Fix: 0x80070002-0x20009 “Die Installation ist während des PREPARE_ROLLBACK-Vorgangs fehlgeschlagen.”

Windows 10 ist die neueste Version des äußerst beliebten Betriebssystems von Microsoft. Obwohl das Betriebssystem selbst sehr gut ist und viele positive Bewertungen von Kritikern erhalten hat, ist der Upgrade-Prozess, wenn Sie von einer Windows 7- oder Windows 8 / 8.1-Installation stammen, und manchmal sogar, wenn Sie versuchen, eine Installation durchzuführen frisch ist nicht so gut. Beispielsweise haben viele Benutzer gemeldet, dass sie eine erhalten haben 0x80070002 – 0x20009 Fehler, der mit den Speichergeräten auf Ihrem Computer zu tun hat, wenn sie versucht haben, ihre Computer zu aktualisieren.

Die Situation tritt normalerweise auf, wenn Sie versuchen, ein Upgrade von Windows 7 oder Windows 8 / 8.1 durchzuführen. Dabei läuft alles reibungslos ab, bis etwa 80% des Setups abgeschlossen sind. Anschließend wird Ihr Gerät neu gestartet und Sie erhalten den Fehlercode , zusammen mit einer Nachricht, die sagt Die Installation im Safe_OS ist mit einem Fehler während des PREPARE_ROLLBACK-Vorgangs fehlgeschlagen.

Auch wenn dies als ein Problem erscheint, das schwer zu lösen ist, werden Sie feststellen, dass dies nur für eine bestimmte Gruppe von Benutzern geschieht, und wenn Sie es sehen, sind Sie definitiv in dieser Gruppe. Befolgen Sie einfach die nachstehenden Schritte, und auf Ihrem Gerät wird in kürzester Zeit Windows 10 ausgeführt.

Entfernen Sie alle Nur-Daten-Laufwerke

Dieses Problem hat, wie oben erwähnt, mit den Speichergeräten auf Ihrem Computer zu tun. Wenn Sie über mehrere Speichergeräte verfügen, z. B. mehrere Solid-State-Laufwerke oder Festplatten oder eine externe HD / SSD, wird das Setup für Windows 10 verwirrt und gibt diesen Fehler aus. Was Sie tun sollten, um es zu lösen, ist zu Trennen Sie alle zusätzlichen Nur-Daten-Laufwerke. Dies schließt alle Laufwerke ein, die Sie möglicherweise für Spiele oder Multimediadateien wie Fotos, Videos oder Musik verwenden. Es enthält auch alle externen Laufwerke, die Sie möglicherweise über USB oder eine andere Schnittstelle angeschlossen haben, da diese ebenfalls Probleme verursachen können. Das Trennen der Laufwerke ist einfach. Wenn Sie ein externes Laufwerk haben, einfach Steck es aus. Wenn Sie ein internes Laufwerk haben, Öffne deinen Fall und Ziehen Sie alle Kabel ab, die zum Nur-Daten-Laufwerk führen. Nachdem Sie nur ein Laufwerk haben, das Laufwerk, auf dem Ihr Betriebssystem installiert werden soll, können Sie den Aktualisierungsvorgang erneut versuchen. Lass es zu Ende gehen und danach kannst du erneut verbinden Ihre Laufwerke kehren zu Ihrem Computer zurück. Das Upgrade sollte jetzt funktionieren, und Sie können die neuesten und besten von Microsoft nutzen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.