Beste NES-Emulatoren für Windows 7, 8 und 10

Das Nintendo Entertainment System, auch bekannt als NES Console, ist zweifellos eines der besten Unterhaltungssysteme der 80er und 90er Jahre. Damals war das Nintendo Entertainment System für viele Kinder die größte Quelle des Glücks. Obwohl die Spiele heutzutage in Bezug auf Funktionen sehr überlegen sind und eine großartige Möglichkeit bieten, Zeit zu sparen. Aber wir alle sehnen uns nach den alten, einfacheren Spielen, die wir in unserer Kindheit gespielt haben.

Es gibt viele NES-Emulatoren auf dem Markt für nostalgische Spieler, die ihre Kindheit noch einmal erleben möchten. Dank dieser Emulatoren können wir unsere Lieblingsspiele aller Zeiten direkt auf unseren Computern spielen. Tatsächlich sind einige der Emulatoren so weit fortgeschritten, dass sie die Erfahrung unserer alten Spiele fast vollständig ohne Verzögerungen reproduzieren können. Es würde sich anfühlen, als würden wir tatsächlich auf unserer Konsole spielen. Da es jedoch viele NES-Emulatoren auf dem Markt gibt, kann die Suche und Auswahl des für uns geeigneten Emulators eine mühsame Aufgabe sein.

Wir sind hier mit einer Liste der besten Emulatoren des Nintendo Entertainment Systems, die ganz oben auf ihrem Spiel stehen.

FCEUX

Wenn jemand über einen NES-Emulator spricht, kommt FCEUX immer an die Spitze. FCEUX ist einer der bekanntesten und am weitesten verbreiteten FCEUX-Emulatoren in der Nintendo-Community. Dies liegt hauptsächlich an den Merkmalen und der einfachen Bedienung. Es ist einfach genug, um von einem völlig unerfahrenen Menschen verwendet zu werden, und fortgeschritten genug, um die Ergebnisse zu liefern, die sich ein Techniker wünschen würde.

Eigenschaften

Wie oben erwähnt, ist FCEUX in Bezug auf Funktionen unübertroffen. Die Hauptfunktionen von FCEUX sind unten aufgeführt

  • Videoaufnahme
  • Hex-Editor
  • Vollbildansicht
  • ROM-Hacking
  • Debugging-Modus
  • Kartenerstellung
  • Lua Scripting
  • Anpassbare Auflösung
  • Gamepad-Unterstützung
  • SDL-Plattform für Kreuzkompatibilität
  • Plugins und Modifikationen von Drittanbietern

Unterstützte Plattformen

Vorteile

  1. Einfache Installation
  2. Einfach zu bedienende Oberfläche
  3. Viele Anpassungsoptionen
  4. Open Source

Nachteile

  1. Ist ein kleiner Buggy
  2. Der Speichermechanismus ist nicht so effizient

System Anforderungen

Sie benötigen zwar kein sehr leistungsfähiges System, um FCEUX auszuführen, aber hier sind die Systemanforderungen für FCEUX, falls Sie diese benötigen

  1. 1200 MHz Zentraleinheit.
  2. 256 MB RAM-Speicher oder mehr.
  3. GPU mit 64 memoryb Speicher oder mehr.
  4. 5 MB freier Festplattenspeicher.
  5. 32-Bit- oder 64-Bit-Hardwarearchitektur (x86 oder x64)

VirtuaNS

VirtuaNES ist ein NES-Emulator, der 2007 die Unterstützung seiner Entwickler verloren hat und noch heute funktioniert. Es kann fast jedes ROM ausführen und funktioniert unter Windows problemlos. Aufgrund seiner zuverlässigen und schnellen Leistung wird es immer noch verwendet, obwohl es viele Jahre lang nicht unterstützt wird.

Eigenschaften

VirtuaNES ist einer der funktionsreichsten und anpassbarsten NES-Emulatoren auf dem Markt.

  • Unterstützung für Gamepad und Joystick
  • Anpassbarer Bildschirm mit Vollbildmodus
  • Bearbeitbare Speicher-Hex-Speicherorte
  • Cheat-Code-Unterstützung
  • Unterstützung des TV-Modus

Unterstützte Plattformen

Nur unter Windows verfügbar

Vorteile

  1. Einfache Installation
  2. Frei
  3. Leicht
  4. Viele Anpassungsoptionen
  5. Sehr genau

Nachteile

  1. Wird nicht mehr unterstützt

Nestopia UE

Nestopia UE ist eine erweiterte Version von Nestopia. Nestopia war einer der fortschrittlichsten und funktionsreichsten NES-Emulatoren auf dem Markt, verlor jedoch die Unterstützung der Entwickler. Seitdem wird die Nestopia (inoffiziell) mit dem Namen Nestopia UE (Undead Edition) fortgesetzt. Obwohl Nestopia UE nicht von denselben Entwicklern unterstützt wird, heißt das nicht, dass es noch schlimmer geworden ist. Es ist immer noch einer der besten NEs-Emulatoren mit inoffizieller, aber kontinuierlicher Unterstützung.

Eigenschaften

Nestopia UE bietet viele Funktionen wie

  • Automatische Speicherfunktionen
  • Cheat-Code-Unterstützung
  • Vsync-Fähigkeit
  • Veränderbarer Bildschirm
  • Anpassungsoptionen
  • Unterstützung für externe Geräte
  • Multiplayer-Funktionen.
  • Aufzeichnung

Unterstützte Plattformen

Vorteile

  1. Einfache Installation
  2. Open Source
  3. Leicht
  4. Viele Anpassungsoptionen
  5. Multiplayer-Option
  6. Auto Saver
  7. Sehr genau im Vergleich zu anderen Emulatoren

Nachteile

  1. Es gibt keine offizielle Unterstützung
  2. Die Vsync-Option macht es verzögert, aber das Ausschalten von Vsync macht die Spielausgabe fehlerhaft
  3. Kompliziert speziell für Anfänger

System Anforderungen

Die Mindestanforderungen für die Ausführung von NestopiaUE sind:

  1. Prozessor: Pentium MMX oder vergleichbarer AMD
  2. Ram: 64MB
  3. Video: Direct3D 9.0-kompatible Grafikkarte.
  4. Betriebssystem: Windows 98 / Me / 2000 / XP
  5. Installierte Software: DirectX 9.0c oder höher.

JNES

Wenn Ihr Hauptzweck für die Verwendung eines NES-Emulators darin besteht, nur Spiele zu spielen, ist JNES die beste Wahl für Sie. Es ist einer der einfachsten und am einfachsten zu verwendenden NES-Emulatoren, die Sie auf dem Markt finden. Es ist die Einfachheit von JNES, die es bei anderen Top-Emulatoren sehr beliebt und beliebt macht. Es ist nicht mit vielen erweiterten Funktionen ausgestattet, aber fast spielbereit. Wenn Sie also zu den Menschen gehören, die sich nicht auf die Komplikationen einlassen und einfach nur Spaß an den Spielen der alten Kindheit haben möchten, ist JNES die beste Wahl.

Eigenschaften

JNES bietet nicht viele Funktionen, aber definitiv die grundlegendsten Funktionen wie

  • Steuerung der Bildschirmgröße
  • Unterstützung für externe Steuerung
  • Soundsteuerung
  • Speicherzuordnung
  • Game Genie Cheats
  • Sofortiges Speichern
  • Aufzeichnung

Unterstützte Plattformen

Nur Windows.

Vorteile

  1. Sehr einfach zu bedienen
  2. Einfache Installation
  3. Einfach und schnell
  4. Frei
  5. Leicht

Nachteile

  1. Wird nicht mit vielen erweiterten Funktionen geladen

System Anforderungen

Die Systemanforderungen für JNES sind:

  1. Pentium 133 MHz
  2. Direct Draw-konforme, hardwarebeschleunigte Grafikkarte,
  3. 4 MB empfohlen
  4. DirectX 6.0 mit Treibern

Fazit

Dies ist einer der beliebtesten und funktionsreichsten NES-Emulatoren, die Sie auf dem Markt finden. Jeder dieser Emulatoren hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Einige von ihnen sind sehr genau, verzögern sich jedoch, während andere sehr zuverlässig sind und eine hohe Leistung liefern. Es gibt zwar auch viele andere NES-Emulatoren, aber die Auswahl eines NES-Emulators, der erwähnt wird, liefert mit Sicherheit die beste Erfahrung für Ihre Lieblingsspiele in Ihrer Kindheit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.