Fehlerbehebung bei leerem / leerem Geräte-Manager-Problem

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, ich habe heute einen echten Schock bekommen. Ein leerer Geräte-Manager ist aufgetaucht, als ich ihn geöffnet habe.  Ich hatte Probleme mit dem Mikrofon, aber ich hatte nicht erwartet, dies zu sehen, als ich es öffnete.  Ich weiß nicht was ich tun soll, bitte helfen Sie! "  - Kelsey W., Australien<br>

Wallys Antwort: Wenn Sie mit einem Windows-PC arbeiten, sollten Sie sich den Geräte-Manager ansehen, wenn ein Problem mit der Hardware vorliegt. Ein leerer Geräte-Manager ist ziemlich seltsam, weil der Geräte-Manager niemals leer ist. Es werden immer Geräte wie Display, Prozessor, RAM usw. angezeigt.

Dieses seltsame Verhalten kann ziemlich verwirrend sein, aber keine Panik. In diesem Artikel werden wir einige Möglichkeiten untersuchen, wie wir dieses Problem beheben können.

Problem

Im Geräte-Manager werden keine Geräte angezeigt

Ursache

  • Der Plug & Play-Dienst funktioniert nicht.
  • Dem entsprechenden Registrierungsschlüssel werden keine ordnungsgemäßen Sicherheitsberechtigungen erteilt.

Lösung

Hier sind Lösungen für die oben genannten Probleme:

Stellen Sie sicher, dass Plug and Play aktiviert ist

Plug and Play ist der Dienst, der dafür verantwortlich ist, die Liste im Geräte-Manager mit Geräten zu füllen. Plug and Play funktioniert automatisch und fügt der Liste ein Gerät hinzu, wenn es an den Computer angeschlossen ist. So aktivieren Sie es:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R> geben Sie services.msc ein> drücken Sie die Eingabetaste
    Leerer Geräte-Manager - RUN - services.msc - Windows Wally
  2. Suchen Sie im Fenster “Dienste” in der Liste der Dienste nach “Plug and Play”
    Leerer Geräte-Manager - Systemsteuerung - Verwaltung - Plug & Play - Windows Wally
  3. Wenn der Status ausgeführt wird, ist dies in Ordnung. Wenn dies nicht der Fall ist, doppelklicken Sie auf Plug and Play, um die Eigenschaften anzuzeigen
  4. Gehen Sie zur Registerkarte Allgemein> klicken Sie auf die Dropdown-Liste Starttyp und wählen Sie Automatisch
    Leerer Geräte-Manager - Systemsteuerung - Verwaltung - Plug & Play - Allgemein - Automatisch - Windows Wally
  5. OK klicken
  6. Starte den Computer neu

Das Problem mit dem leeren Geräte-Manager sollte verschwinden, nachdem Plug and Play auf Automatisch eingestellt wurde. Wenn dies nicht der Fall ist, befolgen Sie die nächsten Schritte.

Das Sicherheitsproblem des Registrierungsschlüssels

Es gibt viele Registrierungsschlüssel, die für die Ausführung des Geräte-Managers verantwortlich sind. Registrierungseinträge definieren Rollen verschiedener Dateien sowie Berechtigungen für die Hardware. Wenn Berechtigungen aus der Registrierung zurückgesetzt werden, kann der Computer keine Geräte in den Geräte-Manager laden. Befolgen Sie diese Anweisungen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R> geben Sie regedit ein> drücken Sie die Eingabetaste
    Leerer Geräte-Manager - regedit - Windows 8.1 - Windows Wally
  2. Wechseln Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Enum
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Aufzählung und klicken Sie auf Berechtigungen.
    Leerer Geräte-Manager - regedit - Enum - Berechtigungen ... - Windows Wally
  4. Schauen Sie unter Gruppen- oder Benutzernamen nach, dort sollten mindestens zwei Einträge vorhanden sein. Der folgende Screenshot enthält drei Einträge.
    Leerer Geräte-Manager - regedit - Enum - Berechtigungen ... - 2 - Windows Wally.png
  5. Wenn es leer ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, um einen Benutzer zur Liste hinzuzufügen.
  6. Geben Sie unter Geben Sie die zu wählenden Objektnamen ein. Geben Sie Jeder ein
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, um einen Benutzer zur Liste hinzuzufügen.
  8. Geben Sie unter Geben Sie die zu wählenden Objektnamen ein. Geben Sie SYSTEM ein
  9. Klicken Sie auf Namen überprüfen und dann auf OK
    Leerer Geräte-Manager - regedit - Enum - Berechtigungen ... - 3 - Windows Wally
  10. Klicken Sie im Fenster Berechtigungen für Aufzählung auf SYSTEM und aktivieren Sie die Kontrollkästchen Vollzugriff und Lesen in der Spalte Zulassen
    Leerer Geräte-Manager - regedit - Enum - Berechtigungen ... - 4 - Windows Wally
  11. Starte den Computer neu

Gehen Sie zum Geräte-Manager und prüfen Sie, ob es funktioniert. Geräte sollten jetzt in der Liste angezeigt werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.