[FIX] Audit-Ereignisse wurden vom Transport gelöscht

Etwas Fenster Benutzer haben viele aufeinanderfolgende entdeckt ‘Audit-Ereignisse wurden von Transport.0 fallen gelassen’ Ereignisfehler über Ereignisanzeige. Die meisten betroffenen Benutzer berichten, dass neue Instanzen dieses Fehlers auftreten, während das System ausgeführt wird. Dieses Problem tritt unter Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 auf.

Audit-Ereignisse wurden vom Transport gelöscht.0

Nach gründlicher Untersuchung dieses speziellen Problems stellt sich heraus, dass es mehrere Instanzen gibt, die diesen Fehlercode verursachen. Hier ist eine Liste bestätigter Täter, die zum Auftreten dieses Ereignisfehlers führen könnten:

  • Beschädigte WU-Komponente – In den allermeisten Fällen ist dieses Problem mit einer teilweise beschädigten Komponente von Windows Update verbunden. Wenn dieses Szenario anwendbar ist, besteht die einzige praktikable Lösung darin, alle beteiligten Unterkomponenten entweder durch den automatisierten WU-Reset-Agent oder manuell über eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten zurückzusetzen.
  • Falscher / inkompatibler WU-Reset-Treiber – Bei bestimmten Konfigurationen haben Windows 10-Benutzer gemeldet, dass sie bestätigt haben, dass die Protokolle der Ereignisanzeige beendet wurden, nachdem sie den Geräte-Manager verwendet haben, um den zuvor verwendeten Netzwerkadapter neu zu installieren oder zu aktualisieren.
  • Zu viele Anfragen im Sicherheitsprotokoll – Wie sich herausstellt, können Sie diesen Fehler in Fällen erwarten, in denen zu viele Anfragen gleichzeitig im Sicherheitsprotokoll angemeldet werden. Dies kann aufgrund eines Fehlers unter Windows 10 passieren. Wenn dies zutrifft, können Sie das Problem beheben, indem Sie das gesamte Ereignisanzeigeprotokoll löschen.

Nachdem Sie nun alle potenziellen Schuldigen kennen, finden Sie hier eine Liste bestätigter Methoden, die andere betroffene Benutzer erfolgreich angewendet haben, um neue Instanzen des ‘Audit-Ereignisse wurden von Transport.0 fallen gelassen’ Fehler beim Erscheinen:

Methode 1: Zurücksetzen jeder Windows Update-Komponente

Da dieses Problem oft mit einer teilweise beschädigten Komponente von Windows Update verbunden ist, sollten Sie sich die Zeit nehmen, jede wichtige Windows Update-Komponente zurückzusetzen. In den meisten Fällen werden ständig neue Instanzen der ‘Audit-Ereignisse wurden von Transport.0 fallen gelassen’ Fehler werden aufgrund der Tatsache erzeugt, dass eine oder mehrere WU (Windows Update)-Komponenten derzeit in einem Schwebezustand stecken.

Wenn dieses Szenario auf Sie zutrifft, sollten Sie das Problem beheben können, indem Sie alle am Aktualisierungsprozess beteiligten WU-Komponenten zurücksetzen. Wenn es darum geht, dies zu tun, haben Sie 2 Möglichkeiten:

A. Verwenden des WU-Reset-Agenten

  1. Öffnen Sie Ihren Standardbrowser und besuchen Sie die Download-Seite für die Windows Update Agent-Skript zurücksetzen.
    Herunterladen des Windows Update Agent-Skripts
  2. Nachdem der Download erfolgreich heruntergeladen wurde, verwenden Sie ein Dienstprogramm wie WinRar, WinZip oder 7Zip, um den Inhalt des Archivs zu extrahieren.
  3. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf das ResetWUENG.exe Datei und wählen Sie Als Administrator ausführen. Bei Aufforderung durch den UAC (Benutzerkontensteuerung), klicken Ja Administratorzugriff zu gewähren.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Skript auf Ihrem Computer auszuführen, um alle wesentlichen WU-Komponenten zurückzusetzen.
  5. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu und öffnen Sie die Ereignisanzeige-App, sobald der nächste Start abgeschlossen ist, um zu sehen, ob der Fehler behoben wurde.

