Bildschirmauflösung kann in Windows 10 nicht geändert werden

Windows 10 ist der Nachfolger von Windows 8 und weist eine Reihe von Modifikationen auf, die es von seinem vorherigen Build unterscheiden. In Windows 10 hat Microsoft eine Reihe von Änderungen an der GUI vorgenommen. Es ist also fortschrittlicher und auffälliger geworden. Die Mehrheit der Benutzer hat ihre früheren Versionen von Windows auf Windows 10 aktualisiert.

Eine Reihe von Benutzern haben ein Problem gemeldet, nachdem sie ihr Windows auf Windows 10 aktualisiert haben, dh sie können die Bildschirmauflösung in Windows 10 nicht ändern. Der Bildschirm bleibt bei der Grundauflösung hängen und die Bildschirmauflösungseinstellung ist ausgegraut und kann nicht geändert werden. Das ist in der Tat ärgerlich und die Leute wollen nicht ihre Zeit und ihr Geld verlieren. Einige Benutzer, die ihr Windows auf Windows 10 aktualisiert haben, kehren also zu ihrem vorherigen Build zurück.

Mögliche Gründe für dieses Problem:

Die Gründe für dieses Problem sind ziemlich einfach.

Die häufigste Ursache dafür sind inkompatible oder veraltete Windows-Treiber. Diese Treiber können für die Grafikkarte relevant sein.

Der andere Grund für dieses Problem können die fehlenden Updates beim Aktualisieren von Windows sein.

Methode # 1: Automatisches Aktualisieren der Anzeigetreiber Driver

Die erste Lösung für dieses Problem besteht darin, Ihre Anzeigetreiber automatisch zu aktualisieren. In zahlreichen Fällen kann dieses Problem behoben werden, indem die Anzeigetreiber von der Website des Computerherstellers aktualisiert werden. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor.

Öffnen Sie den Gerätemanager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenüsymbol klicken oder die Tastenkombination Win + X verwenden. Wählen Sie den Gerätemanager aus der Liste aus.

Auflösung in Windows 10

Suchen Sie nach dem Öffnen des Gerätemanagers die Option Grafikkarten und erweitern Sie diese. Sie sehen die an Ihrem PC angeschlossenen Adapter. Es kann einer oder mehrere sein. Klicken Sie einfach auf die Adapter und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren. Klicken Sie dort auf Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen. Es beginnt mit der Suche nach den Treibern und Sie können die Auflösung anschließend ändern.

Auflösung in Windows 10-1

Methode # 2: Installieren von Treibern im Kompatibilitätsmodus

Wenn auf der Website des Herstellers keine aktualisierten Treiber verfügbar sind, verwenden Sie diese Methode, um Treiber im Kompatibilitätsmodus für Windows 8 zu installieren.

Laden Sie die Treiber manuell von der Website des Herstellers herunter.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Setup-Datei des Treibers und wählen Sie unten Eigenschaften.

Auflösung in Windows 10-2

Wechseln Sie im neuen Menü zur Registerkarte Kompatibilität und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für. Wählen Sie Windows 8 aus der Liste und übernehmen Sie die Einstellungen. Dadurch werden die Treiber installiert. Starten Sie Ihren PC nach der Installation neu und Ihr Problem wird behoben.

Auflösung in Windows 10-3

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *