Fehlerbehebung bei Laufzeitfehlern

    Leserfrage:<br>"Hallo Wally, ich habe versucht, den Internet Explorer zu öffnen, aber es wurde ein Fehler mit der Meldung" Laufzeitfehler ... "ausgegeben. Wie kann ich diesen Fehler beheben?"  - William H., USA

Bevor Sie sich mit einem Computerproblem befassen, empfehle ich immer, alle zugrunde liegenden Probleme zu scannen und zu beheben, die sich auf den Zustand und die Leistung Ihres PCs auswirken:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (WinThruster für Win 10, 8, 7, Vista, XP und 2000 – Microsoft Gold Certified).

  • Schritt 2: Klicken Sie auf “Scan starten”, um Windows-Registrierungsprobleme zu finden, die PC-Probleme verursachen können.

  • Schritt 3: Klicken Sie auf “Alle reparieren”, um alle Probleme zu beheben.

Durch das Einrichten wöchentlicher (oder täglicher) automatischer Scans können Systemprobleme vermieden und Ihr PC schnell und problemlos ausgeführt werden.

Wallys Antwort: Ein Laufzeitfehler tritt auf, wenn ein Programm ausgeführt wird und etwas Unerwartetes passiert. Dies kann auf Speichermangel, einen logischen Fehler oder etwas anderes zurückzuführen sein. Der Grund für diese Art von Fehler ist nicht immer klar, hat jedoch normalerweise mit Registrierungsproblemen und gelöschten oder beschädigten Programmdateien zu tun.

Was sind Laufzeitfehler?

Laufzeitfehler sind das Ergebnis von Software- oder Hardwareproblemen, die zum Absturz des Programms führen. Dies kann passieren, wenn der nutzbare Speicher nicht mehr ausreicht, ein logischer Fehler auftritt oder das Programm abstürzt. Laufzeitfehler werden auch als Fehler bezeichnet. Diese Fehler werden hauptsächlich durch Registrierungsprobleme verursacht. Computer mit einer funktionierenden und stabilen Registrierung weisen selten Laufzeitfehler auf.

Umgang mit Laufzeitfehlern

Wenn das Programm früher fehlerfrei ausgeführt wurde und Sie keine wesentlichen Änderungen daran vorgenommen haben, liegt möglicherweise ein Registrierungsproblem vor.

  1. Scannen Sie Ihren Computer mit einem zuverlässige Registrierungsreinigungssoftware. Dies sollte alle Registrierungsprobleme beheben, die durch Malware oder Missmanagement der Registrierung verursacht wurden. Wir empfehlen dringend, dass Sie verwenden WinThruster als Ihr Registry-Reinigungstool.
  2. Herunterladen WinThruster und führen Sie die Setup-Datei aus. Es sollte in wenigen Sekunden installiert werden. Sie müssen nicht wiederholt auf die Schaltfläche Weiter klicken, um das Setup zu starten. Außerdem müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass versehentlich eine Symbolleiste oder etwas anderes installiert wird, das Sie nicht benötigen.
  3. WinThruster sollte den Scan sofort starten und ausführen. Seien Sie versichert, es werden noch keine Änderungen an Ihrem Computer vorgenommen. Der Scan sollte in wenigen Sekunden durchgeführt werden und kann auf einigen Computern je nach Status der Windows-Installation und der Hardwarespezifikation länger dauern.
    Laufzeitfehler - WinThruster - WindowsWally
  4. Wenn der Scan abgeschlossen ist, werden die Ergebnisse und alle gefundenen Fehler angezeigt. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn viele Fehler gefunden werden.
    Laufzeitfehler - WinThruster - Scanergebnisse - WindowsWally
  5. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche Probleme beheben, um alle Probleme zu beheben. Mit der Testversion können Sie nur 15 Probleme kostenlos beheben.
  6. Sie können die Registrierung Ihres Computers auch kostenlos sichern. Gehen Sie zur Registerkarte Backup Registry und klicken Sie auf Full Registry Backup.
    Laufzeitfehler - WinThruster - Registrierung sichern - Vollständige Registrierung sichern - WindowsWally
  7. Die Sicherung sollte in wenigen Sekunden abgeschlossen sein.
    Laufzeitfehler - WinThruster - Registrierung sichern - Vollständige Registrierung sichern Backup 2 - WindowsWally

Sie können es auch versuchen

Neuinstallation des Programms, das Rundll-Fehler verursacht, oder Aktualisierung auf die neueste Version.

Für Windows Vista und Windows 7:

  1. Klicken Sie auf Start> geben Sie Software ein oder entfernen Sie die Eingabetaste. Drücken Sie die Eingabetaste
    Hinzufügen oder Entfernen von Programmen - WindowsWally
  2. Wählen Sie die Software> Klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren.
  3. Durchsuchen Sie das Internet nach der Software zum Herunterladen und erneuten Installieren oder führen Sie die Setup-Datei aus, falls Sie bereits eine haben.

Wie vermeide ich Laufzeitfehler?

Laufzeitfehler sind nicht mehr so ​​häufig wie früher. Moderne Windows-Betriebssysteme wie Windows 7 und Windows 8 sind ziemlich stabil und erfordern daher weniger Wartung. Wie auch immer, diese Fehler können immer noch auftreten. So können Sie sie vermeiden:

  • Stellen Sie sicher, dass die Software mit dem Laufzeitfehler aktualisiert ist.
  • Führen Sie eine Anti-Malware Scannen Sie auf Ihrem Computer. Der Fehler wurde möglicherweise durch ein Schadprogramm verursacht.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer über genügend RAM verfügt, um ordnungsgemäß zu funktionieren.

  • Windows 7 erfordert mindestens 1 GB RAM, wenn Sie 32-Bit-Windows verwenden, und 2 GB RAM, wenn Sie 64-Bit verwenden.
  • Windows 8 erfordert mindestens 1 GB RAM, wenn Sie 32-Bit-Windows verwenden, und 2 GB RAM, wenn Sie 64-Bit verwenden, genau wie Windows 7.
  • Wenn Sie ein Programm verwenden, das mehr Systemressourcen benötigt (z. B. Photoshop), überprüfen Sie auch die Systemanforderungen und aktualisieren Sie Ihre Hardware.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *