BEST GUIDE: Bild auf und Bild unter Mac OS X.

Auf einem Windows-Computer werden alle Tastaturen mit den Bild-auf / Bild-ab-Tasten geliefert. Sie sind entweder separate Tasten oder in die Fn-Tasten (Funktionstasten) integriert. Bild-auf- und Bild-ab-Tasten sparen Zeit und sind sehr praktisch, wenn Sie dokumentenbezogene Aufgaben mit vielen Seiten lesen, bearbeiten oder ausführen. Mit diesen Tasten können Sie schnell zu den nächsten / vorherigen Seiten springen.
Auf Voll-Mac-Tastaturen haben Sie die Tasten zum Auf- und Abblättern. Bei anderen Mac-Tastaturen müssen Sie die Fn-Taste + die Aufwärts- / Abwärtspfeiltasten verwenden, um diese Funktionalität zu erreichen.

Seite hoch-Seite runter

Das Verhalten dieser Schlüssel ist jedoch nicht das gleiche wie bei Windows. Wenn Sie auf Windows- und Linux-Systemen die Bild-auf- oder Bild-ab-Tasten in einem nicht bearbeitbaren Ansichtsfenster verwenden, wird das Fenster um einen Bildschirm nach oben oder unten gescrollt, ABER wenn Sie die Tasten in einem bearbeitbaren Ansichtsfenster verwenden, z. B. (word, Texteditoren) usw. Das Ansichtsfenster bewegt den Bildschirm und den Cursor.

Wenn Sie auf einem Mac die Tasten zum Auf- oder Abblättern (fn + Abwärtspfeil oder fn + Aufwärtspfeil) drücken, wird nur der Bildschirm und nicht der Cursor bewegt. Wenn Sie den Cursor und den Bildschirm beide bewegen möchten, müssen Sie die Optionstasten + Bild auf oder Bild ab oder (Optionstaste + Fn + Aufwärtspfeil / Abwärtspfeil) verwenden.

Full KeyboardMacBook KeyboardActionPage Upfn-Up ArrowMove-Bildschirm upPage Downfn-Down ArrowMove-Bildschirm downOption-Seite Upfn-Option-Up ArrowMove-Cursor / Bildschirm upOption-Seite Downfn-Option-Down ArrowMove-Cursor / Bildschirm nach unten

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *