Firewall-Fehlerbehebung

    Leserfrage:<br>"Hallo Wally, ich habe Probleme mit der Firewall und frage mich, wie ich das beheben kann."  - Danielle J., Neuseeland

Wallys Antwort:

Übersicht über die Firewall

Wie die Firewalls in einem Gebäude dazu dienen, die Ausbreitung des Schadens durch verheerende Brände zu vermeiden, dient die Computer-Firewall dazu, das Eindringen von Computerviren und anderen Schadprogrammen in Ihren Computer zu verhindern. Firewalls schützen auch Ihre Privatsphäre, indem sie verhindern, dass Hacker (über das Netzwerk oder direkt) auf Ihren PC zugreifen.

Die Firewall funktioniert wie ein Damm zwischen Ihrem Computer und der Netzwerk- / Internetverbindung. Grundsätzlich handelt es sich bei der Windows-Firewall um eine von Microsoft programmierte Komponentensoftware, die Netzwerkübertragungen, das Eindringen von Viren und den unbefugten Zugriff illegaler Benutzer auf Ihren PC zulässt oder ablehnt. Die Technologien der Firewall sind statische und dynamische Paketfilterungstechnologien, Technologien auf Anwendungsebene und auf Schaltungsebene.

Firewalls bestehen aus zwei Haupttypen: Software-Firewalls und Hardware-Firewalls. Der erste Firewall-Typ, die Software-Firewall, ist eine Form des Schutzes, die in Form einer Softwareanwendung direkt auf Ihrem Computer installiert wird.

Die andere Kategorie der Firewall, die Hardware-Firewall, besteht aus einem physischen Gerät, das zwischen dem Netzwerkübertragungsgerät und Ihrem Computer mithilfe einer Schutzform verwendet wird, die als Paketfilterung bezeichnet wird. Es ist als “Netzwerk-Firewall” bekannt, die neben der Installation einer Software-Firewall zusätzliche Sicherheit bietet.

Einige beliebte Hersteller von Firewalls sind Astaro Security Gateway, Barracuda Firewall Security, WatchGuard XTM Security Series und viele mehr.

Welche Probleme sind mit der Firewall verbunden?

Glücklicherweise müssen Sie keine Firewall für Ihren PC erwerben – diese ist bereits in Ihrem Windows XP-, Vista- oder Windows 7-Betriebssystem enthalten. Daher müssen Sie Ihre Firewall nur konfigurieren, indem Sie angeben, welche Verbindungen zugelassen und welche Verbindungen zu Ihrem PC verweigert werden sollen.

Die Verwendung Ihrer PC-Firewall ist äußerst wichtig, um eine vollständige Cybersicherheit zu erreichen. Bei der Verarbeitung / Verwendung eines bestimmten Programms und bestimmter Dienste auf Windows-basierten PCs können jedoch Probleme mit der Barrierefreiheit auftreten. Häufig geben die Benutzer der Programminkompatibilität und dem Software-Konflikt die Schuld. In den meisten Fällen erledigt die Windows-Firewall ihre Aufgabe als Sicherheitsbeamter Ihres Computers und verhindert, dass das Programm eingehende oder ausgehende Verbindungen herstellt.

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie der Windows-Firewall erlauben, ein Gateway für bestimmte Websites und Softwareinstallationen zu erstellen, die möglicherweise blockiert werden. Häufig führt die Installation eines anderen Sicherheitsprogramms auf Ihrem Computer zu Konflikten mit der Firewall. Wenn diese Option aktiviert ist, werden in der Windows-Firewall-Sicherheitswarnung Benachrichtigungen angezeigt, wenn die Windows-Firewall ein Programm oder eine Verbindung blockiert.

Sie können das Problem von Fall zu Fall beheben, indem Sie im Dialogfeld “Sicherheitswarnung” die Option “Dieses Programm entsperren” auswählen. Für eine dauerhafte Lösung müssen Sie das Programm in die Ausnahmeliste Ihrer Firewall aufnehmen. Um das Programm zur Ausnahmeliste hinzuzufügen, müssen Sie mit Administratorrechten bei Windows angemeldet sein. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Start”, klicken Sie auf die Option “Ausführen”, geben Sie “wscui.cpl” ein und klicken Sie auf “OK”. Wenn Sie das Windows-Sicherheitscenter aufrufen, wählen Sie “Windows-Firewall” und in der Ausnahmeliste “Programm hinzufügen” und dann das Programm, das Sie von der Blockierung ausschließen möchten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.