Fix: android.process.acore wurde gestoppt

Obwohl selten, ist das Problem „android.process.acore wurde unerwartet gestoppt“ so hartnäckig und gefährlich, wie es nur sein könnte. Dieses Problem, ein Problem, das dazu führt, dass betroffene Android-Geräte ständig die Fehlermeldung „android.process.acore wurde unerwartet gestoppt“ anzeigen, egal wie oft sie abgewiesen wird, wurde bereits 2013 der Welt bekannt.

Dieses Problem macht es einer Person fast unmöglich, ein betroffenes Gerät reibungslos zu verwenden, weshalb dieses Problem unbedingt behoben werden muss, sobald ein Android-Gerät es infiziert. Während im Internet Dutzende von Lösungen für dieses Problem im Umlauf sind, beheben die meisten das Problem entweder vorübergehend oder funktionieren überhaupt nicht. Im Folgenden sind die drei Methoden aufgeführt, die sich bei der Beseitigung des Fehlers „android.process.acore wurde unerwartet gestoppt“ als erfolgreich erwiesen:

Methode 1: Löschen Sie den Cache und die Daten aller Kontakte-Apps

1. Schalten Sie die Synchronisierung des Geräts aus

android.process.acore1

2. Sichern Sie alle Kontakte auf dem Gerät, da sie gelöscht werden, wenn die Daten für die Kontaktanwendungen gelöscht werden.

3. Gehen Sie zu Einstellungen > Anwendungsmanager.

android.process.acore4

4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Kontakte.

android.process.acore5

5. Drücken Sie Stopp erzwingen.

6. Bestätigen Sie die Aktion.

7. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Cache leeren.

8. Tippen Sie auf Daten löschen.

9. Bestätigen Sie die Aktion.

10. Gehen Sie zurück zum Anwendungsmanager.

11. Scrollen Sie nach unten und öffnen Sie den Kontaktspeicher.

android.process.acore11

12. Drücken Sie Stopp erzwingen.

13. Bestätigen Sie die Aktion.

14. Tippen Sie auf Cache leeren.

15. Tippen Sie auf Daten löschen.

16. Bestätigen Sie die Aktion.

17. Starten Sie das Gerät neu.

18. Stellen Sie alle Kontakte des Geräts mithilfe der zuvor erstellten Sicherung wieder her.

Methode 2: Deaktivieren Sie die Synchronisierung für Facebook und löschen und stellen Sie dann alle Kontakte wieder her

1. Sichern Sie erneut alle auf dem betroffenen Gerät gespeicherten Kontakte.

2. Gehen Sie zu Einstellungen > Konten.

3. Tippen Sie auf Facebook.

android.process.acore19

4. Deaktivieren Sie die Synchronisierung, indem Sie auf die Option tippen und das Häkchen daneben entfernen.

android.process.acore20

5. Löschen Sie alle auf dem Gerät gespeicherten Kontakte. Dies kann zwar direkt über die Kontakte-App erfolgen, es wäre jedoch vorzuziehen, stattdessen die Schritte 3 bis 16 von Methode 1 auszuführen.

6. Starten Sie das Gerät neu.

7. Stellen Sie alle Kontakte wieder her.

Methode 3: Setzen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

1. Sichern Sie alle Kontakte und alle wertvollen Daten, die im internen Speicher des betroffenen Geräts gespeichert sind.

2. Gehen Sie zu Einstellungen.

3. Navigieren Sie zu Sichern und zurücksetzen

4. Tippen Sie auf Zurücksetzen auf Werkseinstellungen oder ähnliches.

5. Drücken Sie Gerät zurücksetzen.

6. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und warten Sie dann, bis das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde.

7. Wenn das Gerät eingeschaltet wird, führen Sie den Startvorgang durch, stellen Sie die gesicherten Kontakte wieder her, stellen Sie alle anderen gesicherten Daten wieder her und installieren Sie alle Apps, die sich zuvor auf dem Gerät befanden, über den Play Store neu. Es wäre töricht, auch nur zu glauben, dass das Problem „android.process.acore wurde unerwartet gestoppt“ ein vollständiges Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen überleben könnte.

Hinweis: Diese Methode ist nur als letzter Ausweg für den seltenen Fall zu verwenden, dass die ersten beiden nicht funktionieren, da das Zurücksetzen eines Android-Geräts auf die Werkseinstellungen nicht nur alle auf dem Gerät gespeicherten Kontakte löscht, sondern auch alles, was auf dem Gerät gespeichert ist interner Speicher.

Methode 4: Edge deinstallieren

In einigen Fällen bemerkten Benutzer, dass dieser Fehler auftrat, nachdem sie den Edge-Browser auf ihren Android-Handys installiert hatten. Daher ist es am besten, den Browser zu deinstallieren, wenn Sie ihn installiert haben, und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird. Zur Deinstallation können Sie lange auf das Symbol der App drücken und dann „Deinstallieren“ aus der Liste auswählen.

Sie können diese Anleitung auch im PDF-Format (mit Bildern für alle Schritte) herunterladen von Hier klicken

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *