Fehler 10016 tritt bei jedem Herunterfahren in Windows 10 auf


    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, mein Computer wird jedes Mal neu gestartet, wenn ich heruntergefahren werde.  Ich habe im Ereignisprotokoll nachgesehen und den Fehler 10016 gefunden. Bitte schlagen Sie eine Lösung vor, um das Problem zu beheben.  Danke!"  - Michael K., USA

Wallys Antwort: Windows 1o wurde von Millionen von Benutzern weltweit übernommen. Die meisten Benutzer haben keine Probleme damit. Einige Benutzer sind jedoch auch auf Probleme wie Fehler 10016 gestoßen. Glücklicherweise sollten wir das Problem ohne große Probleme beheben können. Befolgen Sie einfach diese einfachen Schritte und es sollte Ihnen gut gehen. Lass uns gehen!

Problem

Der Windows 10-Computer wird jedes Mal neu gestartet, wenn er den Befehl zum Herunterfahren erhält. Wenn Sie in das Ereignisprotokoll schauen, finden Sie den Fehler 10016, bevor der Computer neu gestartet wird.

Lösung

Wir werden testen, ob eine Hardwarekomponente dieses Problem verursacht hat. Danach lernen wir, geeignete Energieoptionen für Geräte festzulegen, wenn die erste Lösung nicht funktioniert hat.

Schließlich aktualisieren wir alle Gerätetreiber, falls der Computer aufgrund einer fehlerhaften Gerätefunktion neu gestartet wurde.

Deaktivieren Sie den Netzwerkadapter

In vielen Fällen wird dieses Problem durch einen Netzwerkkartentreiber verursacht. Also werden wir es deaktivieren und versuchen, Windows wieder herunterzufahren. Dieses Mal sollte es normal heruntergefahren werden. Bitte folgen Sie diesen Schritten:

Drücken Sie in Windows 10 die Windows-Taste + X und klicken Sie dann auf Geräte-Manager.

Fehler 10016 - Windows 10 AE - Windows-Taste + X - Geräte-Manager - Windows Wally

Suchen Sie nach Netzwerkadaptern und erweitern Sie sie, indem Sie auf den Pfeil klicken. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes Element in der Liste und klicken Sie auf Deaktivieren

Fehler 10016 - Geräte-Manager - Netzwerkadapter - Deaktivieren - Windows 10 - Windows Wally

Fahren Sie nun den Computer herunter und prüfen Sie, ob er ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Wenn es nicht richtig heruntergefahren wird, wiederholen Sie diese Schritte, aber aktivieren Sie diesmal die Netzwerkadapter und lesen Sie weiter.

Wenn dies funktioniert, müssen Sie die Netzwerkadaptertreiber aktualisieren (lesen Sie das Ende dieses Artikels).

Deaktivieren Sie die Energiesparfunktion in Windows 10

Windows verfügt über eine integrierte Energiesparfunktion. Sie können diese Funktion deaktivieren und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie die Energieoptionen ein und klicken Sie in der Liste der Suchergebnisse auf Energieoptionen.

USB-Anschlüsse - Startmenü - Energieoptionen - Windows 10 - WindowsWally

Klicken Sie wie unten gezeigt auf den Link Erweiterte Energieeinstellungen ändern

USB-Anschlüsse - Energieoptionen - Erweiterte Energieeinstellungen ändern - Windows 10 - WindowsWally

Im Dialogfeld Energieoptionen werden verschiedene Energieeinstellungen angezeigt. Erweitern Sie jede Einstellung, indem Sie auf das Pluszeichen klicken, und ändern Sie die Einstellung in Deaktivieren. Tun Sie dies für alle Geräte in der Liste.

USB-Anschlüsse - USB Selective Suspend-Einstellung - WindowsWally

Versuchen Sie danach erneut, den Computer neu zu starten.

Aktualisieren Sie die Gerätetreiber, um den Fehler 10016 zu beheben

In Anbetracht dessen, wie die meisten dieser Probleme in erster Linie von Treibern verursacht werden, sollte das Problem möglicherweise durch Aktualisieren aller Gerätetreiber behoben werden.

Sie können dies tun, indem Sie auf die Website Ihres Computerherstellers gehen und die Treiber von dort herunterladen. Wählen Sie einfach die Modellnummer Ihres Computers und auch die richtige Windows-Version aus. Sie können auch verwenden DriverDoc um Treiber für Sie herunterzuladen und zu installieren, falls Sie Hilfe benötigen.


0 Comments

Добавить комментарий