DIY: Erstellen einer intelligenten Türklingel, die Benachrichtigungen an Ihr Telefon sendet

Wir haben alle Türklingeln vor unseren Häusern. Immer wenn ein Gast oder ein Familienmitglied kommt, sucht er nach der Glocke und klingelt, nachdem er es herausgefunden hat. Meistens wird beobachtet, dass die Gäste die Türklingel außerhalb des Hauses nicht finden können und wenn die Größe einer Person klein ist, kann es für sie schwierig sein, die Türklingel zu erreichen. Dieses Problem wird elektronisch gelöst und heute werden wir eine intelligente Türklingel herstellen, die eine Objekterkennungsschaltung verwendet, die automatisch klingelt, dann gibt es keine Probleme mehr. Wenn die Türklingel klingelt, wird auch ein Smartphone-Alarm generiert, der die im Haus lebenden Personen alarmiert, und dann öffnet jemand die Tür. Wir werden einige grundlegende elektronische Komponenten in das Schaltungsdesign integrieren und die Schaltung in der Nähe des Tors platzieren, sodass sie automatisch aktiviert wird, wenn eine Person vor der Tür erscheint.

Intelligentes Türklingelsystem

So erhalten Sie von Smart Doorbell generierte Benachrichtigungen auf Ihrem Mobiltelefon?

Zuerst werden wir die Komponenten sammeln und dann die Schaltung zunächst auf Software zusammenbauen, damit jeder Anfänger in der Elektronik sie einfach zusammenbauen kann, und dann auf Hardware für den endgültigen Test der Türklingel.

Schritt 1: Erforderliche Komponenten (Hardware)

Der intelligenteste Weg, um an einem Projekt zu arbeiten, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie über alle Komponenten verfügen, die Sie benötigen. Dies spart nicht nur Zeit, sondern verhindert auch, dass Sie irgendwo in der Mitte des Projekts stecken bleiben. Eine vollständige Liste aller Komponenten, die auf dem Markt leicht verfügbar sind, finden Sie unten:

Schritt 2: Arbeiten

Da wir jetzt eine vollständige Liste aller Komponenten haben, die wir verwenden werden, lassen Sie uns fortfahren und die Hauptfunktion des gesamten Systems verstehen.

Das Herzstück dieses Projekts ist ein SIM900A GSM-Modul. SIM900A ist ein komplettes Dualband-GPRS-Modul. Es verfügt über einen integrierten RS232, der eine sehr zuverlässige und ultrakompakte Schnittstelle darstellt. Der Betriebsfrequenzbereich dieses Moduls beträgt 900/1800 MHz. Die Verbindung zwischen diesem Modul und einem anderen Mikrocontroller wird mit Hilfe von RS232 ermöglicht. Dieses Modul kann eine SMS senden und einen Anruf tätigen, nachdem eine Verbindung hergestellt wurde.

Ein PIR ist ein passiver Infrarotsensor. Es handelt sich um einen elektronischen Sensor, der Infrarotstrahlung von jedem Objekt in seinem Einsatzgebiet erfassen kann. Die meisten Systeme, die zur Erkennung von Bewegungen verwendet werden, verwenden diesen Sensor. Dieser Sensor gibt keine Energie ab, sondern empfängt nur die IR-Strahlung aus der Umgebung. Der Ausgangspin dieses Sensors ist anfänglich LOW, was in HIGH umgewandelt wird, wenn eine Bewegung erkannt wird. Die beste Reichweite für diesen Sensor beträgt ca. 6 Meter.

Wenn der PIR-Sensor irgendeine Art von Bewegung erkennt, wird ein HIGH-Signal an die Mikrocontroller-Karte gesendet, in diesem Fall Arduino Uno. Dann ermöglicht der Mikrocontroller die serielle Kommunikation mit dem GSM-Modul und das GSM-Modul sendet eine SMS oder ruft den Eigentümer des Hauses an und teilt ihm mit, dass sich ein Gast an der Tür befindet.

Schritt 3: Zusammenbau der Schaltung

Der Anschluss des PIR-Sensors an die Arduino-Karte ist recht einfach. Der Sensor wird mit Strom versorgt, indem der Vcc an die 5 V des Arduino- und des GND-Pins mit der Masse des Arduino angeschlossen wird. Der OUTPUT-Pin des PIR ist mit Pin 5 der Arduino-Karte verbunden.

Um eine serielle Verbindung der Arduino-Karte mit dem GSM-Modul herzustellen, verbinden Sie den Rx-Pin und den Tx-Pin des Mikrocontrollers mit dem Tx-Pin bzw. dem Rx-Pin des GSM-Moduls. Stellen Sie sicher, dass das GSM-Modul nicht angeschlossen ist, wenn Sie den Code auf den Mikrocontroller hochladen.

Brennen Sie nach dem Zusammenbau und der Stromversorgung des gesamten Stromkreises den Code darauf und geben Sie dem PIR-Sensor etwas Zeit zum Aufwärmen. Dies ist sehr wichtig, da die Umgebung des PIR vom Sensor beobachtet werden muss, um es entsprechend der Umgebung abzusetzen. Stellen Sie sicher, dass während des Aufwärmens keine Bewegung in der Nähe des PIR-Sensors erzeugt wird. Verwenden Sie das Potentiometer am Sensor, um den Sensor zu kalibrieren.

Schritt 4: Erste Schritte mit Arduino

Arduino IDE ist eine Software, mit der Sie einen Code schreiben, debuggen und kompilieren können, der auf einem Arduino-Mikrocontroller ausgeführt wird. Dieser Code wird über diese IDE auf den Mikrocontroller hochgeladen. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit dieser Software haben, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, da das gesamte Verfahren zur Verwendung dieser Software unten angegeben ist.

  1. Wenn Sie die Software noch nicht installiert haben, Klicke hier um die Software herunterzuladen.
  2. Schließen Sie Ihr Arduino-Board an den PC an und öffnen Sie die Systemsteuerung. Klicken Sie auf Hardware und Sound. Öffnen Sie nun Geräte und Drucker und suchen Sie den Anschluss, an den Ihre Karte angeschlossen ist. Dieser Port ist auf verschiedenen Computern unterschiedlich.Port finden
  3. Öffnen Sie nun die Arduino IDE. Stellen Sie unter Tools die Arduino-Karte auf Arduino / Genuino UNO ein.Board einstellen
  4. Stellen Sie im selben Tool-Menü die Portnummer ein. Diese Portnummer sollte genau mit der Portnummer übereinstimmen, die zuvor im Bedienfeld beobachtet wurde.Port einstellen
  5. Laden Sie den unten angehängten Code herunter und kopieren Sie ihn in Ihre IDE. Um den Code hochzuladen, klicken Sie auf die Schaltfläche Hochladen.Hochladen
  6. Um den Code herunterzuladen, Klicke hier.

Schritt 5: Konfigurieren des GSM-Moduls

Um das GSM-Modul mit der Arduino-Karte zu konfigurieren, brennen wir einen C-Code auf den Barden, damit alle Komponenten miteinander kommunizieren.

1. Zu Beginn wird der Pin der Arduino-Karte initialisiert, der zum Verbinden des OUTPUT-Pins des PIR-Sensors verwendet wird.

int pirOutput = 5; // Ausgang des PIR-Sensors mit Pin5 von Arduino verbinden

2. void setup () ist eine Funktion, die nur einmal ausgeführt wird, wenn der Stromkreis eingeschaltet oder die Aktivierungstaste gedrückt wird. In dieser Funktion haben wir die Geschwindigkeit des Controllers in Bit pro Sekunde eingestellt, mit der er mit anderen Komponenten kommuniziert. Diese Geschwindigkeit wird auch als Baudrate bezeichnet. Dann wird der Pin5 des Arduino als INPUT deklariert. Dies bedeutet, dass dieser Pin verwendet wird, um den Eingang von einer externen Quelle zu beziehen. Der Status dieses Pins wird anfänglich auf LOW gesetzt.

void setup () {Serial.begin (9600); // Baudrate einstellen pinMode (pirOutput, INPUT); // PIR-Sensor-Pin als OUTPUT-Pin deklarieren digitalWrite (pirOutput, LOW); // sende zunächst ein LOW-Signal an den PIR-Sensor-Ausgangspin}

3. void loop () ist eine Funktion, die immer wieder wiederholt wird. Hier wird der Pin von Arduino, der mit dem PIR verbunden ist, kontinuierlich überprüft. Wenn sein Status HIGH wird, bedeutet dies, dass eine Bewegung erkannt wird. Wenn eine Bewegung erkannt wird, kann das GSM-Modul eine SMS an die im Code angegebene Nummer senden. Nach dem Senden der SMS ist das GSM-Modul deaktiviert, um eine Nachricht zu senden.

void loop () {if (digitalRead (pirOutput) == HIGH) // wenn Bewegung erkannt wird {Serial.println (“OK”); // OK drucken bei serieller Monitorverzögerung (1000); // eine Sekunde warten Serial.print (“AT + CMGF = 1 r”); // setze das GSM-Modul so, dass es eine SMS-Verzögerung sendet (1000); // warte auf eine Sekunde Serial.print (“AT + CMGS =” + xxxxxxxxxxx ” r”); // Ersetze xxxxxxxxxx durch deine Handynummer Serial.print (“Intruder Alert – Ein Guesst ist an der Haupttür r”); // sende diese Nachricht auf der angegebenen Handynummer Serial.write (0x1A); // ASCII-Code für STRG + Z (Ende der Nachricht)}}

Dies war die gesamte Prozedur, um eine intelligente Türklingel für Ihr Zuhause zu erstellen, die kontinuierlich an der Haupttür nach Moton sucht und den Eigentümer per SMS benachrichtigt, wenn ein Gast an der Haupttür kommt. Sie können diesen Code ein wenig bearbeiten und das GSM-Modul so einstellen, dass es den Eigentümer anruft, anstatt eine SMS zu senden, und Ihr kostengünstiges und effizientes intelligentes Türklingelsystem genießen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.