Fehlerbehebung beim Druckspooler

    Leserfrage:<br>„Hallo Wally, ich verwende einen HP Photosmart-Drucker unter Windows 7. Wenn ich versuche, etwas zu drucken, funktioniert der Druckspooler nicht mehr.  Wie behebe ich dieses Problem? "  - Stephen B., USA

Wallys Antwort: Drucker. Kann nicht mit ihnen leben, kann nicht ohne sie leben. Sie sind eine Notwendigkeit im Büro, und obwohl sie immer besser werden, können sie immer noch schmerzhaft sein. Das Konzept eines Spoolers stammt von der altmodischen Spulenrolle, bei der jeder Artikel einzeln geliefert wird. Sie können einige sehr einfache Schritte ausführen, um den Druckspooler auf einem Windows-Computer zu reparieren. Lass uns anfangen!

Was ist ein Druckspooler?

Einfach ausgedrückt ist ein Druckspooler eine Software, mit der Sie unter Windows alles drucken können. Beim Druckspooling wird das Dokument gespeichert und dann vom Drucker mit seiner eigenen Geschwindigkeit abgerufen. Drucker drucken normalerweise jeweils ein Dokument. Durch das Spoolen können mehrere Prozesse Dokumente zur Druckwarteschlange hinzufügen.

Fehlerbehebung beim Druckerspooler Windows 7

Schritt 1: Starten Sie den Druckerspooler neu

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start> geben Sie Admin-Tools ein> Klicken Sie auf Verwaltung.
  2. Suchen Sie nach Diensten und doppelklicken Sie darauf
    Druckerspooler - Verwaltung - WindowsWally
  3. Drücken Sie ‘P’, um den Druckerspooler zu finden
    Druckerspooler - Verwaltung - Dienste - WindowsWally
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Print Spooler> klicken Sie auf Restart.
    Druckerspooler - Verwaltung - Dienste - Neustart - WindowsWally

Dies sollte das Problem lösen, wenn dies nicht der Fall ist, folgen Sie den nächsten Schritten.

Schritt 2: Überprüfen Sie den Task-Manager

Der Task-Manager verfügt über eine Registerkarte “Dienste”, auf der Spooler enthalten sein sollte, und der Status sollte “Ausführen” sein. So geht’s:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start> geben Sie Task-Manager ein> klicken Sie auf Laufende Prozesse mit Task-Manager anzeigen
    Druckerspooler - Startschaltfläche - Task-Manager - WindowsWally
  2. Klicken Sie im Task-Manager auf die Registerkarte Dienste, suchen Sie den Spooler und stellen Sie sicher, dass er ausgeführt wird.
    Druckerspooler - Task-Manager - Registerkarte

Schritt 3: Löschen Sie problematische Druckaufträge in Print Spooler

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass der Druckspooldienst gestoppt ist, indem Sie die Anweisungen 1 und 2 in Schritt 1 befolgen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Druckspooler, und klicken Sie auf Stopp
    Druckerspooler - Verwaltung - Dienste - Stopp - WindowsWally

  2. Löschen Sie nach dem Stoppen des Druckspoolers alle Dateien in C: windows system32 spool printers
    Starten Sie jetzt den Drucker neu.
  3. Starten Sie den Druckspooler erneut, indem Sie den Anweisungen 1 und 2 in Schritt 1 folgen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Druckspooler> klicken Sie auf Start
    Print Spooler - Verwaltung - Dienste - Start - WindowsWally

Schritt 4: Starten Sie den Drucker und den Druckerspooler neu

Schritt 5: Wenn alles andere fehlschlägt, verwenden Sie dies

Microsoft bietet auf seiner Website Unterstützung für die Fehlerbehebung bei Druckern. Folgen Sie einfach den Anweisungen, um Ihr Problem zu lösen. Microsoft hat zu diesem Zweck sogar ein kostenloses Tool zur Fehlerbehebung beim Drucken entwickelt. Möglicherweise müssen Sie Ihre Drucker nach dem Ausführen neu installieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *