Eine einfache Lösung, um den Mapi32.dll-Fehler loszuwerden

    Leserfrage:

“Hallo Wally, der Mapi32.dll-Fehler wird jedes Mal angezeigt, wenn ich Windows 7 starte?”
– Charles S., Vereinigtes Königreich

Wallys Antwort:

Der Mapi32.dll-Fehler ist eine weitere unerklärliche Fehlermeldung, die buchstäblich aus dem Nichts zu kommen scheint. Meistens versteht der Benutzer nicht, was zu dem Fehler geführt hat, geschweige denn, eine Lösung dafür zu finden. Um das Ganze abzurunden, gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie auf den Mapi32.dll-Fehler stoßen können. Mögliche Szenarien sind:

• Wird angezeigt, während Sie ein Programm installieren
• Erscheint beim Start
• Während des Herunterfahrens des Systems
• Windows kann nicht installiert werden

Der Mapi32.dll-Fehler informiert Sie darüber, dass die Mapi32.dll-Datei beschädigt ist und Sie sie besser ersetzen sollten, da sonst Probleme mit der ordnungsgemäßen Funktion Ihres Betriebssystems auftreten.

Ursachen des Mapi32.dll-Fehlers

• Problem in der Windows-Registrierung
• Virusinfektion
• Malware-Beschädigung
• Problem mit Ihrer Festplatte – fehlerhafte Sektoren
Die wahrscheinlichste Ursache ist eine Virusinfektion, da Sie selbst nichts getan haben müssen, was den Mapi32.dll-Fehler hervorrufen würde.

So könnte der Mapi32.dll-Fehler auftreten

Es gibt zwar zahlreiche Szenarien, in denen dieser Fehler auftritt, aber hier werden die allgemeinen diskutiert.
Szenario 1 – “Mapi32.dll nicht gefunden”
Oder „Kann nicht starten [APPLICATION].
“Die Datei mapi32.dll fehlt”
“Nicht finden können [PATH]/mapi32.dll Datei ”
Die Neuinstallation der Anwendung funktioniert möglicherweise. Andernfalls ist die Installationsdatei möglicherweise beschädigt. Die verschiedenen Fehlermeldungen erfordern möglicherweise jeweils eine eindeutige Korrektur.

Mapi32.dll Fehlerbehebung

Da es sich bei Mapi32.dll um einen Systemfehler handelt, können Sie im normalen Modus möglicherweise nicht auf Ihr Windows zugreifen, sodass Sie möglicherweise mit dem SICHEREN MODUS starten müssen.
• Versehentlich gelöscht – Dies ist sicherlich das unwahrscheinlichste Fehlerszenario, aber das am einfachsten zu behebende. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Datei wiederherzustellen, und Windows wird sie an ihren richtigen Speicherort verschieben. Falls der Papierkorb leer ist, können Sie sich eine Dateiwiederherstellungssoftware schnappen.
• Virenscan ausführen – Manchmal benötigt der infizierte Computer nur einen guten alten Virenscan. Möglicherweise wird der Fehler mapi32.dll durch einen gleichnamigen Virus verursacht. Es wird empfohlen, das Antivirenprogramm vorab zu installieren, um die Schutzchancen zu erhöhen.
• Systemwiederherstellung – Wenn Sie kein Backup Ihres Systems erstellt haben, besteht die einzige verfügbare Option darin, den Computer auf die vorherige Konfiguration zurückzusetzen. Der Vorgang dauert nur eine Minute.
• Software neu installieren – Wenn während der Installation einer Anwendung der Fehler mapi32.dll auftritt, ist die Software selbst der Schuldige. Besorgen Sie sich eine neue Installationsdatei. Wenn der Fehler weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Anbieter oder besuchen Sie ein Hilfeforum.
Man kann die Datei mapi32.dll von einem Online-Portal herunterladen, aber das wird Ihnen wahrscheinlich nichts nützen. Die Wurzel des Mapi32.dll-Fehlers liegt in Ihrem Computer. Am besten stellen Sie Ihre Originaldatei wieder her.

Unabhängig davon, wie schnell und reaktionsschnell Ihr Computer beim Kauf war, wird er wahrscheinlich innerhalb weniger Monate aufgebläht und reagiert nicht mehr. Verwenden Sie Werkzeuge wie WinThruster oder CCleaner regelmäßig, um mit einem schnelleren Computer täglich Minuten zu sparen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *