Behebung des Fehlers ‘OneNote benötigt ein Passwort zum Synchronisieren dieses Notebooks’

Das ‘Onenote benötigt ein Passwort, um dieses Notebook zu synchronisierenDer Fehler wird angezeigt, wenn der Benutzer die OneNote-Anwendung öffnet. In diesem Fall wird die Synchronisierung effektiv gestoppt und Änderungen an Notizen werden nicht auf andere Geräte übertragen.

Onenote benötigt ein Passwort, um dieses Notebook zu synchronisieren

Was verursacht den Fehler “Onenote benötigt ein Passwort, um dieses Notebook zu synchronisieren”?

  • OneNote-Kontofehler – Wie sich herausstellt, gibt es einen generischen Fehler, der dieses Verhalten verursacht. Wird normalerweise angezeigt, wenn der Benutzer versucht, die OneNote-App nach einem größeren Update zu öffnen, ohne den Computer neu zu starten. In diesem Fall können Sie das Problem einfach beheben, indem Sie sich in der App erneut mit dem OneNote-Konto anmelden.
  • Windows-Anmeldeinformationen speichern beschädigte Daten – Es ist auch möglich, dass das Problem über OneNote hinausgeht und tatsächlich durch ein größeres Problem mit der Beschädigung von Systemdateien verursacht wird, das durch beschädigte Daten verursacht wird, die im Windows Credential Manager-Dienstprogramm gespeichert sind. In diesem Fall können Sie das Problem beheben, indem Sie in der Systemsteuerung den Anmeldeinformations-Manager öffnen und alle Office-bezogenen Anmeldeinformationen entfernen.
  • Die SharePoint-URL wird nicht zur Liste der vertrauenswürdigen Sites hinzugefügt – Wenn dieses Problem bei OneNote-Notizbüchern auftritt, die auf einer SharePoint-Website gehostet werden, tritt das Problem höchstwahrscheinlich auf, da die Anwendung jedes Mal, wenn der Benutzer die App startet, nach der SharePoint-Anmeldung fragen muss. Wenn dieses Szenario zutrifft, können Sie das Problem beheben, indem Sie der Liste der vertrauenswürdigen Sites aus den Internetoptionen eine Sharepoint-URL hinzufügen.
  • VPN- oder Proxy-Interferenz – Wie von Dutzenden betroffener Benutzer bestätigt, kann dieses Problem in Situationen auftreten, in denen der Benutzer einen Proxyserver oder eine private Internetverbindung verwendet. Dies führt zu Problemen mit vielen Office-Anwendungen, einschließlich OneNote, da der Authentifizierungsclient unter Windows den Abschluss des Prozesses möglicherweise nicht zulässt. In diesem Fall können Sie das Problem beheben, indem Sie den Proxyserver deaktivieren oder deinstallieren, während OneNote geöffnet ist.
  • Beschädigte Office-Installation – In seltenen Fällen kann dieses Problem auch aufgrund einer Dateibeschädigung in Ihrem Office-Installationsordner auftreten. Dieses Problem kann mithilfe der Selbstreparaturfunktion über Programme und Funktionen behoben werden.

Methode 1: Melden Sie sich erneut mit Ihrem OneNote-Konto an

Wie sich herausstellt, ist in den meisten Fällen die ‘Onenote benötigt ein Passwort, um dieses Notizbuch zu synchronisieren’ tritt aufgrund eines generischen Fehlers auf, der leicht durch Abmelden und Zurück bei der OneNote-Anwendung behoben werden kann. In den meisten Fällen tritt dieses Problem auf, nachdem ein umfangreiches Windows 10-Update installiert wurde.

Beachten Sie jedoch, dass diese Methode eher als Problemumgehung als als ordnungsgemäße Lösung angesehen werden sollte, da sie das zugrunde liegende Problem, das die Fehlermeldung überhaupt erst verursacht hat, nicht behebt. Darüber hinaus haben einige Benutzer berichtet, dass das Problem einige Tage nach der ursprünglichen Anwendung des Fixes erneut aufgetreten ist.

Hier finden Sie eine Kurzanleitung zum erneuten Signieren mit Ihrem OneNote-Konto, um das Problem zu beheben ‘Onenote benötigt ein Passwort, um dieses Notizbuch zu synchronisieren’ Error:

  1. Öffnen Sie die OneNote-Anwendung direkt (öffnen Sie keine lokal gespeicherte Notizdatei).
  2. Sobald die Anwendung vollständig geöffnet und geladen ist, klicken Sie oben rechts auf Ihren Namen und wählen Sie Ausloggen.
    Abmelden von OneNote
  3. Bei der Kontoaufforderung entfernen, klicke auf Ja um Ihr Konto zu entfernen und sich von dieser Office-Anwendung abzumelden.
    OneNote-Konto entfernen
  4. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, kehren Sie in die obere rechte Ecke des OneNote-Fensters zurück und klicken Sie auf Anmelden. Fügen Sie dann im neu angezeigten Fenster Ihre Microsoft-E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Skype hinzu und fügen Sie das Kennwort hinzu, um sich wieder bei der OneNote-Anwendung anzumelden.
    Melden Sie sich mit Ihrer OneNote-Anwendung an
  5. Überprüfen Sie nach Abschluss des Vorgangs, ob Sie immer noch auf das Problem stoßen ‘Onenote benötigt ein Passwort, um dieses Notizbuch zu synchronisieren’ Error.

Falls dies nichts behoben hat und die Synchronisierungsfunktion immer noch nicht funktioniert, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Methode 2: Konto über Credential Manager entfernen

Eine andere Situation, in der dieses Problem auch nach dem Versuch, sich herkömmlich abzumelden, weiterhin besteht, ist ein Szenario, in dem Windows-Anmeldeinformationen beschädigte Daten enthalten, die Probleme mit Ihrem Microsoft-Konto verursachen. In diesem Fall treten möglicherweise ähnliche Probleme mit anderen Office-Apps als OneNote auf.

Wenn dieses Szenario zutrifft, können Sie dieses Problem beheben, indem Sie über die klassische Systemsteuerungsschnittstelle auf den Anmeldeinformations-Manager zugreifen und alle allgemeinen Anmeldeinformationen entfernen, die zu Ihrem Microsoft-Konto gehören.

Hier ist eine Kurzanleitung, wie das geht:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Sobald Sie sich im Ausführungsfenster befinden, geben Sie ein ‘control.exe9’ in das Textfeld und drücken Sie Eingeben um die klassische Systemsteuerungsoberfläche zu öffnen.
    Ausführen der Systemsteuerung
  2. Wenn Sie sich in der klassischen Benutzeroberfläche der Systemsteuerung befinden, verwenden Sie die Suchfunktion in der oberen rechten Ecke, um nach ‘zu suchen.Benutzerkonten‘. Klicken Sie dann in der Ergebnisliste auf Benutzerkonten (linker Abschnitt).
    Zugriff auf das Menü Benutzerkonten
  3. Sobald Sie in der Benutzerkonten Menü, schauen Sie in den linken Bereich und klicken Sie auf Verwalten Sie Ihre Anmeldeinformationen aus der Liste der vertikalen Optionen.
    Verwalten Sie Ihre gespeicherten Windows-Anmeldeinformationen
  4. Wenn Sie sich im Anmeldeinformations-Manager befinden, wählen Sie im Menü rechts Windows-Anmeldeinformationen aus. Schauen Sie dann unten nach unten und klicken Sie auf den Eintrag, der mit beginnt Microsoft-Konto. Klicken Sie anschließend im erweiterten Dropdown-Menü auf Entfernen und bestätigen Sie, um die Integration der Microsoft-Kontoanmeldeinformationen global zu entfernen.
    Entfernen der Microsoft Account-Integration

    Hinweis: Beachten Sie, dass anschließend jede Anwendung, die diesen generischen Berechtigungsnachweis verwendet hat, erneut angemeldet werden muss.

  5. Starten Sie anschließend Ihren Computer neu. Öffnen Sie beim nächsten Start OneNote erneut und klicken Sie auf Einloggen Schaltfläche (obere rechte Ecke). Melden Sie sich anschließend erneut mit Ihrem Konto an und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
    Melden Sie sich mit Ihrer OneNote-Anwendung an

    Wenn Sie immer noch auf die stoßen ‘Onenote benötigt ein Passwort, um dieses Notizbuch zu synchronisieren’ Fehler, auch nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Methode 3: Hinzufügen einer Sharepoint-URL zu vertrauenswürdigen Sites (falls zutreffend)

Wenn Sie auf die stoßen ‘Onenote benötigt ein Passwort, um dieses Notizbuch zu synchronisieren’ Fehler bei Notebooks, die auf einer lokalen SharePoint-Website gehostet werden. Abgesehen von diesem Problem werden Sie möglicherweise jedes Mal, wenn Sie versuchen, OneNote zu öffnen, aufgefordert, die Sharepoint-Anmeldung abzuschließen.

In diesem Fall besteht die einzige praktikable Lösung darin, das Fenster Internetoptionen zu öffnen und die Sharepoint-URL zur Liste der vertrauenswürdigen Sites hinzuzufügen. Durch diesen Vorgang kann der Computer direkt durchlaufen, wodurch die wiederholte Kennwortabfrage und das ‘Onenote benötigt ein Passwort, um dieses Notebook zu synchronisieren‘ Error.

Hier ist eine Kurzanleitung, wie das geht:

Hinweis: Der Vorgang funktioniert unter jeder aktuellen Windows-Version (Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10).

  1. Öffne ein Lauf Dialogfeld durch Drücken von Windows-Taste + R.. Geben Sie als Nächstes ‘ iexplore ‘ in das Textfeld und drücken Sie Eingeben um den Internet Explorer zu öffnen. Wenn Sie von der aufgefordert werden UAC (Benutzerkontensteuerung), klicken Ja Administratorrechte zu gewähren.
  2. Sobald Sie sich in Internet Explorer (IE) befinden, gehen Sie nach oben rechts und klicken Sie auf das Zahnradsymbol, um auf das Menü Einstellungen zuzugreifen.
  3. Klicken Sie im neu angezeigten Kontextmenü auf Internet Optionen.
  4. Nachdem Sie das Menü Internetoptionen aufgerufen haben, wählen Sie die Option Sicherheit Tab. Von dort aus klicken Sie auf Vertrauenswürdige Seiten Klicken Sie anschließend auf Websites, um die Liste der vertrauenswürdigen Websites zu öffnen, die den Internet Explorer passieren dürfen.
  5. Wenn Sie hier angekommen sind, verwenden Sie das Feld unter “Diese Website zur Zone hinzufügen”, um die von Ihnen verwendete SharePoint-URL hinzuzufügen. Beispielsweise, https://companyname.sharepoint.com. Klicken Sie auf Hinzufügen, um die Sharepoint-URL zur Liste der vertrauenswürdigen Sites hinzuzufügen.
    Hinweis: Beachten Sie, dass in diesem Fall *https://companyname.sharepoint.com* ist einfach ein Platzhalter. Ersetzen Sie es durch Ihren eigenen SharePoint-Server.
  6. Schließen Sie das Fenster “Vertrauenswürdige Sites” und klicken Sie auf Anwenden um die Änderungen zu speichern.
  7. Wiederholen Sie die Aktion, die zuvor das Problem verursacht hat, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.
Hinzufügen einer SharePoint-URL zur Liste der vertrauenswürdigen Websites

Wenn das gleiche ‘Onenote benötigt ein Passwort, um dieses Notizbuch zu synchronisieren’ Beim Starten von OneNote tritt weiterhin ein Fehler auf. Fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 4: Deaktivieren des VPN / Proxyservers (falls zutreffend)

Da dies bereits von mehreren betroffenen Benutzern bestätigt wurde, mag Windows die Authentifizierung über eine private Internetverbindung nicht. Dies ist ein umfassenderes Problem, das jede Office-Anwendung betrifft (nicht nur OneNote).

Wenn Sie eine VPN- oder Proxy-Lösung verwenden, besteht die Möglichkeit, dass Konflikte mit dem Windows-Authentifizierungsclient auftreten, wodurch die App gezwungen wird, die zu lösen ‘Onenote benötigt ein Passwort, um dieses Notizbuch zu synchronisieren’ Error. Wenn dieses Szenario auf Ihre aktuelle Situation anwendbar ist, können Sie das Problem nur beheben, wenn Sie den von Ihnen verwendeten VPN-Client oder Proxyserver deaktivieren, ändern oder deinstallieren.

Dies bedeutet nicht, dass Sie es vollständig entfernen müssen, aber Sie müssen zumindest Alternativen nutzen. Mehrere betroffene Benutzer haben bestätigt, dass sie das Problem behoben haben, nachdem sie ihren Proxy- oder VPN-Client deaktiviert und ihren Computer neu gestartet haben. Sobald sie dies taten, wurde die ‘Onenote benötigt ein Passwort, um dieses Notizbuch zu synchronisieren’ Fehler nicht mehr aufgetreten.

Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir zwei separate Handbücher erstellt – eines zum Deinstallieren eines VPN-Clients und eines zum Deaktivieren eines Proxyservers. Fühlen Sie sich frei, der für Ihre aktuelle Situation geltenden zu folgen.

Deinstallation eines VPN-Clients

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. um ein Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes ein ‘appwiz.cpl’ und drücke Eingeben das öffnen Programme und Funktionen Fenster. Wenn Sie von der aufgefordert werden UAC (Benutzerkontensteuerung) Eingabeaufforderung, klicken Sie auf Ja Administratorrechte zu gewähren.
    Geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Liste der installierten Programme zu öffnen
  2. Sobald Sie in der Programme und Funktionen Scrollen Sie auf dem Bildschirm durch die Liste der installierten Anwendungen und suchen Sie die VPN-Client-Lösung eines Drittanbieters, die Sie derzeit verwenden. Sobald Sie es gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren aus dem neu erscheinenden Kontextmenü.
    Deinstallation eines VPN-Tools
    Deinstallation eines VPN-Tools
  3. Wenn Sie zum Deinstallationsbildschirm gelangen, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Deinstallation abzuschließen. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des Vorgangs neu und prüfen Sie, ob das Problem bei der nächsten Startsequenz behoben ist.

Wenn diese Methode nicht anwendbar war oder das Problem nicht behoben werden konnte, beginnen Sie mit der folgenden Anleitung.

Methode 5: Reparieren der Office-Installation

Wenn Sie mit keiner der oben genannten Methoden das Problem beheben konnten, haben Sie wahrscheinlich tatsächlich ein Korruptionsproblem, das von Ihrer Office-Installation herrührt.

Falls dieses Szenario anwendbar ist, können Sie das Problem höchstwahrscheinlich beheben, indem Sie eine Reihe von Anweisungen befolgen, mit denen Ihre Office-Installation repariert und das Problem behoben wird ‘Onenote benötigt ein Passwort, um dieses Notizbuch zu synchronisieren’ Error. Mehrere betroffene Benutzer haben bestätigt, dass das Problem danach behoben wurde.

Folgendes müssen Sie tun, um Ihre Office-Installation zu reparieren:

  1. Öffnen Sie ein Dialogfeld Ausführen, indem Sie drücken Windows-Taste + R.. Geben Sie im neu geöffneten Ausführungsfenster Folgendes ein ‘appwiz.cpl’ und drücke Eingeben das öffnen Programme und Funktionen Fenster.
    Geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Liste der installierten Programme zu öffnen
  2. Scrollen Sie im Fenster “Programme und Funktionen” durch die Liste der installierten Anwendungen und suchen Sie Ihre Office-Installation. Sobald Sie es gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Veränderung aus dem neu erscheinenden Kontextmenü.
    Wählen Sie Microsoft Office (oder Outlook) und dann Zur Reparatur ändern
  3. Warten Sie, bis die erste Untersuchung abgeschlossen ist, und wählen Sie dann aus Schnelle Reparatur aus der Liste der verfügbaren Optionen. Bestätigen Sie den Vorgang und starten Sie ihn, indem Sie auf klicken Reparatur.
    Reparieren der Office-Installation
  4. Warten Sie geduldig, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Starten Sie anschließend Ihren Computer neu und warten Sie, bis der nächste Start abgeschlossen ist, um festzustellen, ob das Problem jetzt behoben ist.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.