Dinge, die beim Bearbeiten der Windows-Registrierung in Windows 10 vermieden werden sollten

    Leserfrage: "Hallo Wally, ich liebe es, Windows mit Powertoys zu modifizieren. Vor kurzem bin ich jedoch auf einen Mod gestoßen, in den Power Toys nicht eingebaut ist, aber ich habe mich gefragt, ob es in Ordnung ist, ihn selbst anzuwenden. Ist es möglich, ihn rückgängig zu machen?" Dinge im Registrierungseditor? Was muss ich beim Bearbeiten der Registrierung beachten? Danke "- Bianca S., Vereinigtes Königreich Wallys Antwort: Zunächst möchte ich Sie ermutigen, die Windows-Registrierung nicht zu ändern, wenn Sie keine haben zu.  Wenn Sie dies jedoch nur zum Spaß tun, gibt es Möglichkeiten, dies richtig zu machen und Spaß daran zu haben.

Einführung

Windows ist ein stark veränderbares Betriebssystem. Sie können grundsätzlich tun, was Sie wollen. Es sollte Ihnen erlauben, fast alles zu tun. Der Windows-Registrierungseditor (regedit) ist ein Tor zu dieser neuen Welt der Möglichkeiten. Wenn Sie jedoch einen Fehler machen, können Sie das Windows-Betriebssystem irreparabel beschädigen, es sei denn, Sie haben die Best Practices befolgt und die Registrierung zuvor gesichert. Beachten Sie beim Bearbeiten der Windows-Registrierung die folgenden 5 Punkte:

1. Verwenden Sie nur den Registrierungseditor (regedit), um die Windows-Registrierung zu bearbeiten

Dies ist sehr wichtig. Stellen Sie sicher, dass Sie nur den integrierten Registrierungseditor verwenden. Um es zu starten, drücken Sie einfach WindowsKey + R und geben Sie regedit ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste und es sollte gestartet werden.

  1. Bevor Sie etwas tun, sichern Sie! Es ist wichtig, dass Sie die Registrierung immer sichern, bevor Sie Änderungen daran vornehmen. Sie können dies über Ihre Registrierungsreinigungssoftware oder Sie können dies über den Registrierungseditor selbst tun. Gehen Sie einfach zu Datei und klicken Sie auf Exportieren

Sie werden aufgefordert, die Datei zu speichern. Bewahren Sie es an einem sicheren Ort auf. Erstellen Sie außerdem einen neuen Systemwiederherstellungspunkt, um besonders vorsichtig zu sein.

3. Scannen Sie die Registrierung vorher

Es kann hilfreich sein, die Registrierung mit zu scannen Registrierungsoptimierungssoftware Nur um sicherzugehen, dass es keine Probleme gibt, bevor Sie Änderungen vornehmen. Schließen Sie alle laufenden Programme, damit die Software die Registrierung ohne mögliche Störungen scannen kann. Die Software gibt Ihnen möglicherweise eine Liste potenzieller Registrierungsprobleme. Das ist normal und kein großes Problem. Es ist am besten, keine Probleme zu lösen, die als Vorsicht oder äußerste Vorsicht bezeichnet werden, um auf der sicheren Seite zu sein, da dies zu großen Änderungen in der Registrierung führen kann. Diese sind nur für den Fall gedacht, dass Sie große Probleme mit Windows haben und die Registrierung tatsächlich einer umfassenden Überarbeitung bedarf.

4. Seien Sie bei jedem Schritt sehr vorsichtig

Wenn Sie die Registrierung ändern, befolgen Sie wahrscheinlich die Anweisungen, die Sie online gefunden haben. Wenn Sie diese Anweisungen befolgen, stellen Sie sicher, dass Sie sie genau wie angegeben befolgen. Falls Ihr beabsichtigtes Ergebnis nicht eintritt, ist es besser, die Dinge wieder so zu ändern, wie sie waren, anstatt etwas Zufälliges zu versuchen. Dies liegt daran, dass es keine magische Schaltfläche zum Rückgängigmachen gibt, mit der Sie die Änderungen rückgängig machen können, die Sie beim Bearbeiten vorgenommen haben. Also bitte vorsichtig sein.

5. Hat es funktioniert?

Starten Sie den Computer nach dem Ändern der Registrierung neu und prüfen Sie, ob sich etwas geändert hat. Hat es funktioniert? Verhält sich Windows wie erwartet? Ist etwas Ungewöhnliches passiert? Oh, und erinnern Sie sich an die Registrierungssicherung, die wir zuvor in regedit durchgeführt haben? Dies ist die Zeit, um es zu verwenden, wenn Sie die vorgenommenen Änderungen rückgängig machen möchten. Um die Sicherung wiederherzustellen, gehen Sie einfach zu Datei und klicken Sie auf Importieren. Suchen Sie die Datei und klicken Sie auf OK, um die Registrierung auf den vorherigen Status zurückzusetzen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie mich gerne unter kontaktieren Facebook oder Twitter. Ich werde versuchen, Ihnen bei Ihren Fragen zu helfen! Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag 🙂

Ich empfehle meinen Lesern immer, regelmäßig einen vertrauenswürdigen Registry Cleaner und Optimierer wie z WinThruster oder CCleaner. Viele Probleme, auf die Sie stoßen, können auf eine beschädigte und aufgeblähte Registrierung zurückgeführt werden. Viel Spaß beim Rechnen! 🙂 🙂

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *