Es sind keine Endpunkte mehr vom Endpunkt-Mapper verfügbar

Dieser Fehler wird normalerweise durch einen beschädigten Windows-Dienst verursacht, der die zum Hinzufügen/Installieren des Druckers erforderlichen Dienste nicht unterstützt. In diesem Handbuch werde ich die Schritte auflisten, die erforderlich sind, um diesen Fehler zu beheben.

1 Wenn die Druckersoftware oder der Treiber zuvor installiert wurden, müssen diese entfernt werden. Der beste Weg, dies zu tun, ist, RevoUninstaller herunterzuladen von www.revouninstaller.com und Verwenden ihrer Deinstallations-/erzwungenen Deinstallationsoption, um den Treiber, die Software und alle Spuren vollständig aus der Registrierung zu entfernen.

2 Der nächste Schritt besteht darin, die Systemdateiprüfung auszuführen, die Sie durch Öffnen der Eingabeaufforderung als Administrator und Eingabe vontyp sfc /scannow. Siehe Bild unten:


dsm

3 Im obigen Screenshot sehen Sie, dass Sie zuerst den Befehl sfc /scannow ausführen müssen. Wenn er fertig ist, müssen Sie diesen Befehl ausführen Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Dies dauert einige Minuten. Sobald das DISM-Tool fertig ist, wird es Ihnen mitteilen, dass die Der Wiederherstellungsvorgang wurde erfolgreich abgeschlossen. Die Beschädigung des Komponentenspeichers wurde behoben.

Danach müssen Sie den Computer neu starten und können dann den Drucker erneut hinzufügen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *