Fix: Beschädigte SD-Karte über Chkdsk

Google hat möglicherweise die Unterstützung für SD-Karten seit der Veröffentlichung von Ice Cream Sandwich vor ein paar Jahren eingestellt, aber einige OEMs wie Samsung integrieren weiterhin einen SD-Steckplatz in ihre Geräte, um erweiterbaren Speicher zu unterstützen.

Ein SD-Steckplatz in Ihrem Mobilgerät bringt viele Vorteile: Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass der interne Speicher Ihres Geräts belegt wird, da Sie Ihre Bilder, Filme, Musik, Dokumente und/oder Kontakte auf dem store SD-Karte.

Dies kann leider auch zu Problemen mit der SD-Karte führen, insbesondere wenn der auf der Karte gespeicherte Inhalt beschädigt wird. Es kann zwar Programme und Apps geben, mit denen beschädigte Daten abgerufen werden können, diese Apps und Programme müssen jedoch eingerichtet werden, bevor eine Beschädigung auftritt.

In meinem Fall habe ich verwendet chkdsk in der Vergangenheit und obwohl ich nicht garantieren kann, dass Sie mit dieser Methode alles auf Ihrer beschädigten SD-Karte wiederherstellen können, könnten Sie Glück haben und etwas von dem, was verloren gegangen ist, retten und, was noch wichtiger ist, eine weitere Beschädigung verhindern.

Wenn Sie einen Computer haben, auf dem Windows ausgeführt wird, finden Sie im Folgenden die Schritte zur Verwendung von chkdsk zum Reparieren einer beschädigten SD-Karte:

1. Legen Sie die beschädigte SD-Karte in einen Speicherkartenleser ein und stecken Sie das Datenkabel des Kartenlesers in den USB-Port Ihres Computers.

Stellen Sie jedoch sicher, dass die Karte nicht schreibgeschützt ist, da dies den Computer daran hindert, auf den Inhalt der Karte zuzugreifen.

Nachdem die Speicherkarte in Ihren Computer eingelegt wurde, erscheint ein Fenster mit dem Namen der Karte und der Frage, ob Sie den Inhalt der Karte öffnen oder Dateien übertragen möchten. Schließen Sie einfach das Fenster.

SD-Karte2

Klicken Sie in der Windows-Taskleiste auf Start und öffnen Sie „Computer“. Suchen Sie unter „Geräte mit Wechselmedien“ nach Ihrer SD-Karte und notieren Sie sich den ihr zugewiesenen Laufwerksbuchstaben. Wir benötigen diese Informationen später, wenn wir das Programm chkdsk verwenden.

2. Klicken Sie auf Ihrem Computer auf Start und geben Sie „cmd“ in das Textfeld „Programme und Dateien durchsuchen“ ein.

cmd-als-Administrator ausführen

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „cmd“ unter Programme und wählen Sie „Als Administrator ausführen“. Dies öffnet ein Befehlsfenster, in dem Sie chkdsk ausführen und Ihre beschädigte SD-Karte reparieren können. Das besagte Fenster sieht ungefähr so ​​aus:

Geben Sie im Befehlsfenster „chkdsk“ gefolgt von dem Laufwerksbuchstaben der SD-Karte ein, dann einen Doppelpunkt und /f

chkdskf

Drücken Sie die Eingabetaste und chkdsk beginnt mit der Überprüfung Ihrer beschädigten SD-Karte und behebt dann alle Beschädigungen auf der Karte. Dieser Vorgang kann je nach Größe des Speichers und Umfang der Beschädigung mehrere Minuten dauern.

Sobald chkdsk die Überprüfung der Karte abgeschlossen hat, werden Sie aufgefordert, verlorene Ketten zu speichern. Klicken Sie auf Ja und warten Sie, bis chkdsk alle verlorenen Datendateien anzeigt, die repariert wurden.

4. Öffnen Sie Computer erneut, indem Sie in Ihrer Windows-Taskleiste auf Start klicken. Klicken Sie auf den Ihrer SD-Karte zugewiesenen Laufwerksbuchstaben und voila! Alle reparierten Dateien sind nun sichtbar und Sie können auf der SD-Karte wieder darauf zugreifen.

Drücken Sie die Daumen, die oben beschriebenen Schritte haben bei der Wiederherstellung gelöschter Dateien von einer beschädigten SD-Karte geholfen und jede weitere Beschädigung verhindert. Es wird außerdem dringend empfohlen, Ihre SD-Karte auf das entsprechende Format Ihres Mobilgeräts umformatieren zu lassen, bevor Sie sie erneut verwenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *