Behebung “Ein Problem hat dazu geführt, dass das Programm nicht mehr richtig funktioniert.”

Ein Problem führte dazu, dass das Programm nicht mehr richtig funktionierte. Windows schließt das Programm und benachrichtigt Sie, wenn eine Lösung verfügbar ist, wenn Windows feststellt, dass eine Schleife, z. B. while (true) {}, nicht beendet werden kann. Die betreffende Anwendung sollte zu diesem Zeitpunkt eine Nachricht an Windows senden, in der darauf hingewiesen wird, dass sie noch funktioniert, jedoch fehlschlägt, was zu dieser Fehlermeldung führt.

Ein Problem hat dazu geführt, dass das Programm nicht mehr richtig funktioniert

Dieser Fehler tritt in fast allen Versionen des Windows-Betriebssystems auf und kann bei jeder App, jedem Programm oder jedem Spiel auftreten, die Sie ausführen möchten. Das Problem liegt in Windows selbst und nicht in der App, obwohl die Fehlermeldung Sie möglicherweise dazu veranlasst, dies zu glauben. Einige Leute haben es damit in Verbindung gebracht, dass bestimmte Anwendungen für ältere Windows-Versionen erstellt wurden und nicht vollständig mit neueren Versionen kompatibel sind.

Unabhängig von der Ursache Ihrer spezifischen Situation gibt es eine Lösung für dieses Problem, und Sie können Ihre Apps mithilfe der folgenden Methoden ausführen.

Methode 1: Beschädigte Systemdateien reparieren

Laden Sie Restoro herunter und führen Sie es aus, um beschädigte und fehlende Dateien zu scannen und wiederherzustellen HierFahren Sie anschließend mit den folgenden Methoden fort. Es ist wichtig sicherzustellen, dass alle Systemdateien intakt und nicht beschädigt sind, bevor Sie mit den folgenden Methoden fortfahren.

Methode 2: Verwenden des Windows-Kompatibilitätsmodus

Versuchen Sie, das Programm oder Ihre Anwendung in zu öffnen Windows-Kompatibilitätsmodus. Grundsätzlich denkt die Anwendung, dass Sie tatsächlich eine andere Windows-Version ausführen. Grund dafür ist, dass Ihre Anwendung möglicherweise nicht mit dem neuesten Update oder Upgrade auf Ihr Windows-Betriebssystem kompatibel ist. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Rechtsklick Das Programmsymbol spielt keine Rolle, ob es sich um ein Spiel oder eine Datei handelt, mit der Sie Probleme haben, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  2. Klicken Sie auf Kompatibilität Registerkarte im Eigenschaftenfenster.
  3. Unter dem Kompatibilitätsmodus Wählen Sie in der Kopfzeile das Dropdown-Menü mit der Aufschrift Führen Sie das Programm im Kompatibilitätsmodus für aus Wählen Sie im daraufhin angezeigten Menü Windows Vista / 7 oder XP aus, um das Programm wie in einer älteren Version des Betriebssystems zu öffnen.
  4. Wenn es mit XP nicht funktioniert, versuchen Sie es mit Vista. Wenn es mit Vista nicht funktioniert, versuchen Sie es mit 7 und so weiter, bis Sie die richtige Kompatibilität für das Programm gefunden haben.
  5. Klicke auf Anwenden und dann OK. Versuchen Sie jetzt, die Anwendung oder das Spiel auszuführen – es sollte ohne Probleme funktionieren.

Fehlerbehebung bei der Kompatibilität1

Methode 3: Aktualisieren Sie Ihre Grafikkartentreiber

Für fast alle Grafikkarten werden ständig neuere Treiber herausgebracht, die Korrekturen für zahlreiche Fehler enthalten, die möglicherweise auftreten – wie diese. Die Schritte zum Aktualisieren sind ziemlich einfach.

  1. Drücken Sie gleichzeitig Windows und R, und tippen Sie ein devmgmt.msc in dem Lauf Fenster. Drücken Sie Eingeben oder klicken Sie auf OK zu öffnen Gerätemanager.
  2. Erweitern Anzeigeadapter aus der Liste der Geräte und Rechtsklick Ihre Grafikkarte.
  3. Wählen Sie im Kontextmenü die Option Treibersoftware aktualisieren.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten, um Ihre Treiber zu aktualisieren, und Neustart Ihr Gerät am Ende.

Treiber aktualisieren

Wenn kein neuer Treiber gefunden werden kann, rufen Sie die Website des Herstellers auf und erkennen, identifizieren, laden und installieren Sie den neuesten Grafiktreiber manuell.

Methode 4: Entfernen Sie widersprüchliche Software

Berichten zufolge haben viele Leute das bemerkt Norton Antivirus kann oft die Wurzel dieses Problems sein. Daher sollten Sie versuchen, die von Ihnen ausgeführte Antivirus- / Firewall-Software zu deinstallieren. Wenn das Programm nach der Deinstallation zu funktionieren beginnt, wechseln Sie Ihre AV / FW-Software durch eine andere wie AVG, BitDefender usw.

Methode 5: Aktualisieren Sie DirectX

Wenn es ein Spiel ist, das Ihnen diesen Fehler verursacht, stellen Sie sicher, dass Sie aktualisieren DirectX auf die neueste Version. Die meisten Unternehmen, die Spiele entwickeln, verwenden DirectX als Setup-Tool zum Ausführen ihrer Spiele, und es sollte die neuesten Updates haben, damit alles richtig funktioniert.

  1. Drücken Sie die Windows Taste auf Ihrer Tastatur und geben Sie ein Auf Updates prüfen.
  2. Wann Windows-Updates öffnet, klicken Sie Auf Updates prüfen.
  3. Schon seit DirectX ist ein Teil des Betriebssystems und wird von Windows Update automatisch aktualisiert, wenn eine neuere Version online verfügbar ist. Lassen Sie es alles herunterladen, was es findet, und Neustart am Ende, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Für Windows 8/10 siehe das GIF unten:

auf Updates prüfen

Methode 6: Starten Sie Ihren PC neu

Starten Sie Ihr System sauber, siehe Schritte (Hier)

Methode 7: Verhinderung der Datenausführung deaktivieren

Data Execution Protection (DEP) ist eine Sicherheitsfunktion, die in allen Windows-Versionen ab Windows 7 enthalten ist. DEP ist eine Sicherheitsfunktion, die Windows-Computer vor Schäden schützt, die durch Viren und andere Sicherheitsbedrohungen verursacht werden können. Während DEP eine ziemlich praktische und nützliche Funktion ist, möchten einige Windows-Benutzer sie häufig deaktivieren. Nun, es ist sicherlich möglich, den Datenausführungsschutz unter jeder Windows-Version (einschließlich Windows 10) nach Belieben zu aktivieren und zu deaktivieren.

Klicken Sie auf das Startmenü und geben Sie ein cmd, Rechtsklick cmd und wählen Sie Als Administrator ausführen. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes ein

bcdedit.exe / set {current} nx AlwaysOff

Testen Sie anschließend, ob die App / das Programm oder das Spiel zu funktionieren beginnen, wenn nicht, und aktivieren Sie DEP erneut, indem Sie den folgenden Befehl gefolgt von der EINGABETASTE eingeben:

bcdedit.exe / set {current} nx AlwaysOn

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *