Deaktiviert durch Administrator, Verschlüsselungsrichtlinie oder Speicher für Anmeldeinformationen

Einige Funktionen des Android-Betriebssystems, insbesondere Bildschirmsperren, die den Benutzer für den Zugriff Dritter anfällig machen, können manchmal durch bestimmte Anmeldeinformationen oder Anwendungen mit Administratorrechten verweigert werden.

Dasselbe kann der Fall sein, wenn der Speicher eines Android-Geräts vom Benutzer verschlüsselt wird und eine Verschlüsselungsrichtlinie eingerichtet wird.

Das Problem „Deaktiviert durch Administrator, Verschlüsselungsrichtlinie oder Speicher für Anmeldeinformationen“ tritt auf, wenn einige Funktionen des Betriebssystems als unsicher gelten.

Dieses Problem kann sich als ziemlich lästig erweisen, daher sind die folgenden drei am besten geeigneten Methoden, um es vollständig loszuwerden:

vom Administrator deaktiviert

Methode 1: Deaktivieren Sie alle nicht wesentlichen Administratoren

a) Navigieren Sie zum ‘Sicherheit‘ die Einstellungen.

deaktiviert von administrator1.jpg

b) Scrollen Sie nach unten zu den Geräteverwaltungseinstellungen und tippen Sie auf ‘Geräteadministratoren‘, um die Anwendungen auf Ihrem Gerät anzuzeigen und zu verwalten, die über Administratorrechte verfügen.

deaktiviert von administrator3.jpg

c) Entfernen Sie Administratorrechte von allen unwesentlichen Apps, indem Sie deren Kontrollkästchen deaktivieren. Stellen Sie sicher, dass Sie wichtigen Apps wie dem Android-Geräte-Manager nicht die Administratorrechte entziehen.

vom Administrator deaktiviert4

Methode 2: Entschlüsseln Sie den Speicher Ihres Geräts

a) Öffnen Sie die Sicherheitseinstellungen Ihres Geräts.

b) Suchen Sie die Einstellungen für die Verschlüsselung.

c) Sie können eine Option mit dem Titel ‘Gerät entschlüsseln’ sehen, wo die Option ‘Gerät verschlüsseln’ im Screenshot ist. Tippen Sie darauf.

Gerät verschlüsseln

d) Bestätigen Sie die Aktion und warten Sie, bis der interne Speicher Ihres Geräts entschlüsselt ist.

e) Es wird eine Option ‘Externe SD-Karte entschlüsseln’ geben, wo die Option ‘Externe SD-Karte verschlüsseln’ im Screenshot liegt. Wählen Sie es aus.

Externe SD-Karte verschlüsseln

f) Bestätigen Sie die Auswahl und warten Sie, während das Gerät seine externe SD-Karte entschlüsselt. Dieser Schritt und der obige Schritt können übersprungen werden, wenn Ihr Gerät keinen externen Speicher hat.

Methode 3: Duplizieren Sie alle Anmeldeinformationen Ihres Geräts

a) Gehen Sie zu Einstellungen.

b) Suchen und öffnen Sie die „Sicherheit“-Einstellungen Ihres Geräts.

c) Scrollen Sie nach unten zu den Einstellungen für den Anmeldeinformationsspeicher.

d) Tippen Sie auf „Anmeldeinformationen löschen“ oder gleichwertig.

klare Zugangsdaten

e) Drücken Sie ‘OK’, wenn Sie aufgefordert werden, die Aktion zu bestätigen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.