B. Zurücksetzen der WU-Komponente von einem erhöhten CMD

  1. Öffne a Lauf Dialogfeld durch Drücken von Windows-Taste + R. Geben Sie als Nächstes ein ‘cmd’ in das Textfeld und drücken Sie dann Strg + Umschalt + Eingabetaste um eine erhöhte Eingabeaufforderung zu öffnen.
    Öffnen einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten

    Hinweis: Bei Aufforderung durch den UAC (Benutzerkonto-Eingabeaufforderung), klicken Ja Administratorzugriff zu gewähren.

  2. Sobald Sie sich endlich in der Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten befinden, geben Sie die folgenden Befehle in beliebiger Reihenfolge ein, aber drücken Sie unbedingt Eingeben nach jedem, um alle zu stoppen WU zugehörige Dienstleistungen:
    net stop wuauserv
    net stop cryptSvc
    net stop bits
    net stop msiserver

    Hinweis: Diese Befehle stoppen effektiv die Windows Update-Dienste, das MSI-Installationsprogramm, die kryptografischen Dienste und die BITS-Dienste.

  3. Nachdem jeder Dienst gestoppt wurde, der potenziell stören könnte, fügen Sie die folgenden Befehle in das CMD Box und benennen Sie die Softwareverteilung und Katzenwurzel2 Ordner:
    ren C:WindowsSoftwareDistribution SoftwareDistribution.old 
    ren C:WindowsSystem32catroot2 Catroot2.old

    Hinweis: Diese beiden Ordner sind dafür verantwortlich, aktualisierte Dateien zu speichern, die gerade von der Windows Update-Komponente verwendet werden. Da es keine Möglichkeit gibt, sie konventionell zu löschen, ist es am besten, sie umzubenennen – Dies zwingt Ihr Betriebssystem, dies zu ignorieren.

  4. Nachdem Sie die beiden Ordner erfolgreich umbenannt haben, führen Sie die folgenden Befehle erneut aus, um die in Schritt 2 deaktivierten Dienste wieder zu aktivieren:
    net start wuauserv
    net start cryptSvc
    net start bits
    net start msiserver
  5. Sobald jeder Dienst erfolgreich wieder aktiviert wurde, öffnen Sie das Dienstprogramm Ereignisanzeige und überprüfen Sie, ob Sie neue Instanzen des Fehlers entdecken.

Wenn das gleiche ‘Audit-Ereignisse wurden von Transport.0 fallen gelassen’ Ereignisfehler tauchen immer noch überall auf, selbst nachdem Sie einer der Anleitungen oben gefolgt sind. Gehen Sie zum nächsten möglichen Fix unten.

Methode 2: Neuinstallation des Netzwerktreibers

Laut mehreren betroffenen Benutzern ist dieses Problem manchmal mit einem Konflikt oder einer fehlenden Installation des Netzwerkadaptertreibers verbunden. In einigen Fällen ist es betroffenen Benutzern gelungen, dieses Problem zu beheben, indem sie Gerätemanager um den fehlerhaften Netzwerkadaptertreiber neu zu installieren oder zu aktualisieren.

Wenn Sie dies noch nicht versucht haben und immer noch auf dieselbe Konstante stoßen ‘Audit-Ereignisse wurden von Transport.0 fallen gelassen’ Ereignisfehler, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihren aktuellen Netzwerkadaptertreiber effektiv zu deinstallieren oder zu aktualisieren:

  1. Öffne a Lauf Dialogfeld durch Drücken von Windows-Taste + R. Geben Sie als Nächstes ein ‘devmgmt.msc’ und drücke Eingeben öffnen Gerätemanager. Wenn Sie vom . dazu aufgefordert werden UAC (Benutzerkontensteuerung), klicken Ja Administratorzugriff zu gewähren.
    Öffnen des Geräte-Managers
  2. Sobald du drin bist Gerätemanager, scrollen Sie ganz nach unten zum Netzwerkadapter Kategorie und erweitern Sie das Dropdown-Menü. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf Ihren drahtlosen Netzwerkadapter und klicken Sie auf Treiber aktualisieren.

    Aktualisieren des Netzwerkadapters
  3. Klicken Sie bei der nächsten Eingabeaufforderung auf Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen und warten Sie geduldig, ob der Scan eine neue Version des Netzwerkadapters enthüllt.
    Suchen nach der aktualisierten Treibersoftware für Ihren Netzwerkadapter

    Hinweis: Wenn es dem Assistenten gelingt, eine neue Version des Netzwerkadapters zu finden und zu installieren, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie zu installieren, und starten Sie Ihren Computer am Ende dieses Vorgangs neu. Wenn Sie bereits die neueste Version installiert haben, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

  4. Gehe zurück zum Netzwerkadapter Dropdown-Menü im Inneren Gerätemanager, klicke mit der rechten Maustaste auf das Drahtloser Netzwerkadapter, und klicke auf Gerät deinstallieren aus dem gerade erschienenen Kontextmenü.
    Deinstallieren des aktuellen Netzwerkadapters
  5. Bestätigen Sie die Deinstallation an der nächsten Eingabeaufforderung und starten Sie dann Ihren Computer neu, damit Ihr Betriebssystem den kürzlich deinstallierten Netzwerkadaptertreiber durch ein allgemeines Äquivalent ersetzen kann.
  6. Überprüfen Sie die Ereignisanzeige und sehen Sie, ob Sie neue Instanzen des ‘Audit-Ereignisse wurden von Transport.0 fallen gelassen’ Error.

Wenn das gleiche Problem weiterhin auftritt oder Sie es schaffen, das Problem zu beheben, und Sie Ihr fehlerbehaftetes Ereignisanzeigeprotokoll löschen möchten, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 3: Löschen des aktuellen Ereignisanzeigeprotokolls

Wenn Sie mit einer der oben genannten Methoden das Erscheinen neuer Instanzen des ‘Audit-Ereignisse wurden von Transport.0 fallen gelassen’ Ereignisfehler und Sie möchten nur das Protokoll der Ereignisanzeige löschen, können Sie dies direkt über das Optionen Speisekarte.

Aktualisieren: Es stellt sich heraus, dass dieser Vorgang selbst als Fix dienen kann, da dieser Fehler auch ausgelöst werden kann, wenn zu viele Anfragen im Sicherheitsprotokoll protokolliert werden. In den meisten Fällen sehen Sie am Ende die ‘Audit-Ereignisse wurden von Transport.0 fallen gelassen’ Ereignisfehler, da Ihr Computer die Anzahl der Anforderungen nicht verarbeiten kann.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um das aktuelle zu löschen Ereignisanzeigeprotokoll von dem Optionen Speisekarte:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R sich öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie als Nächstes ‘eventvwr.msc‘ in das Textfeld und drücken Sie Eingeben die öffnen Ereignisanzeige.
    Öffnen der Ereignisanzeige über das Dialogfeld Ausführen
  2. Sobald du drin bist Ereignisanzeige, verwenden Sie das Menüband oben, um auf Datei zu klicken. Klicken Sie dann im gerade erschienenen Kontextmenü auf Optionen.

    Zugriff auf das Optionsmenü der Ereignisanzeige
  3. Innerhalb der Optionen Menü, klicke auf Löschen Dateien (unter Fetplattensäuberung) und bestätigen Sie, wenn Sie an der Aufforderung gefragt werden, indem Sie auf . klicken Ja.
    Löschen des gesamten Ereignisanzeigeprotokolls
  4. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Erscheinen neuer Instanzen des ‘Audit-Ereignisse wurden von Transport.0 fallen gelassen’ Ereignisfehler wurden gestoppt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.