Fix: Arctis 5 Mikrofon funktioniert nicht

SteelSeries ist ein dänischer Hersteller von Gaming-Peripheriegeräten. Sein Bestand umfasst Headsets, Mäuse, Tastaturen, Joysticks und vieles mehr. Eines der beliebtesten Produkte von SteelSeries sind die Headsets, und insbesondere die Serie „Arctis“ hat dem Unternehmen Wunder gebracht. Die Arctis 5 sind die am häufigsten verwendeten und wurden auch von vielen Profis verwendet.

Das Arctis 5 Headset.

In letzter Zeit sind jedoch viele Berichte eingegangen, wonach das Mikrofon im Headset nicht funktioniert. Dies kann ein frustrierendes Problem beim Spielen sein. In diesem Artikel werden wir Sie über einige der Gründe informieren, aus denen dies geschehen kann, und Ihnen auch tragfähige Lösungen anbieten, um eine vollständige Beseitigung des Problems sicherzustellen.

Was verhindert, dass das Arctis 5-Mikrofon funktioniert?

Die Ursache des Problems ist nicht spezifisch und kann aus verschiedenen Gründen ausgelöst werden.

  • Mikrofon stumm schalten: Auf der linken Ohrmuschel des Headsets befindet sich direkt hinter dem Lautstärkerad eine Taste. Wenn diese Taste nicht gedrückt wird, sehen Sie ein rotes Licht am Mikrofon. Dies bedeutet, dass das Mikrofon stummgeschaltet ist.
  • Spiel-Chat-Funktion: Außerdem wurde im Headset eine neue Funktion eingeführt. Auf der im Lieferumfang enthaltenen Soundkarte befindet sich ein Knopf mit der Aufschrift „Game“ auf der einen Seite und „Chat“ auf der anderen Seite. Standardmäßig befindet sich diese Schaltfläche in der Mitte. Wenn Sie sie jedoch irgendwie ganz auf die Seite „Spiel“ gedreht haben, können Sie keinen Voice-Chat Ihrer Teamkollegen hören.
  • SteelSeries Engine: Stellen Sie sicher, dass die SteelSeries-Engine auf Ihrem Computer installiert ist, damit das Headset ordnungsgemäß funktioniert. Nach der Installation der Engine werden Sie aufgefordert, eine zusätzliche Datei für das Arctis 5-Headset herunterzuladen. Diese Datei wird dann in der Engine installiert und Ihr Arctis 5 ist einsatzbereit.
  • Standardgeräte: Stellen Sie sicher, dass die richtigen Geräte als Standard ausgewählt sind, da festgestellt wurde, dass das in der Soundsteuerung ausgewählte Standardgerät nicht das von Arctis 5 war und das Mikrofon nicht ordnungsgemäß funktioniert.
  • Audio Einstellungen: Wenn die Audiopegel des Mikrofons nicht eingestellt sind, ist das Mikrofon möglicherweise so konfiguriert, dass nur sehr laute Töne aufgenommen werden. Stellen Sie daher sicher, dass die Audioeinstellungen im Audio-Bedienfeld so konfiguriert sind, dass sie Ihren Anforderungen entsprechen.

Nachdem Sie ein grundlegendes Verständnis der Art des Problems haben, werden wir uns den Lösungen zuwenden.

Lösung 1: Stummschalten des Mikrofons.

Auf der linken Ohrmuschel des Headsets befindet sich direkt hinter dem Lautstärkerad eine Taste. Wenn diese Taste nicht gedrückt wird, sehen Sie ein rotes Licht am Mikrofon. Dies bedeutet, dass das Mikrofon stummgeschaltet ist. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Taste drücken und das rote Licht am Mikrofon erlischt. Erst dann wird das Mikrofon nicht stummgeschaltet.

Gedämpftes Mikrofon Arctis 5

Lösung 2: Anpassen der Funktion “Game Chat”.

Außerdem wurde im Headset eine neue Funktion eingeführt. Auf der im Lieferumfang enthaltenen Soundkarte befindet sich ein Knopf mit der Aufschrift „Spiel”Auf der einen Seite und“ Chat ”auf der anderen Seite. Standardmäßig befindet sich diese Schaltfläche in der Mitte, aber wenn Sie sie irgendwie ganz auf „SpielDann können Sie keinen Voice-Chat Ihrer Teamkollegen hören, was auch Probleme mit dem Mikrofon verursachen kann. Stellen Sie daher sicher, dass der Knopf zur Mitte und nicht zu einer der “Spiel” – oder “Chat” -Seiten gedreht ist, um das beste Spielerlebnis zu erzielen.

Arctis 5 Spiel Chat Knob

Lösung 3: Konfigurieren der SteelSeries Engine.

Für das Headset muss die SteelSeries Engine heruntergeladen werden, damit sie ordnungsgemäß funktioniert. Diese Engine enthält viele wichtige Konfigurationen, die der Kopfhörer benötigt, um alle Funktionen freizuschalten. Daher werden wir in diesem Schritt die SteelSeries Engine herunterladen, installieren und konfigurieren.

  1. Herunterladen die SteelSeries Engine von hier
  2. Öffnen Sie nach Abschluss des Downloads die Konfiguration und installieren Sie den Motor.
  3. Öffnen Sie jetzt die SteelSeries Engine trennen das Headset von Ihrem Computer und schließen Sie es wieder an.
  4. Sobald der Motor Ihr Headset erkennt, klicken auf dem angezeigten Gerätenamen.
  5. Dadurch werden die Gerätekonfigurationen geöffnet. Klicken Sie auf „Live Mic Vorschau“.
  6. Nehmen Sie nun das Mikrofon heraus und versuchen Sie zu sprechen. Wenn das Mikrofon angeschlossen ist, können Sie sich selbst hören.
  7. Passen Sie die Einstellungen Ihren Wünschen an und minimieren Sie die Anwendung.
    SteelSeries Engine konfigurieren.

Lösung 4: Standardgeräte auswählen.

Es gibt zwei Geräte, die an den Computer angeschlossen sind, wenn Sie Arctis 5 anschließen. Eines ist das Gerät „Arctis 5 Game“ und das andere das Gerät „Arctis 5 Chat“. Diese beiden Geräte müssen als Standardgeräte ausgewählt werden, damit das Headset ordnungsgemäß funktioniert. Daher werden wir in diesem Schritt diese beiden Geräte als Standardgeräte auswählen, für die:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Volumen”Symbol in der unteren rechten Ecke.
  2. Wähle aus “Öffnen Sie die Toneinstellungen” Möglichkeit.
  3. Unter dem “KlangÜberschrift wählen Sie das Ausgabegerät als „Kopfhörer (SteelSeries Arctis Game)“ und das Eingabegerät als „Mikrofon (SteelSeries Arctis 5 Chat)“.
  4. Wenden Sie die Einstellungen an und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.
    Anpassen der Standardgeräte.

Lösungen 5: Anpassen der Audiopegel.

Es ist möglich, dass das Mikrofon so konfiguriert wurde, dass es nur sehr laute Töne aufnimmt, oder dass die Übertragungslautstärke des Mikrofons sehr niedrig ist. In diesem Schritt konfigurieren wir die Mikrofonlautstärke nach den Wünschen des Benutzers.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautstärkesymbol unten rechts.
  2. Wählen “GeräuscheUnd öffnen Sie die Registerkarte „Aufnahme“.
  3. Doppelklicken Sie auf “SteelSeries Arctis 5 Chat” Taste.
  4. Stellen Sie auf der Registerkarte Ebenen sicher, dass die Lautstärke mehr als 50% beträgt.
    Ändern des Mikrofonpegels

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.