Fehler 0x85002012 in der Windows 10 Mail App

Windows 10 Mail ist seit der Veröffentlichung von Windows 10 für die allgemeine Bevölkerung sehr beliebt geworden – nicht nur, weil es eine äußerst schöne und pragmatische App ist, sondern auch, weil es möglicherweise die fehlerhafteste App ist, die mit Windows 10 geliefert wird. Unter den vielen Fehlern dass Benutzer von Windows 10 Mail bisher unter dem Fehlercode 0x85002012 gelitten haben. Der Fehlercode 0x85002012 wird angezeigt, wenn der Benutzer versucht, Windows 10 Mail mit dem E-Mail-Konto zu synchronisieren, für das er sich registriert hat, und dies nicht tut. Der Fehlercode 0x85002012 wird von einer Fehlermeldung begleitet, die im Kern besagt, dass Windows 10 Mail derzeit nicht mit dem E-Mail-Konto des Benutzers synchronisiert werden kann.

Der Grund, warum der Fehler 0x85002012 als “Fehler” bezeichnet wird, liegt darin, dass er in fast allen Fällen durch einen offensichtlichen Fehler in Windows 10 Mail verursacht wird, der dazu führt, dass die Anwendung nicht mit dem E-Mail-Konto des Benutzers synchronisieren kann, wenn die E-Mail gesendet wird Der Posteingang des Kontos enthält mehr als 99 E-Mails. Die Anzahl der E-Mails in den anderen Ordnern des E-Mail-Kontos spielt keine Rolle. Wenn der Posteingang des Kontos jedoch mehr als 99 E-Mails enthält, schlägt der Synchronisierungsvorgang fehl und die App zeigt den Fehler 0x85002012 an. Die folgenden zwei Methoden können Sie verwenden, um den Fehler 0x85002012 zu beseitigen und eine erfolgreiche Synchronisierung mit Ihrem E-Mail-Konto durchzuführen:

Methode 1: Führen Sie einen SFC-Scan durch

Um beschädigte oder beschädigte Systemdateien als Fehlerursache 0x85002012 zu beseitigen und einfach zum Spaß, sollten Sie einen SFC-Scan ausführen, der beschädigte Systemdateien findet und repariert, bevor Sie mit dem Fix für dieses Problem fortfahren, für das es funktioniert hat die Mehrheit der Menschen, die darunter gelitten haben. Um einen SFC-Scan auszuführen, können Sie die folgenden Schritte ausführen. (sfc / scannow)

Methode 2: Reduzieren Sie die Anzahl der E-Mails im Posteingang Ihres E-Mail-Kontos

Wenn das Ausführen eines SFC-Scans für Sie nicht funktioniert, müssen Sie nur die Anzahl der E-Mails im Posteingang des E-Mail-Kontos reduzieren, mit denen Windows 10 Mail nicht synchronisiert werden kann. Dazu müssen Sie über ein anderes Mittel als Windows 10 Mail – beispielsweise einen Internetbrowser – auf Ihr E-Mail-Konto zugreifen. Es spielt keine Rolle, ob Sie E-Mails aus dem Posteingang Ihres Kontos löschen oder in einen anderen Ordner verschieben. Solange Sie die Anzahl der E-Mails im Posteingang auf weniger als 99 reduzieren können, kann Windows 10 Mail synchronisiert werden das Konto und bedienen Sie erfolgreich Ihr gesamtes E-Mail-Konto an Sie.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.