Die besten Android Equalizer Apps

Ich erinnere mich an die guten alten Zeiten, als ich einen ganzen Nachmittag damit verbracht habe, die Wiedergabeliste auf meinem Nokia N95 zu aktualisieren, um auf dem Weg zur Schule Musik zu hören. Damals regierte Symbian noch die Welt und niemand erkannte, wie begrenzt unsere Anpassungsoptionen wirklich waren. Android eröffnete der überwiegenden Mehrheit der Smartphone-Besitzer ein weiteres Fenster der Erwartung. Benutzer wissen, dass sie aktiv verschiedene Varianten ausprobieren, um die gleiche Funktionalität zu erreichen.

Aber Android hat auch die Art und Weise verändert, wie wir Musik hören. Musikliebhaber experimentierten mit ihren eigenen Presets, die verschiedene Elemente des Originaltons modifizierten. Es ist etwas Besonderes, die Einstellungen eines Equalizers zu ändern, bis Sie den Sound erhalten, der für Sie funktioniert.

Jetzt geht der Trend in Richtung Apps wie Spotify oder Google Play Music, vor allem, weil es so viel bequemer ist, jederzeit auf eine ganze Fülle von Musik zuzugreifen. Obwohl es viel Platz spart, findet ein Oldtimer wie ich sie sehr einschränkend. Alle diese Titel sind DRM-geschützt und können nicht von einem Musikplayer eines Drittanbieters abgespielt werden. Dies bedeutet praktisch keine erweiterte Kontrolle über Ihre Musik, da die meisten dieser Apps keinen Equalizer haben.

Wenn Sie Ihre Kopfhörer optimal nutzen möchten, benötigen Sie einen Equalizer, mit dem Sie die Bässe und Höhen nach Belieben einstellen können.

Andere Dinge, die Sie wissen sollten

Bevor wir zur eigentlichen Liste kommen, möchte ich zuerst einige Dinge herausbringen. Für den Anfang hat jeder einzelne Equalizer ohne Berechtigung auf Systemebene, den Sie bei Google Play finden, die gleiche Grundfunktionalität. Alle von ihnen verwenden Android AudioEffekte Klasse zum Anwenden von Audioeffekten auf eine Sound-Session.

Sofern Sie keinen eingebauten Equalizer wie HTC’s Beats haben oder nicht verwurzelt sind, bestehen die einzigen Unterschiede zwischen den meisten Equalizer-Apps in Bezug auf Benutzeroberfläche und Funktionen. Die Art und Weise, wie die AudioEffects-Klasse erstellt wird, ermöglicht es einem Equalizer ohne Systemberechtigung nicht, den Sound von mehr als einer App gleichzeitig zu steuern. Oh, und seien Sie gewarnt, nicht jede Equalizer-App funktioniert mit jedem Musik-Player. Wenn Sie jemals bei Google Play nach einem Equalizer gesucht haben, wissen Sie bereits, dass es sich um ein riesiges, inkonsistentes Durcheinander handelt. Die überwiegende Mehrheit von ihnen verfügt nicht über Berechtigungen auf Systemebene, sodass Sie möglicherweise einige finden, die auf Ihrem Gerät nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Nachdem die lange und langweilige Equalizer-Vorlesung beendet ist, wollen wir einige Equalizer überprüfen. Um Ihnen die Mühe zu ersparen, mehr als 100 verschiedene Equalizer zu installieren, finden Sie hier unsere Liste der besten.

Equalizer & Bass Booster

Equalizer & Bass Booster funktioniert so viel besser mit einem soliden Kopfhörer. Der Equalizer und der Bass Boost machen größtenteils gute Arbeit, aber ich war ein wenig enttäuscht von der Surround-Sound-Funktion. Es schien fehlerhaft zu sein und ich konnte eine Reihe unnatürlicher Geräusche im Hintergrund hören.
In Bezug auf die Benutzeroberfläche hat mir gefallen, was sie wollten. Der Equalizer sieht aus wie ein MP3-Player und nimmt nicht den gesamten Bildschirm ein, wodurch eine Art 3D-Effekt entsteht. Sie können die Schieberegler von fünf Equalizer-Bändern anpassen und verschiedene Virtualizer-Effekte umschalten.

Wenn Sie ein Preset-Typ sind, können Sie aus einer Auswahl von 10 Standard-Presets auswählen. Es gibt auch ein ordentliches Stereo-LED-VU-Messgerät, aber es macht nichts anderes, als gut auszusehen. Für mich war die Fülle an Anzeigen, die gelegentlich meine Optimierung störten, ein großes Problem.

Soweit ich weiß, funktioniert diese App mit den meisten FM-Radio-Playern nicht und einige Benutzer haben Inkompatibilitäten mit einigen Musik-Playern von Drittanbietern gemeldet.

Equalizer +

Lass dich nicht vom Namen täuschen. Diese App kann viel mehr als nur ausgleichen. Es ist ein All-in-One-Musikplayer, Bass-Booster und Equalizer.

Der Equalizer ist einer der besten auf dieser Liste und verfügt über sieben Kontrollbänder und einen superstarken Bass-Booster. Die Anzeigen sind minimal und die Benutzeroberfläche ist mehr als ich mir erhofft hatte.
Sie haben 10 vordefinierte Presets zur Auswahl, darunter Klassik, Tanz, Elektro, Hip-Hop und Jazz. Die App erzielt automatisch reibungslose Übergänge zwischen den Spuren, sofern Sie die Funktion nicht über das Einstellungsmenü deaktivieren.

Alles in allem, Equalizer + ist eine hochwertige, benutzerfreundliche App mit einer schönen Oberfläche, die beim Glätten hilft. Da der Musik-Player integriert ist, müssen Sie sich keine Gedanken über Kompatibilitätsprobleme machen.

Equalizer

Ich liebe einfache Schnittstellen, daher war ich möglicherweise subjektiv, als ich diesen Equalizer verwendete. Na vielleicht auch nicht, weil Equalizer bietet eine beeindruckende Liste von Soundeffektpegeln, mit denen Sie Ihre Kopfhörer optimal nutzen können.
Sie können Presets basierend auf dem Genre anwenden, das Sie gerade hören, oder Sie können schnell Ihre eigenen benutzerdefinierten Presets erstellen. Der Equalizer bietet einen 5-Band-Controller mit zusätzlichen Audioeffekten wie einem Bass-Booster, einem Virtualizer und einem Hall. Wenn Sie Pandora oder Spotify verwenden, werden Sie froh sein zu wissen, dass Equalizer mit den meisten Musik-Streaming-Apps vollständig kompatibel ist.
Der Equalizer funktioniert am besten mit Google Play Music, Meridian Mobile und Omich Player. Mir hat die Tatsache nicht gefallen, dass die App mich gezwungen hat, das zu gewähren Internet_Permission um eine Reihe von Widget-Skins herunterzuladen. Seien wir ehrlich, niemand benutzt mehr Widgets.

Musiklautstärke EQ

Musiklautstärke EQ verfügt über einen Fünf-Band-Equalizer mit einem soliden Bass-Booster und verschiedenen 3D-Virtualizer-Effekten. Mir hat sehr gut gefallen, wie das Stereo-LED-VU-Messgerät mit Live-Musik gestaltet ist, es erinnert mich an Winamp.
Der Equalizer ist der beste, der es geben kann, wenn man bedenkt, dass die App keine Berechtigungen auf Systemebene hat. Das hat mir sehr gut gefallen Lautstärkeverstärker Dadurch gab ein alter Kopfhörer ein deutlich lauteres Audio aus. Beachten Sie jedoch, dass diese Funktion nur für Android Version 4.4 oder höher funktioniert.

Ich habe diesen Equalizer mit 4 verschiedenen Musik-Playern getestet und er hat bei allen einwandfrei funktioniert. Music Volume EQ erzielt einige wichtige Punkte, indem Benutzer ihre benutzerdefinierten Voreinstellungen speichern können. Die meisten anderen Apps haben diese Funktion auf die PRO-Version übertragen.

Equalizer FX

Wieder mit der simplen Oberfläche bringt ihr mich um. Aber im Ernst, Sie sollten dieser App wirklich eine Chance geben, unabhängig von meinen UI-Einstellungen.

Equalizer FX Enthält einen Audiofilter, mit dem Sie die Frequenzhüllkurve des Klangs ändern können. Der Bass-Boost-Effekt verstärkt tiefe Klangfrequenzen, ist jedoch nicht in Verbindung mit jedem Preset perfekt. Apropos Presets, Sie haben 12 zur Auswahl sowie die Möglichkeit, Ihre eigenen zu erstellen.
Sie können die Virtualisierungsfunktion verwenden, um den gesamten Stereoeffekt zu verbessern. Sie haben auch einen Lautstärkeregler, der jedoch nur unter Android 4.4 oder höher funktioniert.

Wenn Sie UKW-Radio hören, installieren Sie diese App nicht, da sie nicht mit den meisten integrierten Radio-Apps kompatibel ist. Auf der positiven Seite ist es voll kompatibel mit Pandora, Spotify, TuneIn Radio und VK.

Dub Music Player

Diese App wird von ihren Entwicklern eher als Offline-Musikplayer als als Equalizer eingesetzt. Ich habe mich jedoch entschlossen, es in diese Liste aufzunehmen, da der Equalizer eine beeindruckende Liste leistungsstarker Funktionen enthält.
Der Equalizer besteht aus fünf Bändern und ermöglicht Ihnen die Auswahl aus einer Liste von 9 Presets. Sie können jedoch auch eigene Presets erstellen. Es kann mit allen gängigen Klangformaten arbeiten, einschließlich MP3, WAV, AAC, FLAC, 3GP und MIDI.

Neben dem Crossfade-Effekt verfügt die App über einen Lautstärkeregler, eine Geschwindigkeitsregelung, eine Tonhöhenregelung, einen Bass Boost und einen Virtualizer. Ich weiß nicht, ob es häufig vorkommt oder nicht, aber ich habe bei der Verwendung dieser App geringere Volumina festgestellt als normalerweise.

Kopfhörer-Equalizer

Wenn Sie einen teuren Kopfhörer oder Ohrhörer besitzen, ist dies die App für Sie. Kopfhörer-Equalizer Mit dieser Option können Sie Ausgleichsvoreinstellungen anpassen, die sich an die von Ihnen verwendeten Kopfhörer anpassen.

Zunächst fügen Sie der App Ihre Kopfhörermarke hinzu. Sie können sie automatisch kalibrieren oder selbst durchführen. Sobald dies nicht mehr möglich ist, können Sie Ihr Audioerlebnis noch weiter verbessern, indem Sie die Bassverstärkung und die Korrekturdämpfung aktivieren.
Oh und vergessen Sie nicht, die Auto-Genre-Funktion zu überprüfen. Wenn diese Option aktiviert ist, versucht die App automatisch, das aktuelle Künstlergenre abzurufen und den Equalizer an den Musikstil anzupassen.

Wenn Sie den Sound manuell kalibrieren möchten, können Sie mit drei interaktiven Reglern spielen. Sie können damit die Bässe, Mitten und Höhen steuern. Die App verfügt über einen integrierten Musik-Player. Sie können den Equalizer jedoch auch mit anderen Musik-Playern verwenden, solange Sie nicht mehr als einen Sound gleichzeitig abspielen.

Musik Equalizer & Bass Booster

Musik Equalizer & Bass Booster Sie können aus einer Liste von 8 professionellen Musikgenres auswählen. Sie können Ihre Tracks aber auch mit dem Fünf-Band-Equalizer anpassen, um Ihre Voreinstellung zu erstellen. Wenn dies nicht ausreicht, spielen Sie mit dem Bass Booster und dem Virtualizer herum, um die Gesamtqualität des Klangs zu verbessern.
Ich mag die Benutzeroberfläche der App, aber was mir wirklich aufgefallen ist, ist das wunderbare visuelle Klangspektrum, das beim Anhören eines Songs abgespielt wird.

Wenn Sie Ihre Erfahrung noch weiter anpassen möchten, können Sie eines der 12 Farbthemen verwenden. Ich empfehle Ihnen, diese App mit Kopfhörern auszuprobieren, da der Virtualizer und der Bass-Booster möglicherweise nicht auf den Lautsprechern Ihres Telefons erkennbar sind (es sei denn, Sie besitzen einen Axon).

Equalizer – Musik Bass Booster

Diese App arbeitet mit einem Fünf-Band-Equalizer. Sie haben 10 professionelle Musikgenres zur Auswahl, darunter Hip-Hop, Rock, Tanz, Pop, Klassik, Latin und Metal.

Das Musik-Stereo-LED-VU-Messgerät ist eines der besten, das ich je gesehen habe. Das visuelle Klangspektrum ist sehr vielfältig und wird Sie auf jeden Fall anziehen. Der Fluss der visuellen Elemente bewegt sich entsprechend dem Audiorhythmus und trägt zum Gesamterlebnis bei.
Die Tatsache, dass es so viele Apps enthält, hat mich ein wenig abgeschreckt, aber man muss die Entwickler verstehen. Die App verfügt außerdem über einen soliden Musik-Player, mit dem Sie Ihre Titel besser steuern können.

Equalizer – Musik Bass Booster war kompatibel mit allen vier verschiedenen Musik-Playern, mit denen ich zusammen getestet habe. Ich würde Ihnen raten, einen Kopfhörer zu verwenden, um den besten Effekt zu erzielen.

Equalizer

Diese Equalizer-App ähnelt einem Studio-Setup. Sie haben einen Lautstärkeregler mit einer Live-Musik-Stereo-LED-VU, mit der Sie sich beim Hören etwas ansehen können.
Mit dem Fünf-Band-Equalizer können Sie verschiedene Soundeffektpegel erzielen, wenn Sie sich von den 9 genrebasierten Presets fernhalten. Sie haben Ihren üblichen Bass-Booster, einen soliden Virtualizer-Effekt und ein Hall-Preset.

Das hat mir nicht gefallen Equalizer wird beim Start Ihres Telefons nicht automatisch geladen. Davon abgesehen macht es das, was es soll, sehr gut und erzwingt keinen unerwünschten Mist in den Hals.

Einpacken

Ich habe vor dem Schreiben dieses Artikels keinen Equalizer verwendet, aber ich habe beschlossen, ihn beizubehalten Kopfhörer-Equalizer nachdem ich eine Weile damit gespielt habe. Ich könnte mir nur Dinge vorstellen, aber ich hatte das Gefühl, dass der Klang den meisten anderen Equalizern überlegen ist, die ich mit meinen Kopfhörern getestet habe.

Welchen Equalizer verwenden Sie? Bitte teilen Sie uns im Kommentarbereich unten mit, ob wir einen guten Eintrag verpasst haben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.