Das Upgrade auf Windows 10 schlägt mit dem Fehler 80200053 fehl

Microsoft Windows 10 wurde im Juli 2015 als Final Build angekündigt. Benutzer von Windows 7 und Windows 8 beeilten sich, ihre PCs auf das neueste Betriebssystem zu aktualisieren. Microsoft hat zwar einen reibungslosen Windows 10-Aktualisierungsprozess versprochen, aber eine große Anzahl von Benutzern findet ihn nicht gut. Sie haben beim Versuch, ein Upgrade durchzuführen, viele Probleme und Fehler.

Einer dieser Fehler ist 80200053; Dies wird empfangen, nachdem der Windows-Aktualisierungsprozess aus irgendeinem Grund fehlgeschlagen ist. Es heißt auch, dass Windows Update hat einen unbekannten Fehler festgestellt. Daher werden Benutzer aufgefordert, den Prozess neu zu starten, was andererseits ebenfalls fehlschlägt. Daher fordern Benutzer einige funktionierende Lösungen, um sicher auf Windows 10 umzusteigen.

80200053-1

Gründe für den fehlgeschlagenen Windows 10-Upgrade-Fehler 80200053:

Dieser Fehler kann aufgrund von auftreten beschädigte Dateien im Windows Update-Ordner. Andererseits können einige Sicherheitssoftware auch Konflikte mit dem Aktualisierungsprozess verursachen. Sie können diese Probleme beheben, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen.

Lösungen zur Behebung des fehlgeschlagenen Windows 10-Upgrades Fehler 80200053:

Befolgen Sie einfach die unten genannten Methoden, um dieses schwerwiegende Problem bei Ihrem Windows 10-Aktualisierungsprozess zu beheben.

Methode 1: Ausführen der Windows Update-Fehlerbehebung

Windows Update-Fehlerbehebung ist eine von Microsoft entwickelte Anwendung, mit der Benutzer die Probleme im Zusammenhang mit Updates ungehindert beheben können. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen.

1. Laden Sie die Windows Update-Fehlerbehebung und führen Sie es als Administrator aus.

2. Nachdem Sie es als Administrator ausgeführt haben, werden Sie aufgefordert, die Probleme im Zusammenhang mit dem Update zu beheben. Klick auf das Nächster Taste, um die Probleme zu erkennen.

80200053-2

3. Nachdem das Problem erkannt wurde, wird es automatisch behoben und Sie werden anschließend über die Ergebnisse informiert. Schließen Sie die Fehlerbehebung, führen Sie den Upgrade-Vorgang erneut aus und teilen Sie uns mit, ob das Problem dadurch behoben wird oder nicht. Wenn dies nicht der Fall ist, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

80200053-3

Methode 2: Verwenden des Media Creation Tools

Das Windows Media Creation Tool ist eines der effizientesten Tools zum Aktualisieren von Windows. Sie können dieses Tool verwenden, wenn beim Upgrade auf Windows 10 dieser Fehler auftritt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Upgrade durchzuführen.

1. Laden Sie die Windows Media-Erstellung Werkzeug Wenn Sie 32-Bit-Windows verwenden. Wenn Sie ein 64-Bit-Betriebssystem verwenden, sollten Sie die 64-Bit-Version von herunterladen Windows Media-Erstellungstool.

2. Öffnen Sie es nach dem Herunterladen als Administrator und Sie finden zwei Optionen zur Auswahl. Eine dieser Optionen wird sein Aktualisieren Sie diesen PC jetzt und der andere wird es sein Erstellen Sie Installationsmedien für einen anderen PC. Wenn Sie möchten, dass dieses Tool Ihren PC automatisch aktualisiert, sollten Sie die erste Option auswählen, d. H. Aktualisieren Sie diesen PC jetzt. Klicken Nächster um den Prozess zu starten.

80200053-4

Auf der anderen Seite können Sie auch Laden Sie die ISO herunter Datei, indem Sie die zweite Option im Medienerstellungstool auswählen. Sie werden aufgefordert, die auszuwählen USB-Stick oder ISO-Datei. Ich werde es vorziehen zu wählen ISO-Datei um es unabhängig herunterzuladen. Nach dem Auswählen und Schlagen Nächster Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Tool aufzufordern Lage der heruntergeladenen ISO-Datei. Nach dem Herunterladen können Sie das Setup unabhängig ausführen, indem Sie die ISO mounten und auf das doppelklicken Einrichten Datei.

80200053-5

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *