Fix: Btmshellex.dll Das spezifische Modul wurde nicht gefunden

Dieser Fehlerdialog kann entweder zufällig angezeigt werden, während Sie sich auf Ihrem Desktop befinden, oder er wird sofort angezeigt, wenn Sie sich bei Windows anmelden. Es wird möglicherweise auch bei bestimmten Aufgaben angezeigt, z. B. bei Verwendung von Bluetooth. Es wird jedoch höchstwahrscheinlich beim Start angezeigt.

„Beim Starten von C: Programme (x86) Intel Bluetooth btmshellex.dll ist ein Problem aufgetreten

Das spezifische Modul konnte nicht gefunden werden “

Dieser Fehler wird von Ihren Bluetooth-Treibern verursacht. Die übliche Ursache für fehlerhafte Treiber ist entweder ein Windows-Upgrade oder ein Update. In seltenen Fällen kann dies durch einen Virus / eine Malware verursacht werden. Der Fehler, den Sie beim Start sehen, ist, dass ein Startelement oder Dienst versucht, auf Ihre Bluetooth-Funktion zuzugreifen. Da es ein Problem mit Ihren Bluetooth-Treibern gibt, tritt dieser Fehler auf.

Wie Sie vielleicht bereits vermutet haben, kann dieses Problem leicht durch Aktualisieren Ihrer Treiber gelöst werden.

Methode 1: Treiber aktualisieren

Als erstes sollten Sie Ihre Bluetooth-Treiber aktualisieren. Sie können Ihre Treiber entweder manuell oder automatisch aktualisieren (automatische Windows-Treiberaktualisierung). Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Ausführen beider Arten von Treiberaktualisierungen

Automatisches Update

  1. Drücken Sie die Windows + R. Tasten, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.
  2. Geben Sie dann ein devmgmt.msc und drücke Eingeben

  1. Dadurch wird der Geräte-Manager mit einer Liste von Software / Treibern geöffnet.
  2. Suchen Sie und doppelklicken Sie Bluetooth
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber und wählen Sie dann Treibersoftware aktualisieren…

  1. Sie sehen ein Fenster mit zwei Optionen:
    1. Suchen Sie automatisch nach aktualisierten Treibern.
    2. Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware.
  2. Wähle aus Suchen Sie automatisch nach aktualisierten Treibern und lass es verarbeiten.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, werden Ihre Treiber entweder aktualisiert oder Windows zeigt Ihnen eine Meldung an, dass keine Updates gefunden wurden. Wenn keine Updates gefunden wurden, empfehlen wir, dies manuell zu tun. Wenn Windows hingegen ein Update gefunden hat, überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie es mit dem manuellen Update.

Manuelles Update

  1. Drücken Sie die Windows + R. Tasten, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.
  2. Geben Sie dann ein devmgmt.msc und drücke Eingeben

  1. Dadurch wird der Geräte-Manager mit einer Liste von Software / Treibern geöffnet.
  2. Suchen Sie und doppelklicken Sie Bluetooth
  3. Doppelklicken Sie auf Ihre Bluetooth-Treiber

  1. Drücke den Treiber Tab

  1. Hier sehen Sie die Treiberversion, die Sie haben. Lass dieses Fenster offen.
  2. Rufen Sie jetzt die Website Ihres Laptop- / Desktop-Herstellers auf und suchen Sie nach der Liste der neuesten Treiber für Ihr Gerät
  3. Wählen Sie den neuesten Bluetooth-Treiber aus der Liste aus und überprüfen Sie, ob die auf der Website angegebene Version mit der von Ihnen installierten übereinstimmt (Schritt 7). Wenn die Version nicht identisch ist, müssen Sie diese Version installieren.
  4. Herunterladen die neuere Version von der Website des Herstellers und befolgen Sie die Anweisungen auf der Website, um den Treiber zu installieren.

Sobald der Treiber installiert ist, sollten Sie bereit sein.

Methode 2: Deaktivieren Sie btmshellex

Wenn das Aktualisieren der Treiber nicht funktioniert hat, sollte diese Methode Ihr Problem lösen. Durch einfaches Deaktivieren von btmshellex wird verhindert, dass es beim Start ausgeführt wird. Dies bedeutet, dass der Fehler nicht erneut angezeigt wird, da btmshellex beim Start nicht erneut ausgeführt wird.

Hier sind die Schritte zum Deaktivieren von btmshellex

  1. Halt Windows-Schlüssel und drücke R.
  2. Art msconfig und drücke Eingeben

  1. Klicken Anfang Tab
  2. Wählen Öffnen Sie den Task-Manager

  1. Scrollen Sie durch die Liste und suchen Sie nach btmshellex
  2. Wählen btmshellex und klicken Sie auf Deaktivieren (rechte untere Ecke)

  1. Schließen den Task-Manager und klicken Sie auf In Ordnung im msconfig-Fenster

Starte deinen Computer neu. Beim Neustart sollte alles in Ordnung sein.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.