BEST GUIDE: Was ist AppData und wie kann man darauf zugreifen?

AppData ist ein Systemordner und enthält wichtige Einstellungen und Dateien. Die meisten, wenn nicht alle auf Ihrem Computer installierten Programme verwenden den AppData-Ordner, um ihre Einstellungen und Datendateien zu speichern. Normalerweise müssen Sie nicht auf den AppData-Ordner zugreifen. Ihre Programme erledigen das für Sie. Hin und wieder müssen Sie jedoch möglicherweise bestimmte Dateien in diesem Ordner finden. Zum Beispiel Ihre personalisierte MS Word-Vorlagen und Haftnotizdateien werden in AppData gespeichert Mappe. Wenn Sie Ihre Programmeinstellungen und -dateien sichern möchten, müssen Sie möglicherweise auf den AppData-Ordner zugreifen, insbesondere vor einer Neuinstallation von Windows.

Anwendungsdaten Der Ordner ist standardmäßig ausgeblendet, und jedes Benutzerkonto auf dem PC verfügt über ein eigenes Anwendungsdaten. Normalerweise greifen Sie nicht auf App-Daten zu, es sei denn, Sie werden dazu aufgefordert oder als Teil einer Anleitung / eines Handbuchs. Um auf App-Daten zugreifen zu können, müssen Sie angemeldet und in dem Benutzerkonto sein, für das Sie auf die App-Daten zugreifen müssen.

Die in diesem Handbuch aufgeführten Schritte funktionieren unter allen Windows-Versionen.

Angenommen, Sie sind im richtigen Benutzerkonto angemeldet, müssen Sie Folgendes tun:

Halte das Windows-Schlüssel und Drücken Sie R.. Geben Sie im Ausführungsdialog Folgendes ein %Anwendungsdaten% und klicken Sie auf OK.

appdata-1

Nachdem Sie auf OK geklickt haben, werden Sie zum weitergeleitet Wandernd Ordner, in Anwendungsdaten Schauen Sie sich von hier aus die Brotkrume oben an und klicken Sie auf Anwendungsdaten hinkommen Anwendungsdaten Mappe.

2016-02-11_174000

Das ist es. Sie haben jetzt die Dateien / Ordner unter AppData und fahren mit dem fort, was Sie von hier aus geplant hatten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.