Fehlerbehebung bei Windows Media Player

    Leserfrage:<br>"Hallo Wally, ich habe ein Video heruntergeladen, bei dem es sich um eine FLV-Datei handelt. Wenn ich versuche, es auf meinem Computer abzuspielen, wird angezeigt, dass Windows Media Player diese Datei nicht abspielen kann, weil kein erforderlicher Codec installiert ist."<br>- Ashley L., Australien

Bevor Sie sich mit einem Computerproblem befassen, empfehle ich immer, alle zugrunde liegenden Probleme zu scannen und zu beheben, die sich auf den Zustand und die Leistung Ihres PCs auswirken:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (WinThruster für Win 10, 8, 7, Vista, XP und 2000 – Microsoft Gold Certified).

  • Schritt 2: Klicken Sie auf “Scan starten”, um Windows-Registrierungsprobleme zu finden, die PC-Probleme verursachen können.

  • Schritt 3: Klicken Sie auf “Alle reparieren”, um alle Probleme zu beheben.

Durch das Einrichten wöchentlicher (oder täglicher) automatischer Scans können Systemprobleme vermieden und Ihr PC schnell und problemlos ausgeführt werden.

Wallys Antwort: Wenn Sie einen Computer kaufen, auf dem Windows vorinstalliert ist, oder wenn Sie Microsoft Windows auf Ihrem Computer installieren, werden möglicherweise nur die von Windows unterstützten Standard-Audio- / Videoformate abgespielt. Um andere Medienformate wie .MOV, .FLV, .RM oder .MP3 abzuspielen, müssen Sie installieren Codecs von Drittanbietern.

Windows Media Player ist die Standard-Medienverwaltungs- und Wiedergabesoftware, die mit Microsoft Windows geliefert wird. Windows Media Player kann Audio-, Video- und Bilddateien öffnen. Es kann in verschiedenen Themen und Stilen gehäutet werden. Es hat auch Funktionen wie das Rippen von Musik von einer CD und das Kopieren von Musik auf eine CD. Es kann verwendet werden, um die Medienbibliothek mit einem tragbaren Musikplayer zu synchronisieren. Es umfasst einen Musikladen zum Kauf oder zur Miete von Musik.

Standardmäßig kann der Windows Media Player Windows Media-Dateiformate wie .WMA (Audio) und .WMV (Video) wiedergeben. Es kann auch ASF-Dateien abspielen und verfügt über eine Wiedergabelistenfunktion.

Codecs von Drittanbietern installieren

Diese Codecs sind bei ihren Anbietern erhältlich. Um eine .MOV-Datei abzuspielen, können Sie den Quicktime-Player von Apple installieren. Um .RM-Dateien abzuspielen, können Sie den Realplayer installieren. Für die .divx-Dateien ist der DIVX-Player erforderlich

VLC-Player

Es gibt auch einige Videoplayer wie VLC die mit vielen Codecs ausgestattet sind und eine Vielzahl von Medienformaten abspielen können.

Windows Wally - Der Film - Windows Media Player - VLC

Inoffizielle Codec-Pakete

Inoffizielle Codec-Packs Es sind auch verfügbar, mit denen Ihr Computer eine Vielzahl von Videoformaten abspielen kann. Mit inoffiziellen Codec-Paketen können Sie Windows Media Player aktivieren, um auch alle Videoformate abzuspielen. Dies ist jedoch beim VLC-Player nicht der Fall.

Probleme mit Windows Media Player

Wenn Sie Probleme oder Bedenken bezüglich Windows Media Player haben, können Sie die Microsoft-Community um Hilfe bitten. Es gibt einen Windows Media Player Newsgroup Hier können Sie Ihre Fragen stellen. Versuchen Sie, sehr spezifisch zu sein, um den Mitgliedern der Community die Beantwortung Ihrer Fragen zu erleichtern. Stellen Sie sicher, dass Sie Informationen wie Ihre Windows-Version, die Windows Media Player-Version (im Menü Hilfe) und die Versuche, die Sie bei Auftreten des Problems unternommen haben, angeben. Das Kopieren der Fehlermeldung ist ebenfalls sehr nützlich.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.