Erstellen Sie ein SSH-Schlüsselpaar in Microsoft Azure und fügen Sie es zu Ubuntu Server hinzu

Die Verbindung zu unseren virtuellen Computern in Azure kann mithilfe von Anmeldeinformationen oder SSH hergestellt werden. SSH (Secure Shell) ist ein Protokoll, das verwendet wird, um über eine verschlüsselte Verbindung eine Remote-Verbindung zum Host-Rechner herzustellen. Es kann verwendet werden, um eine Verbindung zu Switches, Routern, VMware, Linux oder jedem Host herzustellen, der eine SSH-Verbindung unterstützt. . In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie einen SSH-Schlüssel erstellen und diesen zu einem neuen in Azure installierten Ubuntu Server 18.04 LTS hinzufügen.

SSH besteht aus zwei Schlüsseln, einem privaten und einem öffentlichen Schlüssel. Der öffentliche Schlüssel wird auf der Linux-VM platziert und der private Schlüssel ist das, was wir präsentieren, um unsere Identität zu überprüfen.

Im ersten Schritt erstellen wir einen SSH-Schlüssel und dann im zweiten Schritt einen Ubuntu-Server und fügen ihm einen SSH-Schlüssel hinzu.

Schritt 1: Erstellen Sie einen SSH-Schlüssel

  1. Einloggen in Azure-Portal
  2. Öffnen Azure Cloud Shell im rechten oberen Fenster. Wenn Sie es noch nicht verwendet haben, müssen Sie ein neues Speicherkonto erstellen und Azure Cloud Sheel erlauben, Dateien dort beizubehalten. Dadurch entstehen geringe monatliche Kosten.

  1. Warten Sie, bis das Terminal richtig angeschlossen ist.
  2. Art ssh-keygen -t rsa -b 4096 und drücke Eingeben SSH-Schlüssel erstellen.
  3. Geben Sie den Dateinamen ein, um den Schlüssel zu speichern. In unserem Fall speichern wir die Datei am Standardspeicherort, indem wir drücken Eingeben. Der Befehl erstellt zwei Dateien: id_rsa und Kneipe im Verzeichnis ~/.ssh. Die Dateien werden überschrieben, wenn sie vorhanden sind.
  4. Geben Sie eine Passphrase ein. Diese Passphrase wird verwendet, um eine Verbindung mit der VM herzustellen. Die Ausgabe sollte so aussehen.
  5. Sie können den Inhalt der zuvor erstellten Datei anzeigen, indem Sie den Befehl eingeben Katze ~/.ssh/id_rsa.pub und drücken Eingeben. Die Ausgabe sollte so aussehen. Sie benötigen den Ausgabeschlüssel für Ihre virtuelle Maschine.

Schritt 2: Weisen Sie es dem Ubuntu-Server zu

Nachdem wir im vorherigen Schritt den SSH-Schlüssel erstellt haben, besteht der nächste Schritt darin, ihn zu Ihrem auf Azure gehosteten Ubuntu-Server hinzuzufügen. Dies kann in zwei Szenarien erfolgen, für den vorhandenen Ubuntu-Server oder einen neuen, den Sie erstellen. Ich werde Sie durch das Verfahren für beide Szenarien führen. Beginnen wir mit der neuen virtuellen Maschine.

  1. Einloggen in Azure-Portal.
  2. Klick auf das Erstellen Sie eine Ressource auf der linken Seite des Fensters.
  3. Klicke auf Ubuntu-Server 18.04LTS.
  4. Unter dem Basic Geben Sie die erforderlichen Informationen zu virtuellen Maschinen für ein Abonnement, eine Ressourcengruppe, den Namen der virtuellen Maschine, die Region, die Verfügbarkeitsoptionen, das Image und die Größe der virtuellen Maschine ein. Scrollen Sie anschließend nach unten zum Administratorkonto und wählen Sie die Öffentlicher SSH-Schlüssel.
  5. Geben Sie den Benutzernamen ein.
  6. Unter Öffentliche SSH-Schlüsselquelle wählen Verwenden Sie den vorhandenen öffentlichen Schlüssel.
  7. Fügen Sie unter SSH public key den SSH-Schlüssel hinzu, den Sie zuvor in Schritt 1 generiert haben (Befehl ( Katze ~/.ssh/id_rsa.pub).
  8. Unter Wählen Sie eingehende Ports aus wählen SSH (22).
  9. Konfigurieren Sie den Rest der Konfiguration für Ihre virtuelle Maschine und klicken Sie auf Überprüfen + erstellen.
  10. Navigieren Sie zur virtuellen Maschine und klicken Sie dann auf Überblick wie im Screenshot unten gezeigt.
  11. Klicke auf Verbinden und dann wählen SSH. Dadurch wird ein neues Fenster geöffnet, von dem aus Sie SSH-Clients (PuTTy oder andere Clients) herunterladen oder sich einfach über . mit Ihrer VM verbinden können Azure-Cloud-Shell.
  12. In unserem Fall öffnen wir Azure Cloud Shell und stellen eine Verbindung zum virtuellen Computer her, indem wir den folgenden Befehl eingeben: ssh azureuser@104.214.76.108 wo azureuser ist ein Benutzername und 214.76.108 ist die öffentliche IP-Adresse.
  13. Da dies Ihre erste Verbindung mit der neu erstellten virtuellen Maschine über SSH ist, geben Sie Ja und drücke Eingeben um die Authentifizierung beim Host zu bestätigen.
  14. Geben Sie die in Schritt 1 erstellte Passphrase ein und drücken Sie Eingeben.
  15. Sie sind erfolgreich mit Ubuntu Server verbunden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *