> Speichern als
  5. Dateityp einstellen auf Alle Dateien und speichern Sie diese Datei unter wufix.reg auf Ihrem Desktop.
  6. Die Datei muss genau wufix.reg sein, da die Erweiterung *.reg der Auslöser ist, um diese Datei über die Registrierung auszuführen. Führen Sie nun die Datei aus und stimmen Sie den Aufforderungen zu.
0x80070057
Datei als wufix.reg speichern

Überprüfen Sie nach der Ausführung des Programms, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn nicht, laden Sie das Skript zum Zurücksetzen von Windows Update herunter und führen Sie es als Administrator aus. [Download Here] (Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Speichern unter). Speichern Sie es auf Ihrem Desktop, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen.

0x80070057 Windows-Update-Fehler
Führen Sie das Windows Update-Skript als Administrator aus

6. Windows 10-Jubiläums-Update schlägt aufgrund des Fehlers 0x80070057 fehl

Wenn Windows 10 die Downloads nicht überprüfen kann, wird der Fehler auch unter Windows 10 angezeigt. Viele Benutzer haben von Windows 7 auf Windows 10 aktualisiert und mehrere Updates wurden bereits vor dem Jubiläums-Update angewendet, daher ist es sinnvoll zu glauben, dass der Update-Speicher möglicherweise schwerwiegend beschädigt ist, was die Installation des Jubiläums-Updates verhindert. Die Lösung zur Behebung dieses Problems besteht darin, das Internet (LAN oder WAN) zu deaktivieren, während das Installationsprogramm die Jubiläumsaktualisierungsdateien überprüft.

  1. Halt das Windows-Taste und Drücken Sie R. Art ncpa.cpl und Klick OK.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste entweder auf Ihr WLAN-Adapter oder Ethernet-LAN-Adapter und wähle Deaktivieren. Sobald die Überprüfung des Updates abgeschlossen ist, können Sie es aktivieren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den deaktivierten Adapter klicken.

Darüber hinaus traten bei vielen Benutzern nach der Installation von Windows 10 häufige Einfrierungen und Abstürze auf Jubiläums-Update. Wenn dies der Fall ist, lesen Sie die folgende Anleitung @ Jubiläums-Update stürzt ab

Windows 10 Fehler 0x80070057
Ethernet deaktivieren

7. Entfernen von CloudFogger

Einige Benutzer haben als erhalten gemeldet Fehlercode 0x80070057 beim Durchführen von Backups, Systemwiederherstellungen und Upgrades. Laut Borncity ist CloudFlogger die Hauptursache für dieses Problem. Das Problem tritt auf, weil Tools von Drittanbietern wie CloudFlogger Filtertreiber installieren, die die Systemaufrufe stören.

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R, gib appwiz.cpl ein und klicke auf OK. Unter Windows 8.1 oder neuer können Sie die Taste gedrückt halten Windows-Taste + X und wählen Sie Programme/Apps und Funktionen.
  2. Durchsuchen Sie die Liste nach CloudFogger und doppelklicken Sie dann darauf. Folgen Sie den Anweisungen des Deinstallationsprogramms und schließen Sie die Deinstallation ab.
  3. Starten Sie Ihren PC neu und prüfen Sie dann, ob das Problem behoben ist.

8. Update über MS Update Catalog

Wenn Sie mit Windows-Update nicht in der Lage sind, ein Update zu installieren, können Sie das Update manuell lokal auf Ihren Computer herunterladen und dann installieren. Sie können die besuchen Microsoft Update-Katalog und laden Sie das neueste kumulative Update an einen zugänglichen Ort herunter.

Microsoft Update-Katalog

Nachdem Sie das Update heruntergeladen haben, schließen Sie alle Programme, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Update-Paket und klicken Sie auf Als Administrator ausführen. Sobald das Update installiert ist, starten Sie Ihren Computer vollständig neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

9. BIOS aktualisieren

Wenn Ihnen bisher nichts geholfen hat, kann die Aktualisierung des BIOS auf die neueste Version das Problem möglicherweise lösen. BIOS ist die Basiskomponente Ihres Computers, die mit der Hardware und Software Ihres Systems kommuniziert. Es fungiert auch als Brücke für die Eingabegeräte. Wenn ein Problem mit Ihrem BIOS vorliegt oder es veraltet ist (und nicht mit der aktuellen Betriebssystemversion kompatibel ist), tritt möglicherweise der Aktualisierungsfehler auf.

Warnung: Fahren Sie auf eigene Gefahr fort, da die Aktualisierung Ihres BIOS ein riskanter Schritt ist und wenn Sie es nicht richtig machen, können Sie Ihr System blockieren und dauerhaft beschädigen.

  1. Aktualisieren Sie das Lenovo-BIOS.
  2. HP BIOS-Update.
  3. Aktualisieren Sie das Dell-BIOS.

Error 0x80070057 bezieht sich auch auf “Credentials Manager” unter Windows 10. Wenn Sie den Fehler mit dem Credentials Manager erhalten, überprüfen Sie, ob der Parameter eine falsche Anleitung zur Behebung ist. Sie können versuchen, die Problembehandlung für Windows-Updates zu verwenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.