Echte Debrid-Zahlung abgelehnt? Probieren Sie diese Korrekturen aus

Real Debrid ist ein Downloader-Dienst, der es seinen Premium-Benutzern ermöglicht, im Internet gehostete Dateien (insbesondere Kodi-bezogen) schnell zu streamen oder herunterzuladen. Der Dienst bietet seinen Benutzern verschiedene monatliche bis jährliche Abonnements an. Der Fehler „Zahlung abgelehnt“ tritt auf, wenn versucht wird, den Dienst zu abonnieren oder erneut zu abonnieren. Das Problem weist in den meisten Fällen auf Probleme mit Ihrer ausgewählten Zahlungsweise hin. Das Problem ist nicht auf eine bestimmte Zahlungsmethode wie Debit- oder Kreditkarte, Amazon Pay usw., Gerätetyp oder Standort beschränkt.

Echte Debrid-Zahlung abgelehnt

Es kann viele Ursachen geben, aufgrund derer ein Benutzer bei Real Debrid auf einen Fehler bezüglich einer verweigerten Zahlung stoßen kann, aber die folgenden Faktoren können als die wichtigsten angesehen werden:

  • Ein mit einem VPN verbundenes Gerät: Wenn das für die Real Debrid-Zahlung verwendete Gerät mit einem VPN verbunden ist, kann dies zu einem Unterschied zwischen dem Land der Zahlungsmethode und dem Land des Abonnements (aufgrund des VPN) führen, was dazu führen kann, dass die Zahlung abgelehnt wird Problem, da Real Debrid eine Zahlung ablehnen kann, wenn es einen Unterschied zwischen dem Land der Zahlungsmethode und dem physischen Land des Benutzers gibt.
  • Unzureichendes Guthaben: Wenn auf dem Benutzerkonto des Zahlungsdienstes, der für die Real Debrid-Zahlung verwendet wird, kein ausreichendes Guthaben vorhanden ist, kann dies zu dem Fehler „Zahlung verweigert“ führen.
  • Zahlung vom Zahlungsdienst abgelehnt: Ein Benutzer kann auf Real Debrid auf den Fehler „Zahlung abgelehnt“ stoßen, wenn der Zahlungsdienst die Zahlung blockiert hat, weil er sie für zweifelhaft „hält“. Darüber hinaus lehnen viele Zahlungsmethoden internationale Zahlungen standardmäßig ab, bis sie vom Benutzer genehmigt werden, und dies kann auch die Hauptursache für das vorliegende Problem sein.
  • Probleme mit Real Debrid-Konten: Wenn Real Debrid ein Konto findet, das gegen seine Nutzungsbedingungen verstößt, kann der Dienst die Zahlung von diesem Konto verweigern und der Benutzer kann die Zahlung daher nicht leisten.

VPN deaktivieren

Wenn ein Benutzer versucht, die Zahlung an Real Debrid auf einem Gerät oder System vorzunehmen, das mit einem VPN verbunden ist, kann dies zu dem besprochenen Zahlungsproblem führen. Real Debrid bevorzugt das Land der Zahlungsmethode und das physische Land des Benutzers sollte dasselbe sein. Hier kann das Problem behoben werden, wenn Sie die Real Debrid-Zahlung nach dem Deaktivieren des VPN vornehmen. Bevor Sie fortfahren, vergewissern Sie sich, dass die Server von Real Debrid betriebsbereit sind.

  1. Schließen Sie zunächst den Browser oder die Anwendung, die für die Real Debrid-Zahlung verwendet wurde.
  2. Starten Sie dann die VPN-Anwendung und drücken Sie die Schaltfläche VPN trennen oder deaktivieren.Deaktivieren Sie den VPN-Client
  3. Gehen Sie jetzt über einen Browser oder eine Anwendung zu Real Debrid und prüfen Sie, ob die Zahlung erfolgreich durchgeführt werden kann.
  4. Wenn dies fehlschlägt, überprüfen Sie, ob das Deaktivieren des VPN auf dem Router das Zahlungsproblem behebt (falls zutreffend).
  5. Wenn das nicht funktioniert hat, verbinden Sie das System oder Gerät mit einem anderen Netzwerk wie dem Hotspot eines Telefons und prüfen Sie, ob der Benutzer damit die Zahlung an Real Debrid vornehmen kann.Aktivieren Sie den Hotspot Ihres Telefons

Verwenden Sie eine andere Zahlungsmethode

Ein Benutzer kann auf ein Problem mit der Ablehnung der Real Debrid-Zahlung stoßen, wenn die Zahlungsmethode nicht von Real Debrid unterstützt wird. Hier kann der Versuch einer anderen Zahlungsmethode das Problem lösen.

  1. Überprüfen Sie nach Möglichkeit, ob der Zahlungsfehler durch die Verwendung einer anderen Karte (z. B. der Karte eines Freundes oder der Familie, vorzugsweise einer Kreditkarte) behoben wird.
  2. Wenn das Problem weiterhin besteht, überprüfen Sie, ob die Verwendung von Amazon Pay oder PayPal das Problem behebt.
  3. Wenn nicht, überprüfen Sie, ob das Einrichten einer Bitcoin-Brieftasche (oder einer anderen von Real Debrid unterstützten Kryptowährung) und die Zahlung über diese Brieftasche das Problem lösen.
  4. Wenn das nicht funktioniert hat, richten Sie ein Online-Zahlungsportal ein (wie auf der Website privacy.com) und prüfen Sie, ob die Zahlung den Fehler behebt. Beachten Sie, dass das Portal möglicherweise eine Gebühr für den Service erhebt. Richten Sie ein Privacy.com-Profil ein, um eine echte Debrid-Zahlung zu leisten
  5. Wenn dies nicht möglich ist, prüfen Sie, ob die Verwendung eines verifizierten Real Debrid-Händlers das Problem löst. Denken Sie daran, dass der Wiederverkäufer möglicherweise eine Gebühr für die Zahlung erhebt, aber seien Sie vorsichtig mit Betrug.

Wenn nichts davon funktioniert hat, kann ein Benutzer ein neues Real Debrid-Konto einrichten (stellen Sie sicher, dass Sie sich vom alten Konto abmelden und alle verbleibenden Cookies aus dem Browser entfernen) und dieses verwenden, um die Zahlung vorzunehmen.

Wenden Sie sich an den Zahlungsdienst

Wenn der Zahlungsdienst die Zahlung als zweifelhaft markiert hat (auch wenn der Benutzer in der Vergangenheit ähnliche Zahlungen getätigt hat), kann er die Zahlung ablehnen und somit den Fehler „Zahlung abgelehnt“ verursachen. Darüber hinaus blockieren viele Zahlungsdienste standardmäßig internationale Zahlungen, was ebenfalls das vorliegende Problem verursachen kann. Hier kann das Problem gelöst werden, indem Sie den Zahlungsdienst kontaktieren und ihn bitten, die Zahlung abzuschließen oder internationale Zahlungen zuzulassen.

  1. Starten Sie die Anwendung oder den Browser neu und gehen Sie zu Real Debrid.
  2. Wenden Sie sich jetzt vor der Zahlung an den Support des Zahlungsdienstes und bitten Sie ihn, die Zahlung zuzulassen. Wenn ein Benutzer häufig Zahlungen an Real Debrid leistet, bitten Sie den Support, der Zahlung eine dauerhafte Ausnahme hinzuzufügen.
  3. Machen Sie nach der Bestätigung die Zahlung, um zu prüfen, ob das Problem behoben wurde.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.