Fix: Bitte warten Sie, bis das aktuelle Programm deinstalliert oder geändert wurde

Wenn Sie jemals ein Programm deinstalliert / installiert und dann versucht haben, ein anderes Programm zu deinstallieren / zu installieren, wird möglicherweise die Fehlermeldung “Bitte warten Sie, bis die Deinstallation oder Änderung des aktuellen Programms abgeschlossen ist” angezeigt. Diese Meldung wird normalerweise angezeigt, um Sie darüber zu informieren, dass Sie beim Ändern eines Programms kein anderes Programm ändern können, da dies zu Konflikten in Ihrem System führen kann und die Programme möglicherweise mit Störungen oder Fehlern geändert werden.

Normalerweise dauert es einige Minuten, bis ein Programm auf Ihrem System installiert / deinstalliert ist. Es gibt jedoch einige Programme, die eine erhebliche Menge erfordern. In einigen Fällen kann die Anwendung auch nach 15 bis 20 Minuten ihre Vorgänge nicht abschließen, und diese Meldung wird angezeigt, wenn Sie versuchen, eine andere zu installieren.

Es gibt verschiedene einfache Korrekturen für dieses Problem. Starten Sie die Implementierung von oben und arbeiten Sie sich entsprechend nach unten.

Lösung 1: Starten Sie Ihren Computer neu

Wenn Sie Ihren Computer neu starten, werden alle derzeit geöffneten Anwendungen oder Programme zwangsweise heruntergefahren, selbst wenn ihre Vorgänge ausgeführt werden. Windows gibt normalerweise einige Sekunden Zeit, um alle laufenden Anwendungen darüber zu informieren, dass das System heruntergefahren wird. Wenn die Anwendungen auch nach der angegebenen Zeit nicht geschlossen werden, schließt Windows sie zwangsweise und fährt mit dem Neustart fort. Beachten Sie, dass dies bedeuten kann, dass das derzeit installierte Programm einige seiner verbleibenden Vorgänge einbüßt.

Überprüfen Sie nach dem Neustart Ihres Computers, ob Sie die zuvor versuchte Anwendung erfolgreich installieren / ändern können.

Lösung 2: Registrieren von Windows Installer erneut

Windows Installer ist eine Softwarekomponenten- und Anwendungsprogrammierschnittstelle für Windows, die zum Installieren, Entfernen und Warten von Programmen verwendet wird. Sie werden auch von verschiedenen Anwendungen verwendet, um sich selbst zu installieren. Wir können versuchen, die Registrierung des Windows-Installationsprogramms aufzuheben und es dann erneut zu registrieren. Wenn Sie die Registrierung des Installationsprogramms aufheben, werden alle ausgeführten Vorgänge effektiv beendet und die Deinstallation erzwungen.

  1. Drücken Sie Windows + S und geben Sie „msiexec / unreg”Im Dialogfeld und führen Sie den Befehl wie unten gezeigt aus (Drücken Sie Eingeben um den Befehl auszuführen). Windows Installer wird jetzt von Ihrem System abgemeldet

  1. Drücken Sie Windows + S und geben Sie „msiexec / regserver”Im Dialog und drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen. Windows Installer wird jetzt auf Ihrem System neu registriert.

  1. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob die Fehlermeldung weiterhin besteht.

Lösung 3: Starten Sie den Windows Explorer neu

Eine einfache und eine der einfachsten Problemumgehungen besteht darin, den Windows Explorer mithilfe des Task-Managers neu zu starten. Dadurch werden alle aktuellen Konfigurationen des Prozesses zurückgesetzt und entsprechend zurückgesetzt. Windows Explorer ist ein Dateimanager. Es bietet eine grafische Benutzeroberfläche für den Zugriff auf das Dateisystem Ihres Systems. Möglicherweise bleibt die Anwendung, die Sie installieren möchten, beim Zugriff auf den Windows Explorer hängen. Nach dem Neustart wird das gesamte Modul effektiv zurückgesetzt und die Meldung kann verschwinden.

Hinweis: Alle Ihre aktuellen Explorer-Fenster werden geschlossen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Arbeiten speichern, bevor Sie fortfahren.

  1. Drücken Sie Windows + R, um das aufzurufen Lauf Art “taskmgr”Im Dialogfeld, um den Task-Manager Ihres Computers aufzurufen.
  2. Drücke den “ProzesseRegisterkarte oben im Fenster.
  3. Suchen Sie nun die Aufgabe von Windows Explorer in der Liste der Prozesse. Klicken Sie darauf und drücken Sie die “Neu starten”Schaltfläche unten links im Fenster.
  4. Überprüfen Sie nach dem Neustart des Explorers, ob das Problem behoben wurde.

Lösung 4: Schalten Sie Ihre Maschine aus und wieder ein

Ob Sie es glauben oder nicht, eine andere Problemumgehung, die für viele Benutzer funktioniert, ist das Aus- und Einschalten Ihres Computers und des gesamten Setups. Beim Aus- und Einschalten wird ein Gerät vollständig aus- und wieder eingeschaltet. Zu den Gründen für das Aus- und Wiedereinschalten gehört, dass ein elektronisches Gerät seine Konfigurationsparameter neu initialisiert oder sich von einem nicht reagierenden Zustand oder Modus erholt. Es wird auch verwendet, um alle Netzwerkkonfigurationen zurückzusetzen, da sie alle verloren gehen, wenn Sie das Gerät vollständig ausschalten.

Sie sollten Ihren Computer ausschalten und die herausnehmen Hauptstromversorgung für den Computer und alle Monitore. Wenn Sie einen Laptop haben, schalten Sie ihn aus und Entfernen Sie die Batterie vorsichtig. Warte ein paar Minuten bevor Sie das Setup wieder einschalten.

Hinweis: Sie können auch überprüfen, bei welcher Anwendung die Fehlermeldung angezeigt wird. Öffnen Sie den Task-Manager und suchen Sie nach aktiven Anwendungsprozessen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und beenden Sie es.

Lösung 5: Verwenden einer Drittanbieteranwendung (Revo Uninstaller)

Wenn beide oben genannten Lösungen fehlschlagen und beim Versuch, ein Programm zu ändern oder zu deinstallieren, immer noch die Fehlermeldung angezeigt wird, können Sie Ihre Aufgaben mit einer Drittanbieteranwendung ausführen. Revo Uninstaller ist ein Installationsprogramm für Microsoft Windows, das Programme auf Ihrem System deinstalliert und anschließend auch alle Windows-Registrierungseinträge entfernt. Außerdem werden Dateien in Ihrem temporären Ordner, Einträge im Windows-Startmenü, der Browserverlauf usw. gelöscht.

Hinweis: Appuals sind in keiner Weise mit Anwendungen von Drittanbietern verbunden. Sie werden nur zur Information des Benutzers aufgeführt. Fahren Sie auf eigenes Risiko fort.

  1. Herunterladen und doppelklicken Sie auf die ausführbare Datei, um das Revo-Deinstallationsprogramm auf Ihrem Computer zu installieren.
  2. Befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Bildschirm bis Installieren die Software auf Ihrem Computer.

  1. Öffnen Sie die Anwendung. Auf der Startseite werden alle auf Ihrem Computer installierten Anwendungen aufgelistet. Rechtsklick Klicken Sie in der Anwendung, die Sie deinstallieren möchten, auf und klicken Sie auf Deinstallieren um es von Ihrem Computer zu entfernen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.