Displayschutz blockiert die nach vorne gerichtete Kamera

Blockiert Ihre Displayschutzfolie Ihre nach vorne gerichtete Kamera? In diesem Artikel erläutern wir die Auswirkungen, die dies auf Ihre Bildqualität haben kann, und die Lösungen, mit denen Sie Bilder klarer machen können.

Displayschutzfolien sind nützlich, um das Display Ihres Smartphones verschmiert und kratzfrei zu halten. Manchmal können Displayschutzfolien jedoch andere Komplikationen verursachen. Beispielsweise decken viele Displayschutzfolien die nach vorne gerichtete Kamera ab, was die Qualität von Selfies und anderen mit dem sekundären Snapper aufgenommenen Bildern beeinträchtigen kann.

Sollte ich eine Displayschutzfolie mit einer Lücke für die Kamera bekommen?

Manchmal ist es die beste Lösung, zu verhindern, dass dies überhaupt passiert. Versuchen Sie beim nächsten Kauf einer Displayschutzfolie, ein Produkt zu finden, das ausreichend Platz für die Kamera bietet.

Wenn das Displayschutzmaterial nur eine kleine Lücke aufweist, kann sich Schmutz in der Lücke ansammeln und es können Schmutzpartikel in die Linse gelangen. Die beste Displayschutzfolie bietet ausreichend freien Speicherplatz, wie im folgenden Beispiel gezeigt.

Die zweitbeste Displayschutzfolie deckt die Kamera wie unten gezeigt ab. In diesem Fall bedeckt das Glas oder der Kunststoff die Kamera, aber kein Schmutz kann das Kameraobjektiv blockieren.

Der schlechteste Schutz, den es gibt, hat ein kleines Loch im Kamerabereich – in diesem Beispiel können sich leicht Schmutzpartikel im Inneren ansammeln.

So verhindern Sie, dass der Displayschutz die Frontkamera blockiert

Glücklicherweise sollte das Material die Qualität der Bilder, die von der nach vorne gerichteten Linse aufgenommen wurden, nicht beeinträchtigen, wenn Ihre Displayschutzfolie sauber gehalten wird. Wenn Bilder betroffen sind, liegt dies daran, dass sich Schmutz unter der Displayschutzfolie angesammelt hat oder die Schutzfolie zerkratzt wurde.

Wenn sich unter dem Displayschutz Schmutz angesammelt hat, können Sie den Schutz an der oberen Ecke vorsichtig abziehen und den Schmutz mit einem kleinen, dünnen Gegenstand wie einer Debitkarte entfernen.

Wenn die Displayschutzfolie zerkratzt wurde, entfernen Sie am besten die Displayschutzfolie und ersetzen Sie sie durch eine neue Zeit.

Der beste Tipp, den wir anbieten können, ist der Kauf von Displayschutzfolien, die die Kamera überhaupt nicht blockieren, wie im ersten Bild oben gezeigt.

Wenn Sie für Ihr Smartphone keine solchen Displayschutzfolien finden, stellen Sie sicher, dass Sie die Displayschutzfolien, die Sie erhalten, sorgfältig auftragen und dabei Luftblasen oder Lücken vermeiden, in denen sich Schmutz ansammeln kann.

Wenn Sie eine Displayschutzfolie mit einem kleinen Spalt für die Kamera gekauft haben, in der sich Schmutz ansammeln könnte, bevorzugen Sie möglicherweise eine Schere, mit der der obere Teil ausgeschnitten werden kann, damit die Kamera nicht blockiert wird. In diesem Fall würden Sie versuchen, Beispiel 3 von oben wie Beispiel 1 aussehen zu lassen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.