Fix: api-ms-win-service-core-L1-1-0.dll fehlt – Appuals.com

Der Fehler “api-ms-win-core-path-l1-1-0.dll fehlt” und “Dieses Programm konnte nicht gestartet werden, da die Bibliothek api-ms-win-service-core-L1-1-0.dll wird vermisst.” ist auf einer Reihe von Windows-PCs aufgetreten. Dieser Fehler tritt immer wieder auf Windows-Desktops auf, und bei einigen anderen Benutzern scheint das Problem beim Starten von Internet Explorer aufzutreten.

In diesem Artikel finden Sie Möglichkeiten zur Lösung dieses Problems. Dazu gehören das erneute Registrieren der DLL-Datei, das Durchführen eines SFC-Scans, das Beheben beschädigter Benutzerprofile, das Erstellen eines neuen Benutzerkontos und das Deaktivieren des Microsoft Lync-Add-Ons in Internet Explorer.

Probieren Sie unbedingt die nachfolgenden Methoden aus, wenn die vorherige nicht funktioniert.

Methode 1: Erneutes Registrieren der fehlerhaften DLL

  1. Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie ein cmd. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Eingabeaufforderungssymbol und klicken Sie auf “Als Administrator ausführen”. Akzeptieren Sie die UAC-Eingabeaufforderung, wenn sie angezeigt wird.
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

    regsvr32 / u api-ms-win-core-path-l1-1-0.dllregsvr32 / i api-ms-win-core-path-l1-1-0.dll

  3. Starten Sie Ihren PC neu und überwachen Sie Ihren PC oder starten Sie den Internet Explorer, um zu überprüfen, ob die Fehlermeldung verschwunden ist.

Methode 2: Deaktivieren des Microsoft Lync-Add-Ons

Microsoft Lync (derzeit Skype for Business) ist ein Instant Messaging-Client auf Unternehmensebene, der mit Skype verwendet wird. Wenn Sie noch über Microsoft Lync oder jetzt Skype for Business verfügen, sollten Sie versuchen, das Lync-Add-On in Internet Explorer mithilfe der folgenden Schritte zu deaktivieren.

  1. Öffnen Sie den Internet Explorer, indem Sie auf das Symbol „e“ in der Taskleiste klicken oder die Starttaste drücken, IE eingeben und drücken Eingeben.
  2. Klicken Sie oben im Fenster auf das Einstellungssymbol (Zahnrad) und wählen Sie Add-Ons verwalten.
  3. Wählen Sie im Fenster Add-Ons verwalten die Lync-Add-Ons aus Lync Browser Helper und Lync Klicken Sie hier, um anzurufen und klicken Sie dann auf Deaktivieren Schaltfläche im Informationsbereich am unteren Rand des Fensters.
  4. Überwachen Sie Ihren PC oder starten Sie Internet Explorer neu, um zu überprüfen, ob die Fehlermeldung verschwunden ist.

Methode 3: Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch

Einige Benutzer konnten dieses Problem durch eine Systemwiederherstellung beheben. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie eine Systemwiederherstellung durchführen. Wenn Sie eine Windows-Version als Windows 10 verwenden, lesen Sie den Abschnitt „Wiederherstellen des Systems mithilfe des Systemwiederherstellungspunkts:“ des Handbuchs.

Methode 4: Ausführen eines SFC-Scans

  1. Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie ein cmd. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Eingabeaufforderungssymbol und klicken Sie auf “Als Administrator ausführen”. Akzeptieren Sie die UAC-Eingabeaufforderung, wenn sie angezeigt wird.
  2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

    sfc / scannow

Dadurch wird eine Systemdateiprüfung durchgeführt und alle beschädigten Systemdateien auf Ihrem Computer repariert.

  1. Starten Sie Ihren PC neu und überwachen Sie Ihren PC oder starten Sie den Internet Explorer, um zu überprüfen, ob die Fehlermeldung verschwunden ist

Methode 4: Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

Sie sollten ein neues Benutzerkonto erstellen und prüfen, ob bei Ihnen dasselbe Problem auftritt. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.