Fehlerbehebung bei Skriptfehlern

    Leserfrage:<br>"Hallo Wally, ich habe Probleme mit Skriptfehlern und frage mich, wie ich das beheben kann."  - Manuel Y., USA

Wallys Antwort:

Übersicht über Skriptfehler

Skriptfehler sind ziemlich häufig und treten auf Webseiten und Desktopanwendungen auf. Es gibt wenig, was ein Benutzer tun kann, um einen Skriptfehler zu korrigieren, da das Problem in der Codierung der Webseite oder des Programms liegt. Nur ein Programmierer, der mit der Computersprache vertraut ist, die zum Erstellen der Webseite oder des Programms verwendet wird, kann in den Code gehen, das Problem finden und es beheben.

Benutzer können die Fehler melden, damit die Programmierer davon Kenntnis haben und versuchen, das Problem zu beheben. Skriptfehler können in jeder Computersprache auftreten. Grundsätzlich ist ein Skriptfehler das Ergebnis des Programmierers, der einen kritischen Code wie ein Semikolon oder eine Klammer vergisst. Ein falsch geschriebenes Wort im Programmcode kann ebenfalls zu einem Skriptfehler führen.

Das Deaktivieren bestimmter Dienste im Betriebssystem kann ebenfalls zu Skriptfehlern führen. Active X und Java sind zwei Dienste, die Benutzer möglicherweise deaktiviert haben, um die Leistung einer Anwendung zu verbessern. Sie müssen jedoch das Skript einer anderen Anwendung interpretieren, die der Benutzer benötigt. Durch Aktivieren dieser Art von Diensten können viele Skriptfehler behoben werden.

Welche Probleme sind mit Skriptfehlern verbunden?

Der häufigste Skriptfehler, den ein Benutzer beim Surfen im Internet hat, lautet: “Ein Skript auf dieser Seite führt dazu, dass Internet Explorer langsam ausgeführt wird.” Dieselbe Fehlermeldung kann in jedem Browser auftreten und die Meldung zeigt den aktuell verwendeten Browser an.

Der Benutzer kann die Seite entweder weiterhin verwenden, während sie langsam ausgeführt wird, oder die Seite schließen und eine andere Website ausprobieren oder versuchen, dieselbe Seite mit einem anderen Browser zu besuchen. Einige Browser können trotz bestimmter Skriptfehler normal funktionieren.

Ein häufiger Fehler bei Desktop-Anwendungen ist: „Skriptfehler; Bibliothek nicht registriert. ” Der Fehler enthält eine zweite Zeile, in der die genaue DLL-Datei angegeben ist, die den Fehler verursacht. Der Benutzer kann das Programm deinstallieren und neu installieren, damit die DLL-Datei ordnungsgemäß im Programm registriert wird.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, die DLL-Datei manuell mit dem Registrierungseditor von Windows zu registrieren. Wenn der Benutzer mit dem Registrierungseditor nicht vertraut ist, sollte er nicht versuchen, die DLL-Datei auf diese Weise zu registrieren, da Fehler dazu führen können, dass der Computer sehr instabil wird.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *