Fix: Black Ops 3 funktioniert nicht mehr

Call of Duty ist ein erfolgreiches Videospiel, das von Spielern auf der ganzen Welt gespielt wird. Einige CoD-Spieler und auch Battlefield 3 mit NVIDIA-Grafikkarte haben beim Spielen von Call of Duty: Black Ops II sporadische Abstürze erlebt. Da die aktuelle Ursache des Problems nicht vollständig bekannt ist, hat das Problem die GTX580-Benutzer stark betroffen, da es sich um unterlastete CPU-Kerne handelt. Darüber hinaus haben andere Spieler unerwartete Abstürze in BlackOps erlebt, obwohl alles in Ordnung war.

Es gibt mehrere Ursachen für dieses Problem, aber für NVIDIA-Benutzer konzentrieren wir uns auf die Verwendung eines MSI-Dienstprogramms namens Afterburner, um die Kernspannung zu erhöhen, und versuchen auch, die Grafiktreiber neu zu installieren. Es gibt unzählige zusätzliche Korrekturen für BlackOps, um das Spiel wieder zum Laufen zu bringen. Gehen wir zum Hauptartikel und beheben dies.

Wie starte ich die Blackops3.exe-Datei?

Methode 1: Reduzieren Sie die Kernspannung

  1. Herunterladen NachbrennerGehen Sie zum Download-Ordner und extrahieren Sie ihn.
  2. Installieren Sie das Dienstprogramm und starten Sie es nach der Installation.
  3. Gehen Sie zu Einstellungen und überprüfen Sie die Spannungsregelung entsperren Option unter der Registerkarte Allgemein. Aktivieren Sie auch Beginnen Sie mit Windows und starten Sie Minimieren Klicken Sie dann auf OK
    Entsperren der Spannungsregelung im MSI Afterburner
  4. Passen Sie in der Afterburner-Hauptoberfläche die Kernspannung zu 1100 mV(1,1 V). Sie sollten auch in Betracht ziehen, die Lüftergeschwindigkeit zu erhöhen, da der Prozessor die Temperatur geringfügig erhöhen würde.
  5. Wählen Anwenden und versuchen Sie, die zweite Mission von Black Ops II zu spielen und zu sehen, ob das Problem aufhört.

Methode 2: Installieren Sie die NVIDIA-Grafiktreiber neu

  1. Drücken Sie Windows + R. Geben Sie ein, um die Eingabeaufforderung zu öffnen Appwiz.cpl und klicken Sie auf OK.
  2. Suchen Sie im Fenster Programme nach Nvidia GeForce Erfahrung Doppelklicken Sie in der Liste der installierten Anwendungen darauf und befolgen Sie die Anweisungen zur Deinstallation. Sie können auch zusätzliche NVIDIA-Anwendungen entfernen, diese jedoch von der Website neu installieren.
  3. Besuch Dies Website und laden Sie GeForce Experience von dort herunter.
  4. Öffnen Sie den Download-Speicherort der Anwendung und starten Sie sie. Führen Sie den Installationsvorgang durch, bis die Installation abgeschlossen ist.
  5. Versuchen Sie, die zweite Mission von Call of Duty: Black Ops II zu spielen, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Hinweis: Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie, Ihre Treiber auf ein früheres Datum zurückzusetzen.

Methode 3: Überprüfen Sie den Cache

Wenn Sie Steam verwenden, sollten Sie versuchen, den Spiel-Cache erneut zu überprüfen. Dies wird höchstwahrscheinlich erfolgreich sein.

  1. Öffne die Steam-Anwendung und gehe in deine Spielbibliothek
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel, in diesem Fall auf BlackOps, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  3. Drücke den Lokale Dateien Tab und dann klicken Überprüfen Sie die Integrität des Spiel-Cache.
  4. Versuchen Sie anschließend erneut, BlackOps zu starten, um zu überprüfen, ob es jetzt funktioniert.

Methode 4: Installieren Sie das Spiel neu

Wenn Sie nach Überprüfung des Spielcaches nichts passiert ist, installieren Sie das Spiel erneut. Sie können dies tun, indem Sie das Installationsprogramm starten, das mit der Spieledisk oder der digitalen Kopie geliefert wurde, und dann den Installationsanweisungen folgen.

Methode 5: Aktivieren Sie den Entwicklermodus

Dies ist ein Fix von Microsoft. Es scheint, dass einige Spiele unter Windows 10 möglicherweise nicht funktionieren, bis der Entwicklermodus aktiviert ist. So aktivieren Sie den Entwicklermodus.

  1. Drücken Sie die Windows + I. Tasten zum Öffnen der Windows-Einstellungen.
  2. Navigieren Sie zu Einstellungen> Update und Sicherheit> Für Entwickler und klicken Sie auf Aktivieren Sie den Entwicklermodus

  3. Starten Sie den Computer neu, sobald er aktiviert ist, und starten Sie das Spiel erneut. Diesmal sollte es funktionieren.

Methode 6: Ändern Sie die Starteinstellungen des Spiels

Wenn Sie ein 64-Bit-Betriebssystem verwenden, beachten Sie, dass Black Ops II ein 32-Bit-Spiel ist und möglicherweise Probleme beim Ausführen hat. Hier ist, was zu tun ist, um das Spiel in diesem Fall zum Laufen zu bringen. Ignorieren Sie die von Steam erstellte Verknüpfung. Sie können es löschen, wenn Sie möchten.

  1. Drücken Sie die Windows + E. Tasten zum Öffnen des Windows Explorers. Fügen Sie den folgenden Pfad in die Adressleiste ein und klicken Sie auf Eingeben Schlüssel: C: Programmdatei (x86) Steam steamapps common Call of Duty Black Ops.
  2. Klicken Sie in diesem Ordner mit der rechten Maustaste auf exe und klicken Sie auf Eigenschaften.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Kompatibilität.Starte dieses Programm im Kompatibilitätsmodus für”Und wählen Sie Windows 7 aus der Dropdown-Liste.
    Aktivieren Sie dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen
  4. Wenden Sie auf die Registerkarte Einstellungen die folgenden Einstellungen an und klicken Sie auf OK.
    • Prüfen “Reduzierter FarbmodusUnd setzen Sie es auf 16-Bit
    • Überprüf den “Deaktivieren Sie die Anzeigeskalierung bei hohen DPI-EinstellungenBox
  5. Klicken Sie abschließend mit der rechten Maustaste auf das Anwendungssymbol und wählen Sie Neu> Desktop-Verknüpfung.
  6. Versuchen Sie jetzt, das Spiel auszuführen, und es sollte diesmal hoffentlich ausgeführt werden.

Methode 7: Installieren Sie DirectX-Endbenutzerlaufzeiten

  1. Besuchen Sie dies Verknüpfung und laden Sie DirectX End-User Runtimes herunter.
  2. Besuchen Sie den Download-Ordner und starten Sie den DirectX 9.0c Weiterverteilbar Installationsprogramm mit dem Dateinamen:
    directx_Jun2010_redist.exe.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen zur Installation und schließen Sie die Installation ab.
  4. Versuchen Sie, das Spiel zu starten, um zu bestätigen, ob das Problem behoben wurde.

Methode 8: Allgemeine Korrekturen

Wenn bis jetzt keine dieser Korrekturen funktioniert hat, versuchen Sie eine dieser zusätzlichen Korrekturen, da sie möglicherweise für Sie funktionieren.

  • Versuchen Sie einmal, Multiplayer zu spielen. Dadurch werden möglicherweise zusätzliche Dateien im Spiel erstellt, damit das Spiel normal funktioniert.
  • Schalten Sie Ihre Firewall aus. Sie können dies durch Eingabe tun Firewall im Startmenü und drücken EingebenKlicken Schalten Sie die Windows-Firewall ein oder aus und dann die Firewall ausschalten. Beachten Sie, dass Sie Ihren PC in diesem Fall Bedrohungen aussetzen.
  • Schalten Sie FRAPS aus. Es scheint einige Inkompatibilitäten zwischen Black Ops II und FRAPS zu geben, also können Sie es versuchen.
  • Gehen Sie in der NVIDIA-Systemsteuerung zu Programmeinstellungen> Black Ops> Manager 3D-Einstellungen und ändern Sie dann den Energieverwaltungsmodus in Bevorzugen Sie maximale Leistung.
  • Drücken Sie Strg + Umschalt + Entf und versuchen Sie, einige Hintergrundprozesse von dort aus zu schließen.
  • Schalten Sie alle Virenschutzprogramme vorübergehend für mindestens 10 Minuten aus.
  • Schließen Sie den Prozess-Explorer und überprüfen Sie, ob das Spiel einwandfrei läuft.
  • Versuchen Sie außerdem, den Computer im Neustart auszuführen, und überprüfen Sie dann, ob das Problem in diesem Zustand weiterhin besteht.

Methode 9: AVG vorübergehend deaktivieren

Viele AVG-Benutzer haben dieses Problem mit Black Ops 3 und das Spiel funktioniert einige Zeit nach dem Start nicht mehr für sie. Daher werden wir in diesem Schritt das Antivirus vorübergehend deaktivieren, jedoch nur für 5 Minuten. Denn das ist angeblich die einzige Option, die funktioniert. Um das zu tun:

  1. Starten Sie Steam, aber stellen Sie sicher, dass Sie Black Ops noch nicht starten.
  2. Klicken Sie auf “Versteckte Symbole anzeigenKlicken Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “AVG” Symbol.
    Klicken Sie auf die Schaltfläche “Versteckte Symbole anzeigen”
  3. Wähle aus “Deaktivieren Sie den AVG-Schutz vorübergehend” Möglichkeit.
  4. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option „5 MinutenOption und klicken Sie auf “OK”.
    Auswahl der Option „5 Minuten“
  5. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.
  6. Wenn das Problem weiterhin besteht, öffnen Sie AVG Antivirus und klicken Sie auf “Optionen” Schaltfläche oben rechts.
  7. Wählen Sie dort aus “Erweiterte Einstellungen” und dann auf klicken “Ausnahmen”.
  8. Wähle aus “Ausnahme hinzufügen” Schaltfläche und wählen Sie den Ausnahmetyp als “Anwendung”.
  9. Klicke auf “Durchsuche” und dann auswählen “BlackOps.exe” aus dem Hauptordner.
    Klicken Sie auf die Option “Durchsuchen”
  10. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.