CD/DVD-Laufwerk wird nach dem Upgrade auf Windows 10 nicht erkannt

Dies ist ein häufiges Problem nach dem Upgrade auf Windows 10. Das CD/DVD-ROM/Laufwerk wird nicht im Arbeitsplatz angezeigt und wird nicht erkannt (egal was Sie tun) oder wurde bereits versucht.

Der Grund dafür ist, dass die Registrierungseinstellungen aktualisiert werden und mit einer kleinen Registrierungsoptimierung behoben werden können.

Um das Problem zu beheben, müssen wir die Registrierungseinstellungen ändern.

Sie müssen als Administrator angemeldet sein, um fortzufahren.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um fortzufahren:

1. Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R, um den Ausführungsdialog zu öffnen.

  1. Im Ausführen-Dialog; Geben Sie regedit ein und klicken Sie auf OK

  2. Navigieren Sie im linken Bereich zum folgenden Registrierungspfad (verwenden Sie den Pfeil nach vorne und den Pfeil nach unten), um die Ordner zu erweitern.

HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesatapi

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Atapi und wählen Sie neu, dann klicken Sie auf KEY

  2. Geben Sie Controller0 ein und drücken Sie dann die Eingabetaste

  3. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Controller0 und wählen Sie Neu, dann wählen Sie DWORD (32-Bit) Value

  4. Geben Sie EnumDevice1 ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf EnumDevice1 und wählen Sie Modify

  6. Geben Sie 1 in das Wertdatenfeld ein und klicken Sie auf OK

  7. Beenden Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren PC neu. Das DVD/CD-Gerät sollte jetzt wieder da sein.

Gerät aufzählen 1

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *