Fix: Blue Screen aufgrund von APC Index Mismatch

Einige Benutzer haben häufige BSOD-Abstürze gemeldet, die darauf hindeuten APC-Index stimmt nicht überein als Hauptschuldiger. Die meisten betroffenen Benutzer berichten, dass die BSOD-Abstürze ohne ersichtlichen Grund auftreten. Meistens ist BSOD ein Absturz, der auf die zeigt APC-Index stimmt nicht überein in der Dump-Datei wird als Hardware-Problem angesehen, aber das ist nicht immer der Fall.

Viele Softwareprodukte (Treiber und Anwendungen von Drittanbietern) können zu einem BSOD-Absturz führen APC-Index stimmt nicht überein. Ein ziemlich häufiger Auslöser der APC-Index stimmt nicht überein BSOD ist, wenn Benutzer versuchen, eine Webcam mit Skype zu verwenden. Andere Benutzer berichten, dass sie normalerweise BSOD erhalten APC-Index stimmt nicht überein stürzt ab, wenn Videospiele gespielt oder eine andere ressourcenintensive Aktivität ausgeführt werden.

APC ist eine Abkürzung für Asynchroner Prozeduraufruf – Eine Funktion, die außerhalb und getrennt vom Hauptprogramm ausgeführt werden soll, wenn bestimmte Umstände erfüllt sind. Aus diesem Grund stürzt BSOD ab und zeigt auf die APC-Index-Nichtübereinstimmung, da der Schuldige erst nach oder während des Startvorgangs auftritt.

Der Fehler APC-Index stimmt nicht überein ist im Allgemeinen ein Indikator dafür, dass die Anzahl der Prozesse, die in einen Betriebsbereich eingegeben wurden, in dem das Programm ausgeführt wird, und die Anzahl der verbleibenden Prozesse inkonsistent sind. Der Fehler APC-Index stimmt nicht überein ist im Wesentlichen das Betriebssystem, das Ihnen sagt, dass keine Software ausgeführt werden kann, ohne das System zu beschädigen – daher der BSOD-Absturz (Blue Screen of Death).

Wenn Sie derzeit mit regulären kämpfen APC Index Mismatch BSOD Bei Abstürzen können die folgenden Korrekturen hilfreich sein. Im Folgenden finden Sie eine Sammlung von Methoden, mit denen andere Benutzer in einer ähnlichen Situation das Problem auf ihrer Seite behoben haben. Bitte befolgen Sie jede Methode der Reihe nach, bis Sie auf eine Lösung stoßen, die für Ihre spezielle Situation wirksam ist. Lass uns anfangen

Methode 1: Aktualisieren Sie auf die neueste Windows 10-Version

Wenn Ihr System mit dem abstürzt APC-Index stimmt nicht überein BSOD Während Sie Ihre Webcam über Skype unter Windows 10 verwenden, ist die Korrektur extrem einfach. Sie müssen nur alle derzeit ausstehenden Windows-Updates anwenden.

Anfangs ist die APC-Index stimmt nicht überein Der mit Skype verbundene Fehler wurde durch einen internen Fehler verursacht, der mit einem Windows-Update verursacht wurde. Glücklicherweise wurde der Fehler sofort behoben – zuerst durch einen Fast Ring-Build und seit Anfang 2018 durch ein Standard-Windows-Update.

Um Ihr Windows 10-Betriebssystem auf die neueste Version zu aktualisieren, öffnen Sie eine Ausführungsbox, indem Sie auf drücken Windows-Taste + R.. Geben Sie dann „ms-settings: windowsupdateUnd getroffen Eingeben um den Windows Update-Bildschirm zu öffnen. Klicken Sie abschließend auf Nach Updates suchen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um alle ausstehenden Updates zu installieren. Je nachdem, wie viele ausstehende Updates Sie haben, wird Ihr PC möglicherweise mehrmals neu gestartet.

Methode 2: Installieren Sie eine neuere Version von Realtek High Definition

Anscheinend ist die APC-Index stimmt nicht überein kann durch eine veraltete oder beschädigte verursacht werden Realtek High Definition Audio-Funktionstreiber. Einige Benutzer, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, haben es geschafft, das BSOD zu verhindern APC-Index stimmt nicht überein Absturz durch erneutes Installieren des Realtek-Audiotreibers.

Wenn dein BSOD APC-Index stimmt nicht überein zeigt auf die RTKVHD64.SYSEin Besuch der Download-Seite von Realtek wird wahrscheinlich verhindern, dass die BSOD-Abstürze erneut auftreten. Besuchen Sie dazu diesen Link (Hier) und laden Sie die neueste Version des Realtek High Definition Audio-Treibers entsprechend Ihrer Betriebssystemarchitektur herunter.

Befolgen Sie nach dem Herunterladen des Treibers die Anweisungen auf dem Bildschirm, um ihn auf Ihrem System zu installieren, und starten Sie das System neu, um den Vorgang abzuschließen.

Überwachen Sie Ihren PC beim nächsten Start auf BSOD-Abstürze. Wenn sie immer noch auftreten, fahren Sie mit den anderen unten aufgeführten Methoden fort.

Methode 3: Verwenden des Basis-Windows-Audiotreibers

Wenn Sie den Verdacht haben, dass das Problem durch Ihren Audiotreiber verursacht wird, gibt es eine weitere Reparaturstrategie, die für viele Benutzer in einer ähnlichen Situation zu Ergebnissen geführt hat. Wie sich herausstellt, stürzen bestimmte Laptop-Modelle mit dem BSOD ab APC-Index stimmt nicht überein wenn die Audiodg.exe Datei wird verwendet. Dies ist ein typisches Ereignis bei Dell-Modellen.

Einige betroffene Benutzer haben festgestellt, dass sie den Realtek Audio-Treiber deinstallieren und den verwenden Windows Base Audio Fahrer ließ die BSOD-Abstürze stoppen. Hier ist eine Kurzanleitung dazu:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. um ein Run-Fenster zu öffnen. Geben Sie dann „devmgmt.msc ” und drücke Eingeben zu öffnen Gerätemanager Bildschirm.
  2. Im Gerätemanager, scrollen Sie nach unten und erweitern Sie die Sound-, Video- und Gamecontroller Dropdown-Menü.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Realtek High Definition Audio und wähle Gerät deinstallieren.
  4. Schließen Gerätemanager und drücke Windows-Taste + R. einen anderen öffnen Lauf Box. Geben Sie dann „appwiz.cplUnd getroffen Eingeben öffnen Programme und Funktionen.
  5. Scrollen Sie unter Programme und Funktionen durch die Liste und identifizieren Sie sie Realtek high definition audio Treiber. Sobald Sie dies getan haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren. Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Realtek-Treiber von Ihrem System zu entfernen.
  6. Starten Sie Ihren Computer nach der vollständigen Deinstallation des Realtek-Treibers neu, damit Windows die Lücke mit dem Windows-Basis-Audiotreiber schließen kann. Kehren Sie beim Nest-Start zum Geräte-Manager zurück und prüfen Sie, ob der Windows-Audio-Basistreiber unter Sound-, Video- und Game-Controller aufgeführt ist.
  7. Wenn Sie bestätigt haben, dass der Windows-Audio-Basistreiber vorhanden ist, überwachen Sie Ihren PC und prüfen Sie, ob Sie ihn weiterhin erhalten APC Index Mismatch BSOD stürzt ab.

Wenn Sie weiterhin das gleiche bekommen APC Index Mismatch BSOD Fehler gefolgt von einem Absturz, fahren Sie mit den anderen Methoden unten fort.

Methode 4: Stellen Sie sicher, dass alle Treiber ordnungsgemäß installiert sind

Das APC-Index stimmt nicht überein Der Fehler wird manchmal auf fehlerhafte Hardware zurückgeführt, weil ein Treiber fehlt oder nicht ordnungsgemäß installiert ist. Es ist auch möglich, dass eine neue Hardware, die Sie kürzlich installiert haben, nicht vollständig mit Ihrem Computer kompatibel ist und die verursacht APC Index Mismatch BSOD stürzt ab.

Stellen Sie sicher, dass alle installierten Geräte die richtigen Treiber verwenden, um die Möglichkeit auszuschließen, dass ein fehlerhafter Treiber das Problem verursacht. Der schnellste Weg, dies zu tun, ist über den Geräte-Manager. Hier ist eine Kurzanleitung, um sicherzustellen, dass alle Ihre Treiber ordnungsgemäß installiert sind:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen a Lauf Befehl. Geben Sie dann „devmgmt.mscUnd getroffen Eingeben öffnen Gerätemanager.
  2. Scrollen Sie im Geräte-Manager durch die Liste der Geräte und prüfen Sie, ob Sie ein Gerät mit einem gelben Symbol erkennen können. Dies ist ein Indikator dafür, dass der Treiber aktualisiert werden muss, nicht ordnungsgemäß installiert wurde oder nicht mit der Hardware kompatibel ist.
  3. Wenn Sie Vorkommen dieses Typs sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Treiber aktualisieren. Starten Sie Ihren Computer neu, sobald WU den Treiber aktualisiert hat.
    Hinweis: Wenn Windows Update keine neuere Version des mit dem gelben Fragezeichen gekennzeichneten Treibers finden kann, suchen Sie entweder manuell online nach dem Treiber oder klicken Sie auf Gerät deinstallieren und entfernen Sie die Hardware physisch von Ihrem Computer.
  4. Sehen Sie, ob Sie das gleiche erleben APC Index Mismatch BSOD stürzt beim nächsten Start ab. Wenn Ihr PC nicht mehr mit dem abstürzt APC-Index stimmt nicht überein Fehlercode Während der Deinstallation des Treibers müssen Sie sich möglicherweise an den Hardwarehersteller wenden, um Unterstützung zu erhalten.

Wenn diese Methode nicht anwendbar war oder Sie immer noch auf die stoßen APC-Index stimmt nicht überein auch nach dem Update aller Treiber von GerätemanagerFahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 5: Deinstallieren Sie den Display Link-Treiber (falls zutreffend).

Eine Reihe von Benutzern haben berichtet, dass die APC Index Mismatch BSOD Abstürze wurden nach der Deinstallation der Display Link-Treiber vollständig gestoppt.

DisplayLink kann eine großartige Software sein, wenn Sie einen zusätzlichen Monitor zur Steigerung der Produktivität verwenden möchten. Es gibt jedoch viele Berichte über Inkompatibilitätsprobleme, die zu einem Absturz von BSOD unter Windows 10 führen. Einige Benutzer haben Probleme, das zu stoppen APC Index Mismatch BSOD Durch auftretende Abstürze konnte das Problem durch Deinstallation von behoben werden DisplayLink Treiber. Hier ist eine Kurzanleitung dazu:

  1. Öffnen Sie eine Run-Box durch Drücken von Windows-Taste + R.. Geben Sie dann „appwiz.cplUnd getroffen Eingeben öffnen Programme und Funktionen.
  2. Im Programme und FunktionenScrollen Sie durch die Liste der Anwendungen und suchen Sie die DisplayLink Core-Software. Sobald Sie dies getan haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie DeinstallierenBefolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es von Ihrem System zu entfernen.
  3. Sobald die Software deinstalliert ist, besuchen Sie diesen Link (Hier) und herunterladen DisplayLink Installationsreiniger. Führen Sie nach Abschluss des Downloads die Software aus, um die verbleibenden DisplayLink-Dateien zu bereinigen und den Computer neu zu starten.

Überprüfen Sie beim nächsten Start, ob die APC Index Mismatch BSOD Abstürze wurden behoben. Wenn immer noch dieselben Symptome auftreten, fahren Sie mit den endgültigen Methoden fort.

Methode 6: Zurücksetzen auf die Standardfrequenzen für RAM, CPU oder GPU (falls zutreffend)

Wie erwartet kann dieses Problem auch durch eine fehlerhafte Hardware verursacht werden. In den meisten Fällen wird die Instabilität der Hardwarekomponenten durch Übertakten verursacht. Wenn Sie nicht wissen, was Übertakten ist, wird Ihr System höchstwahrscheinlich nicht übertaktet.

Wenn Sie jedoch Ihre CPU-, GPU- oder RAM-Frequenzen übertaktet haben, möchten Sie möglicherweise zu den Standardfrequenzen zurückkehren und sehen, ob Sie denselben BSOD erleben APC Index Mismatch BSOD stürzt ab. Wenn Sie feststellen, dass Ihr System nicht mehr abstürzt, während die Bestandsfrequenzen erzwungen werden, können Sie beginnen, die Frequenzen langsam wieder anzuheben (aber nicht in die Nähe des vorherigen Schwellenwerts gehen).

Wenn Sie kein übertaktetes System haben oder festgestellt haben, dass die benutzerdefinierten Frequenzen das nicht verursachen APC Index Mismatch BSOD stürzt ab, gehe zur endgültigen Methode über.

Methode 7: Windows zurücksetzen oder neu installieren

Nachdem alle Benutzer alle Problemumgehungen im Buch ausprobiert haben, haben sie beschlossen, eine Neuinstallation (oder ein Zurücksetzen) durchzuführen. Obwohl dies nicht ideal ist, schien es für viele Benutzer zu funktionieren, denen keine Wahl blieb.

Wenn Sie unter Windows 10 arbeiten, können Sie sogar einige Ihrer persönlichen Dateien beibehalten, indem Sie einen Reset durchführen und Ihre persönlichen Dateien (Fotos, Videos, Musik und Benutzereinstellungen) beibehalten. Wenn Sie sich für einen Windows 10-Reset entscheiden, folgen Sie diesem Link (Hier). Andernfalls können Sie über diesen Link eine Neuinstallation durchführen (Hier).

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.