Fehlerbehebung bei Software-Updates

    Leserfrage:<br>"Hallo Wally, ich habe Probleme mit Software-Updates und frage mich, wie ich das beheben kann."  - Jonathan M., USA

Wallys Antwort:

Übersicht über Software-Updates

Bei vielen auf Ihrem Computer installierten Anwendungen werden irgendwann Software-Updates verfügbar sein. Oft beheben diese Software-Updates Fehler, die dazu führen können, dass das Programm langsam ausgeführt wird oder abstürzt. Manchmal führen die Entwickler durch ein Software-Update neue Funktionen in Anwendungen ein.

Softwareunternehmen stellen diese Softwareupdates über das Internet zur Verfügung. Einige Unternehmen verlangen jedoch den Kauf einer Festplatte, um das Update zu installieren. Einige Kunden können oder werden keine Verbindung zum Internet herstellen, um ein Software-Update herunterzuladen und zu installieren. Unternehmen stellen diesen Kunden häufig das Software-Update auf einer Festplatte zur Verfügung, erheben jedoch in der Regel eine Gebühr für die Erstellung der Festplatte und den Versand an diese.

Die meiste Software lädt das Software-Update automatisch herunter und installiert es im Hintergrund. Einige Softwareprogramme informieren den Benutzer nur, wenn ein Softwareupdate verfügbar ist und der Benutzer entscheiden muss, wann oder ob das Update heruntergeladen und installiert werden soll.

Normalerweise enthält die Software eine Software-Update-Einstellung, mit der der Benutzer entscheiden kann, ob die Anwendung selbst nach Updates sucht oder darauf wartet, dass der Benutzer den Prozess manuell initiiert.

Welche Probleme sind mit Software-Updates verbunden?

Viele Programme zeigen dem Benutzer eine Fehlermeldung an, wenn er kein Software-Update installieren kann. Die meisten dieser Meldungen ähneln “Das Update konnte nicht heruntergeladen oder installiert werden. Bitte versuchen Sie es später erneut.”

Ein Neustart des Computers und ein erneuter Versuch des Software-Updates ist oft ein guter erster Schritt, da viele dieser Probleme auf Programmkonflikte zurückzuführen sind. Wenn die Anwendung, die der Benutzer aktualisieren muss, das erste geöffnete und aktualisierte Programm ist, können viele dieser Fehler vermieden werden.

Dieser Fehler kann auch auf starken Datenverkehr auf dem Server zurückzuführen sein, auf dem sich das Software-Update befindet. Die beste Lösung besteht darin, das Software-Update zu einem anderen Zeitpunkt durchzuführen, wenn weniger Computer mit dem Update-Server verbunden sind.

In anderen Fällen kann der Computer keine Verbindung zum Update-Server herstellen, da die Firewall den Zugriff verhindert. Durch das Erstellen einer Ausnahme für die Anwendung in der Firewall wird dieses Problem häufig behoben.

Manchmal enthält der angezeigte Fehler einen Fehlercode. Das Durchsuchen des Internets mit dem Fehlercode kann auch Hinweise zur erfolgreichen Installation des Softwareupdates geben. Möglicherweise müssen Sie sich an den Support wenden, um die genaue Fehlerursache zu ermitteln und die zur Behebung des Fehlers erforderlichen Schritte zu ermitteln.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *