Fix: Auf der Xbox App gibt es nichts mehr aufzuzeichnen

Das nächstbeste nach dem Spielen Ihres Lieblings-PC-Spiels ist es, einige der intensivsten oder lustigsten Momente festzuhalten, denen Sie während des Spiels begegnen. Microsoft konnte diesen Bedarf erkennen. Aus diesem Grund bietet Windows 10 die Game Bar-Funktion zusammen mit der nativen Xbox-App an, um Ihr Spielerlebnis maximal zu verbessern.

Bei Benutzern ist jedoch ein Problem mit der Option aufgetreten, mit der Sie Ihren Bildschirm während des Spiels erfassen können, da in der Spielleiste und in der Xbox-App die folgende Meldung angezeigt wird:

Es gibt nichts aufzunehmen, noch mehr zu spielen und es erneut zu versuchen.

Dies kann sehr frustrierend sein, da das Problem normalerweise nicht mehr auftritt, normalerweise nach einem Windows-Update oder nachdem einige Änderungen an Ihrem System vorgenommen wurden. Das Problem kann behoben werden. Befolgen Sie daher die nachstehenden Lösungen und versuchen Sie, die für Sie am besten geeignete zu finden.

Lösung 1: Suchen Sie nach Updates

Als diese Methode ursprünglich auftauchte, wurde den Benutzern mitgeteilt, dass das Problem durch Aktualisieren ihres Computers mit dem neuesten Update behoben werden sollte. Obwohl diese Lösung wie eine generische klingt, hat sie tatsächlich Benutzern geholfen, die mit einer alten Version von Windows 10 nicht weiterkommen.

Windows 10 aktualisiert sich von Zeit zu Zeit automatisch und die Option für die automatische Aktualisierung ist standardmäßig aktiviert. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Windows nicht regelmäßig aktualisiert wird, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um dies zu beheben.

  1. Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie X, um dieses spezielle Kontextmenü zu öffnen. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf das Startmenü klicken. Wählen Sie Windows Powershell (Admin).

  1. Geben Sie in der Powershell-Konsole cmd ein und warten Sie, bis Powershell in die cmd-ähnliche Umgebung wechselt.
  2. Geben Sie in der “cmd” -Konsole den folgenden Befehl ein und klicken Sie anschließend auf die Eingabetaste:
  3. wuauclt.exe / updatenow
  4. Lassen Sie diesen Befehl mindestens eine Stunde lang laufen und überprüfen Sie erneut, ob Updates gefunden und / oder erfolgreich installiert wurden.

Lösung 2: Aktualisieren Sie Ihre Grafiktreiber

Diese Lösung hat vielen Menschen geholfen, da alte Grafiktreiber einige der neu erstellten Funktionen von Windows 10 oft nicht unterstützen. Wenn Ihr Grafiktreiber zu alt ist, wurde er wahrscheinlich nicht einmal mit Blick auf die Game Bar erstellt Grund, warum es so gut ist, alle Ihre Fahrer auf dem neuesten Stand zu halten.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren Grafiktreiber zu aktualisieren:

  1. Klicken Sie auf Start und geben Sie Ausführen ein. Wählen Sie Ausführen. Ein Dialogfeld Ausführen wird angezeigt.
  2. Geben Sie “devmgmt.msc” in das Dialogfeld “Ausführen” ein und klicken Sie auf die Schaltfläche “OK”. Hiermit öffnen Sie das Geräte-Manager-Fenster.

  1. Suchen Sie Ihren Grafikkartentreiber, indem Sie im Abschnitt Anzeigeadapter nachsehen. Klicken Sie auf den Pfeil links neben diesem Abschnitt, um die Liste der Displayadaptertreiber anzuzeigen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Adapter Ihrer Grafikkarte und wählen Sie im Kontextmenü die Option Treiber aktualisieren. Wenn Sie eine integrierte Grafikkarte verwenden, befindet sich wahrscheinlich nur ein Element auf der Liste. Wenn Sie eine externe Grafikkarte verwenden, können Sie nur diese aktualisieren.

  1. Klicken Sie auf Treiber aktualisieren. Dann sucht und installiert Windows den neuen Treiber für Sie.
  2. Starten Sie Ihren PC neu, damit die Änderung wirksam wird.

Hinweis: Sie können auch die Website des Herstellers besuchen, der Ihre Grafikkarte hergestellt hat, und den neuesten Treiber von dessen Website herunterladen. Sie bieten normalerweise Unterstützung bei der Auswahl des richtigen Treibers für Ihr System.

Lösung 3: Löschen Sie Ihre temporären Dateien

Diese seltsame Lösung wurde von den Benutzern tatsächlich gut aufgenommen, da viele von ihnen bestätigten, dass er ihr Problem tatsächlich sofort gelöst hat. Der wahre Grund, warum das Löschen temporärer Dateien von Ihrem Computer dieses Problem behebt, mag ein Rätsel bleiben, aber es ist nicht wichtig, ob der Fehler verschwindet. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese Dateien zu löschen:

Datenträgerbereinigung:

  1. Klicken Sie entweder auf die Schaltfläche Startmenü in der linken Ecke der Taskleiste oder auf die Schaltfläche Suchen direkt daneben. Geben Sie “Datenträgerbereinigung” ein und wählen Sie es aus der Ergebnisliste aus.

  1. Die Datenträgerbereinigung durchsucht Ihren Computer zunächst nach unnötigen Dateien und fordert Sie auf, auszuwählen, welche Dateien Sie löschen möchten. Klicken Sie auf die Option Temporäre Dateien, die sich am Ende der Liste befinden sollte.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um mit dem Vorgang fortzufahren. Versuchen Sie nach Abschluss des Tools erneut, Ihren Bildschirm in der Spielleiste aufzuzeichnen.

Manuell:

  1. Klicken Sie auf das Startmenü und geben Sie Ausführen ein. Wählen Sie Ausführen. Ein Dialogfeld Ausführen wird angezeigt.
  2. Geben Sie “% temp%” in das Dialogfeld “Ausführen” ein und klicken Sie auf die Schaltfläche “OK”. Dadurch wird der Ordner Temporäre Dateien sofort geöffnet.

  1. Dieser Befehl öffnet den Ordner, den Windows als temporären Ordner festgelegt hat, wahrscheinlich C: Users [username] AppData Local Temp.
  2. Wählen Sie alle Dateien und Ordner aus, die Sie im temporären Ordner finden, den Sie löschen möchten. Es sei denn, Sie haben einen Grund, einige der Dateien (die Sie nicht behalten) beizubehalten, wählen Sie alle aus.
  3. Löschen Sie die von Ihnen ausgewählten temporären Dateien und Ordner, indem Sie entweder die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur verwenden oder im Home-Menü auf die Schaltfläche Löschen klicken.
  4. Klicken Sie auf Überspringen, wenn Sie eine Meldung erhalten, die Sie darüber informiert, dass die Datei derzeit verwendet wird.
  5. Bitte warten Sie, bis alle Dateien gelöscht sind. Dies kann einige Sekunden dauern, wenn Sie nur eine Handvoll Dateien im Ordner Temp haben, oder bis zu mehreren Minuten, wenn Sie diese Dateien noch nie zuvor gelöscht haben.
  6. Suchen Sie schließlich den Papierkorb auf Ihrem Desktop-Bildschirm, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Kontextmenü die Option Papierkorb leeren.

  1. Klicken Sie auf OK, wenn Sie gefragt werden, ob Sie diese Dateien wirklich dauerhaft löschen möchten, um sie endgültig von Ihrem Computer zu entfernen.

Lösung 4: Verwenden Sie mehrere Schlüsselkombinationen

Diese Tastenkombination wird normalerweise verwendet, um die Spielleiste während des Spiels aufzurufen. Dies ist normalerweise nicht erforderlich, um das Spiel aufzuzeichnen, aber Benutzer haben berichtet, dass die Verwendung dieser Tastenkombination nach einer Weile wiederholt funktioniert hat.

  1. Klicken Sie auf Windows-Taste + G, nachdem Sie ein Spiel gestartet haben. Hoffentlich sollte ein Überlagerungsfenster mit folgenden Worten angezeigt werden:

Ist das ein Spiel, das du gerne aufnehmen würdest?

  1. Klicken Sie auf Ja und der Bildschirmrekorder sollte jetzt für alle Ihre Spiele angezeigt werden.

Sie können auch diesen Hotfix ausprobieren, der für mehrere Benutzer funktioniert hat. Diese Methode weist jedoch einen Fehler auf, da Sie nicht sehen können, wie lange Sie aufgenommen haben.

  1. Verwenden Sie im Spiel die Tastenkombination Windows-Taste + Alt + R, um die rote Registerkarte mit einem Zähler aufzurufen.
  2. Minimieren Sie diesen roten Tab und spielen Sie das Spiel weiter.
  3. Ihr Fortschritt sollte aufgezeichnet werden.

Lösung 5: Setzen Sie die DVR-Einstellungen des Spiels in der Xbox App zurück

Dies ist auch eine schnelle Lösung, die von einem Benutzer empfohlen wird, der behauptet, dies sei erforderlich, um das Problem für ihn zu beheben:

  1. Öffnen Sie die Xbox-App auf Ihrem Computer, indem Sie im Startmenü danach suchen.
  2. Klicken Sie auf die drei Balken in der oberen linken Ecke des Fensters und navigieren Sie zu Einstellungen.

  1. Es sollten 4 Symbole vorhanden sein. Stellen Sie daher sicher, dass Sie auf das Symbol links links klicken (das Symbol eines Bildschirms und eines einzelnen Controllers).
  2. Deaktivieren und aktivieren Sie den Game DVR erneut und versuchen Sie anschließend, Ihr Spiel aufzuzeichnen.

Hinweis: Versuchen Sie auch, sich einfach abzumelden und bei Ihrer Xbox-App anzumelden, da dies für einige Benutzer funktioniert hat, nachdem sie die meisten der oben genannten Lösungen ausgeführt haben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *