BESTER LEITFADEN: Ethernet-Splitter – Appuals.com

Die meisten Menschen besitzen mehr als ein elektrisches Gerät mit einem Ethernet-Anschluss, über den sie eine Verbindung zum Internet herstellen möchten. Heutzutage verbinden Menschen ihre Geräte normalerweise über WLAN, da es drahtlos ist und Sie sich frei bewegen können, während Sie das Internet nutzen. Diesem Trend folgend verfügen die meisten Router nur über 3 oder 4 Ethernet-Ports. Der Router ist das Netzwerkgerät, das normalerweise von Ihrem Internetprovider bereitgestellt wird und als Brücke zwischen Ihrem Gerät und dem Internet fungiert. Wenn Sie mehr als 3 oder 4 Geräte mit einem Ethernet-Anschluss haben und möchten, dass alle über ein Ethernet-Kabel eine Verbindung zu Ihrem Netzwerk herstellen können, müssen Sie entscheiden, ob Sie Ihr Netzwerk mit einem Ethernet-Splitter aktualisieren oder ein Ethernet installieren möchten Schalter.

Jedes Gerät dient einem anderen Zweck und in diesem Handbuch möchte ich die Funktion jedes Geräts erläutern.

Was ist ein Ethernet-Splitter?

Die meisten Heimnetzwerke können heutzutage 1000 Mbit pro Sekunde über Ethernet übertragen. Damit der Router Dateien mit 1000 Mbit pro Sekunde über Ethernet senden kann, benötigen Sie einen Router, der 1000 Mbit unterstützt, und Ethernet-Kabel, die 1000 Mbit / s unterstützen. Dies ist heutzutage in wahrscheinlich 90% der meisten Heimnetzwerke der Fall. Wenn Sie sich ein Ethernet-Kabel genauer ansehen, sehen Sie 8 Drähte, die mit kleinen Stiften verbunden sind. Damit 1000 Mbit / s funktionieren, werden alle 8 Drähte verwendet. Es ist jedoch möglich, nur 4 davon für ein Gerät zu verwenden und 4 Drähte für ein anderes Gerät zu belassen. Auf diese Weise können Sie zwei Geräte mit einem Ethernet-Kabel mit dem Internet verbinden. Das Aufteilen dieser einen Verbindung in zwei würde auch die Übertragungsgeschwindigkeit auf 100 Mbit pro Sekunde senken.

Dies ist der Punkt, an dem Sie einen Ethernet-Splitter benötigen würden. Der Ethernet-Splitter nimmt alle 8 Drähte der 1000-Mbit / s-Verbindung auf und teilt sie in 2 oder 4 oder mehr – 100-Mbit / s-Verbindungen auf, abhängig von der Anzahl der Ports an Ihrem Splitter.

Der Unterschied zwischen einem Ethernet-Splitter und einem Switch oder Hub (der heutzutage nur noch selten verwendet wird) besteht darin, dass er kein Netzteil benötigt, einfach zu installieren ist (einfach anschließen) und keine Konfiguration benötigt.

Similar Posts

Leave a Reply