Fehlerbehebung im MSN Explorer

    Leserfrage:<br>"Hallo Wally, ich habe Probleme mit MSN Explorer und frage mich, wie ich das beheben kann."  - Dustin R., Vereinigtes Königreich

Wallys Antwort:

Übersicht über MSN Explorer

MSN Explorer ist ein einzigartiger Webbrowser, der von Microsoft entwickelt wurde, um mehrere separate Dienste in eine einzige Anwendungsoberfläche zu integrieren. Windows Live-Funktionen wie Live Hotmail, Live Messenger und Windows Live ID werden alle mit MSN Explorer installiert. Die Verwendung und der Zugriff auf alle diese Programme und Dienste kann direkt über den MSN Explorer erfolgen.

Zusätzlich zu den Windows Live-Funktionen können MSN Encarta, MSN Money, MSN Photos und mehrere andere Microsoft-Produkte mit MSN Explorer verwendet werden. Der Zugriff auf so viele verschiedene Anwendungen über eine einzige Oberfläche macht MSN Explorer zu einer sehr nützlichen und zeitsparenden Anwendung. Viele betrachten MSN Explorer als “Internet Explorer für Steroide”. Microsoft hat erkannt, dass die Zusammenarbeit so vieler Programme in einer einzigen Anwendung mehr als nur einige technische Probleme für die Benutzer verursachen würde.

Um dieses Problem zu beheben, ist MSN Auto Care Teil des MSN Explorer-Installationspakets. MSN Auto Care ist ein Hilfsprogramm, das nach Problemen in MSN-Produkten sucht und diese automatisch behebt. Im Idealfall tritt das Problem beim Benutzer nie auf, da MSN Auto Care das Problem behebt, bevor eine Fehlermeldung ausgegeben werden kann.

Welche Probleme sind mit MSN Explorer verbunden?

Mehrere Benutzer haben gemeldet, dass sie beim Öffnen des MSN Explorer-Anmeldefensters die Meldung „Das angegebene Modul [UNICOWS.dll] konnte nicht gefunden werden.” Diese Datei ist für MSN Explorer von entscheidender Bedeutung und erfordert häufig die Neuinstallation der Anwendung. Die Datei wurde möglicherweise durch eine Virusinfektion oder während eines Computerabsturzes beschädigt.

Ein weiterer häufiger Fehler, der jederzeit auftreten kann, lautet: “MSN Explorer hat einen internen Fehler festgestellt und muss neu gestartet werden.” Es gibt viele Gründe, warum dieser Fehler auftreten kann. Zu den häufigsten zählen Programmkonflikte, beschädigte MSN Explorer-Dateien sowie Viren- oder Malware-Infektionen.

Um die genaue Ursache dieses Fehlers zu ermitteln, muss der Benutzer die Fehlerprotokolle untersuchen. Häufig muss ein Experte diese Protokolle interpretieren, da die Informationen auf sehr technische Weise dargestellt werden.

Benutzer haben auch berichtet, dass MSN Explorer nach mehreren Stunden geöffnet sehr langsam ausgeführt wird. Dies ist häufig auf die vielen Programme zurückzuführen, die MSN Explorer gleichzeitig aktualisiert und verwaltet. Die Menge an virtuellem Speicher, die für solche Aufgaben benötigt wird, wird mit der Zeit größer. Da der Pool an verfügbarem virtuellem Speicher kleiner wird, dauert es länger, bis MSN Explorer verschiedene Aufgaben erledigt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *